Start > News zu BGA

News zu BGA

Ball Grid Array zu deutsch Kugelgitteranordnung ist eine Gehäuseform von Integrierten Schaltungen, bei der die Anschlüsse für SMD-Bestückung kompakt auf der Unterseite des Bauelements liegen.
Die Anschlüsse sind kleine Lotperlen, die nebeneinander in einem Raster aus Spalten und Zeilen stehen. Diese Perlen werden beim Reflow-Löten in einem Lötofen aufgeschmolzen und verbinden sich mit den Kontaktpads auf der Leiterplatte.
Diese Bauform stellt eine Lösung des Problems der Unterbringung einer sehr großen Zahl von Anschlüssen auf einem Bauteil dar. Im Unterschied zu Dual in-line-Bauformen können die Pins in mehreren Reihen angeordnet und so deren Zahl vervielfacht werden. Gegenüber Pin-Grid-Arrays erlauben BGA eine etwa doppelt so hohe Anschlußdichte.
Die Chips können trotz der flächigen Verlötung z. B. mit Heißluft wieder von der Leiterplatte entfernt werden, ohne Schaden zu nehmen. Die Chips werden ggf. anschließend von den alten Lotperlen befreit, gereinigt und mit neuen Lotperlen bestückt. Sie können anschließend wieder auf eine neue Leiterplatte gelötet werden. Diese Technik kann auch verwendet werden, um bei der Reparatur von Leiterplatten defekte Chips auszutauschen.

Außenhandelspräsident warnt vor hartem Brexit Ende Oktober

Außenhandelspräsident Holger Bingmann hat die Bundesregierung und die übrigen EU-Staaten eindringlich vor einem harten Brexit Ende Oktober gewarnt. "Ein ungeregelter Austritt der Briten aus der EU ist wahrscheinlicher denn je. Ein harter Brexit aber hätte katastrophale Folgen für den deutschen Außenhandel", sagte Bingmann der "Rheinischen Post". Würde Großbritannien nach einem …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsverbände fordern Senkung der Unternehmensteuern

Der Außenhandelsverband BGA und der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) haben ihre Forderung nach einer geringeren Unternehmensbesteuerung bekräftigt. "Es ist höchste Zeit, die Unternehmensbesteuerung aus dem Jahr 2008 zu modernisieren", sagte BGA-Präsident Holger Bingmann am Montag. Umwelt- und Klimaschutz seien zwar zu Recht die aktuell dringendsten gesellschaftspolitischen Themen, zugleich brauche …

Jetzt lesen »

Außenhandelspräsident warnt vor „Überwachungsstaat“ China

Der Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), hat mit großer Sorge auf die Pläne Chinas für ein Social-Credit-Systems für Unternehmen reagiert. "Tatsächlich bahnt sich da ein vollständiger Überwachungsstaat an", sagte Bingmann dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Vor dem Hintergrund unserer eigenen Geschichte kann man davor nur warnen." Das Ratingsystem für Unternehmen …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsverbände kritisieren europäisches Sammelklagen-Modell

Führende deutsche Wirtschaftsverbände haben massive Vorbehalte gegen die von der EU geplante Einführung von Sammelklagen gegen Unternehmen geäußert. Die nach dem Vorschlag der finnischen EU-Ratspräsidentschaft geplante Einführung einer europäisch vorgegebenen kollektiven Leistungsklage "sehen wir nach wie vor sehr kritisch", schrieben der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), der Deutsche Industrie- und …

Jetzt lesen »

Bitkom und BGA fordern mehr Digitalisierung an Berufsschulen

Der IT-Branchenverband Bitkom und der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) rufen zu mehr Digitalisierung an Berufsschulen auf. "Bei der Digitalisierung des Bildungswesens hinkt Deutschland im internationalen Vergleich hinterher", sagte Achim Berg, Präsident von Bitkom, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Alle Schulen, "gerade auch die Berufsschulen", sollten "junge Leute zu einem …

Jetzt lesen »

BGA: Gefahr eines No-Deal-Brexits gestiegen

BGA Gefahr eines No Deal Brexits gestiegen 310x205 - BGA: Gefahr eines No-Deal-Brexits gestiegen

Nach Einschätzung des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) ist die Gefahr eines "harten Brexits" nach der Wahl von Boris Johnson als neuer Vorsitzender der Tories und künftiger britischer Premierminister gestiegen. "Mit der Wahl von Hardliner und Brexiteer Boris Johnson als Nachfolger von Theresa May wächst die Gefahr eines No-Deal-Brexits", sagte …

Jetzt lesen »

Wirtschaft befürwortet Umbaupläne der Deutschen Bank

Wirtschaft befuerwortet Umbauplaene der Deutschen Bank 310x205 - Wirtschaft befürwortet Umbaupläne der Deutschen Bank

Die deutsche Wirtschaft unterstützt die Umbaupläne der Deutschen Bank. "Wir hoffen, dass mit der Umstrukturierung der Deutschen Bank das Vertrauen der Kunden wiedergewonnen werden kann", sagte Holger Bingmann, Präsident des Verbands des Groß- und Außenhandels BGA, der "Welt am Sonntag". Für die Groß- und Außenhändler sei es von Vorteil, auf …

Jetzt lesen »

Mittelstand wird immer stärker

Mittelstand wird immer staerker 310x205 - Mittelstand wird immer stärker

Der Mittelstand hat den Aufschwung der vergangenen zehn Jahre in Deutschland maßgeblich getragen. Dies zeigt der noch unveröffentlichte "Jahresmittelstandsbericht 2019", über den die "Welt" (Montagsausgabe) berichtet. Danach stieg die Zahl der im Mittelstand Beschäftigten seit 2009 von 35,9 Millionen auf 39,7 Millionen (2018). Im gleichen Zeitraum legte der Umsatz der …

Jetzt lesen »

BGA will Nachbesserung beim Fachkräfteeinwanderungsgesetz

BGA will Nachbesserung beim Fachkraefteeinwanderungsgesetz 310x205 - BGA will Nachbesserung beim Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) hat Nachbesserungen beim Fachkräfteeinwanderungsgesetz gefordert. "Die diskriminierende Sonderregelung für die Zeitarbeit im geplanten Fachkräfteeinwanderungsgesetz muss abgeschafft werden", sagte BGA-Präsident Holger Bingmann am Mittwoch. "Will die Bundesregierung das Problem fehlender Fachkräfte wirklich in den Griff bekommen, muss sie die Zeitarbeit für Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern öffnen." …

Jetzt lesen »

Kritik aus der Wirtschaft an Peter Altmaier hält an

Kritik aus der Wirtschaft an Peter Altmaier haelt an 310x205 - Kritik aus der Wirtschaft an Peter Altmaier hält an

Die Kritik an der Amtsführung von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) reißt nicht ab. Nach dem Verband der Familienunternehmer geißelt auch der Präsident des Bundesverbands des deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), Holger Bingmann, die industriepolitischen Pläne des Ministers als mittelstandsfeindlich, berichtet die "Welt". "Das Rückgrat der deutschen Wirtschaft sind die weit …

Jetzt lesen »

Außenhandelsverband fürchtet Konjunktureinbruch wegen Brexit

Aussenhandelsverband fuerchtet Konjunktureinbruch wegen Brexit 310x205 - Außenhandelsverband fürchtet Konjunktureinbruch wegen Brexit

Angesichts der anhaltenden Unsicherheit über Zeitpunkt und Art des Brexits, warnt der Bundesverband Außenhandel, Großhandel, Dienstleistungen (BGA) vor einem weiteren Einbruch der Konjunktur. Die "lähmende Hängepartie mit offenem Ausgang" könnte das Wachstum in Deutschland weiter bremsen, sagte BGA-Präsident Holger Bingmann dem Nachrichtenmagazin Focus. So könnte das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr …

Jetzt lesen »