Start > News zu beschwerden

News zu beschwerden

Mehr Störungen beim Online-Banking – Kunden kritisieren neue Regeln

Die Finanzaufsicht Bafin stellt infolge der Umstellung auf die neuen Sicherheitsverfahren beim Online-Banking vermehrt IT-Störungen bei Banken fest. "Vorfälle, welche das Online- oder Mobile-Banking betreffen, sind seit dem 9. September leicht angestiegen", erklärte die Behörde in der "Welt am Sonntag". Systemumstellungen seien "oft mit temporären Störungen oder Ausfällen verbunden". Am …

Jetzt lesen »

Beschwerden über Banken auf Rekordniveau

Kundenbeschwerden über Banken haben laut eines Berichts der Funke-Mediengruppe ein neues Rekordniveau erreicht. Ein Grund sind Probleme bei der Umstellung auf das neue Online-Banking-Verfahren. "Uns haben in diesem Jahr bisher insgesamt 5.684 Beschwerden zu Banken erreicht (Stand 19. September)", sagte ein Sprecher der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) den Funke-Zeitungen (Sonntagsausgaben). …

Jetzt lesen »

Kunden melden Probleme bei Umstellung auf Onlinebanking-Verfahren

Im Zuge der Umstellung auf das neuen Onlinebanking-Verfahren haben offenbar zahlreiche Kunden keinen Zugriff mehr auf ihre Konten. Gleichzeitig können die Kunden ihre Banken nur schwer über die telefonische Hotline erreichen, um Hilfe zu bekommen: "Bei uns sind in den vergangenen Wochen Beschwerden im dreistelligen Bereich wegen Umstellungsproblemen auf das …

Jetzt lesen »

Facebook plant Experten-Gruppe für User-Beschwerden

Viele Facebook-User haben es schon einmal erlebt: Ein Post wurde gelöscht. Aber warum? Das ist oft nicht ganz klar. Aufgrund der vielen Beschwerden will das Unternehmen im kommenden Jahr eine Experten-Gruppe installieren, die über gelöschte Posts beraten und entscheiden sollen. Details gibt es hier!

Jetzt lesen »

Facebook plant Experten-Gruppe für User-Beschwerden

Viele Facebook-User haben es schon einmal erlebt: Ein Post wurde gelöscht. Aber warum? Das ist oft nicht ganz klar. Aufgrund der vielen Beschwerden will das Unternehmen im kommenden Jahr eine Experten-Gruppe installieren, die über gelöschte Posts beraten und entscheiden sollen. Details gibt es hier!

Jetzt lesen »

WLTP-Umstellung: Grüne werfen Bundesregierung Verbrauchertäuschung vor

Die Grünen haben der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Umstellung auf das neue Abgas-Prüfverfahren WLTP für Pkw Verbrauchertäuschung vorgeworfen. "Wie schon bei der Aufklärung des Abgasskandals steht die Bundesregierung auch bei der Verbrauchskennzeichnung nicht auf der Seite der Verbraucherinnen und Verbraucher", sagte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Stephan Kühn, dem …

Jetzt lesen »

Kommunen laufen Sturm gegen Spahn-Reformpläne für Notfallversorgung

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stößt mit seinen Plänen für eine Reform von Notfallversorgung und Rettungsdiensten in Deutschland auf Widerstand. "Wir lehnen die Pläne von Bundesminister Spahn strikt ab. Sie würden die Axt an funktionierende und bewährte kommunale Strukturen des Rettungsdienstes legen", sagte Hans-Günter Henneke, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Landkreistages, dem "Redaktionsnetzwerk …

Jetzt lesen »

Volkskrankheit Rückenschmerzen: wenn die Hexe trifft

Fast jeder kennt sie: Rückenschmerzen. In Deutschland sind sie eine der Hauptursachen für Krankschreibungen. Stechen im Steiß, Schmerz in der Schulter, Rückenschmerzen können eine jede Bewegung zu einer Qual machen. Soft sind die Schmerzen harmlos und ein wenig Bewegung hilft, dass diese wieder verschwinden. Doch manchmal hilft alles nichts und …

Jetzt lesen »

Grüne: Dutzende Atomkraftwerke ohne korrekte Genehmigung in Europa

Mindestens 18 Atomkraftwerke in der Europäischen Union (EU) werden offenbar ohne die notwendigen Genehmigungen betrieben und könnten womöglich, durch Klagen von Anwohnern, NGOs oder Nachbarstaaten stillgelegt werden. Das ergab eine Untersuchung der Atomexpertin und Grünen-Bundestagsabgeordneten Sylvia Kotting-Uhl, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Vor wenigen Wochen hatte …

Jetzt lesen »