Start > News zu Betreuer

News zu Betreuer

Studenten verdienen zwischen 9,50 und 30 Euro pro Stunde

Studenten verdienen zwischen 950 und 30 Euro pro Stunde 310x205 - Studenten verdienen zwischen 9,50 und 30 Euro pro Stunde

Zwei Drittel der fast 2,9 Millionen Studenten in Deutschland jobben nebenher: Die Löhne sind dabei sehr unterschiedlich, die Bandbreite reicht von 9,50 bis 30 Euro pro Stunde, berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf eine Auswertung des Personaldienstleisters Studitemps von rund 12.000 Stellenangeboten. Demnach verdienen vor allem IT-Entwickler und Programmierer schon …

Jetzt lesen »

Verschollener Betreuer

Auf Streife kommt den Polizisten plötzlich eine junge Frau aus einem Bürogebäude entgegen gerannt. Vielleicht ist sie so schnell unterwegs, weil sie Büronadeln im Hintern hat?

Jetzt lesen »

BGH: Gerichte müssen Härtefälle bei Eigenbedarf genauer prüfen

BGH Gerichte müssen Härtefälle bei Eigenbedarf genauer prüfen 310x205 - BGH: Gerichte müssen Härtefälle bei Eigenbedarf genauer prüfen

Bei Eigenbedarfskündigungen dürfen Gerichte nicht pauschal urteilen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Mittwoch. Der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs präzisierte in zwei Entscheidungen seine Rechtsprechung zu der Frage, wann ein Mieter nach einer ordentlichen Kündigung die Fortsetzung des Mietverhältnisses wegen unzumutbarer Härte verlangen kann. Der Bundesgerichtshof hob in beiden …

Jetzt lesen »

Immer mehr BKA-Beamte haben einen Nebenjob

BKA warnt nach Anschlag in Straßburg vor Nachahmern 310x205 - Immer mehr BKA-Beamte haben einen Nebenjob

Immer mehr Beamte des Bundeskriminalamts (BKA) haben einen Zweitjob. Das geht aus Zahlen des Bundesinnenministeriums und des BKA hervor, über die das "Handelsblatt" berichtet. Die Angaben unterscheiden sich allerdings erheblich voneinander. Laut Ministerium wurde von Januar bis Ende September 279 Beamten eine Nebentätigkeit genehmigt. Das BKA nannte hingegen die Zahl …

Jetzt lesen »

Bundestag beschließt Gute-Kita-Gesetz

Bundestag beschließt Gute Kita Gesetz 310x205 - Bundestag beschließt Gute-Kita-Gesetz

Das sogenannte Gute-Kita-Gesetz ist am Freitag im Bundestag verabschiedet worden. Das Parlament nahm das Gesetz zur Weiterentwicklung der Kita-Betreuung in Deutschland, wie der offizielle Titel lautet, am Freitagmorgen mit den Stimmen der Großen Koalition an. Der Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht vor, dass der Bund bis 2022 rund 5,5 Milliarden Euro …

Jetzt lesen »

Menschen mit geistiger Behinderung sollen Wahlrecht bekommen

Menschen mit geistiger Behinderung sollen Wahlrecht bekommen 310x205 - Menschen mit geistiger Behinderung sollen Wahlrecht bekommen

Union und SPD wollen im Herbst eine umstrittene Passage aus dem Wahlrecht streichen, die mehr als 80.000 Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland die Teilnahme an Bundestags- und Europawahlen verwehrt. Darauf verständigten sich die Innenexperten der Koalitionsfraktionen Ende Juni bei ihrer regelmäßigen Runde mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), schreibt das …

Jetzt lesen »

Höhlenrettung in Thailand abgeschlossen

Höhlenrettung in Thailand abgeschlossen 310x205 - Höhlenrettung in Thailand abgeschlossen

Die Aktion zur Rettung der in einer thailändischen Höhle eingeschlossenen zwölfköpfigen Jungen-Fußballmannschaft und ihres Trainers ist erfolgreich abgeschlossen worden. Das teilten die Thai Navy Seals am Dienstag kurz vor 19 Uhr Ortszeit (14 Uhr deutscher Zeit) auf Facebook mit. Der Rettungseinsatz war am Sonntagvormittag gestartet worden. Bereits am Sonntag und …

Jetzt lesen »

Amokfahrer von Münster suchte vergeblich nach Hilfe

Amokfahrer von Münster suchte vergeblich nach Hilfe 310x205 - Amokfahrer von Münster suchte vergeblich nach Hilfe

Ein tragischer Zufall hat offenbar verhindert, dass die städtischen Behörden in Münster auf die akuten Suizidabsichten des Amokfahrers Jens R. rechtzeitig aufmerksam wurden. Wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf Sicherheitskreise berichtet, liefen wichtige Informationsstränge aneinander vorbei, so dass der 48-jährige Industriedesigner nicht gestoppt werden konnte. Am 27. März …

Jetzt lesen »

Ministerium: „Minderjährige“ Migranten sind oft über 18

ministerium minderjaehrige migranten sind oft ueber 18 310x205 - Ministerium: "Minderjährige" Migranten sind oft über 18

Rund 43 Prozent der Migranten, die als unbegleitete Minderjährige betreut werden, sind laut eines Zeitungsberichts offiziell älter als 18 Jahre. Wie das Bundesfamilienministerium mitteilte, waren zum Stichtag 8. November von den insgesamt 55.890 Migranten in jugendhilferechtlicher Zuständigkeit 24.116 sogenannte junge Volljährige, schreibt die "Welt" in ihrer Donnerstagausgabe. Diese Migranten bleiben …

Jetzt lesen »

Kommunen gegen SPD-Forderung nach kostenfreie Kitas

kommunen gegen spd forderung nach kostenfreie kitas 310x205 - Kommunen gegen SPD-Forderung nach kostenfreie Kitas

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat im sich zuspitzenden Wahlkampf vor unerfüllbaren Forderungen beim Ausbau von Kitas gewarnt. Speziell die SPD-Forderung nach kostenloser Betreuung in Kindertagesstätten sei in absehbarer Zeit nicht umsetzbar, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstagsausgabe). "Der politische Ansatz, selbst gutverdienende Eltern von den Kindergartengebühren …

Jetzt lesen »