Start > News zu Bier

News zu Bier

Eine Totenbahre oder auch Bahre ist ein meist aus Holz bestehendes Gestell, auf dem man den Körper eines Toten zum Zwecke der Beerdigung transportiert. Ausgestattet mit zwei oder vier Rädern und einem Schiebegriff ist die Bahre heute meist aus Metall oder einer Kombination von beidem gefertigt.
In der Vergangenheit war der Tote darauf lediglich mit einem Bahrtuch bedeckt. Dies ist in den meisten Ländern nicht mehr zulässig. Der Tote wird nun in einem Sarg auf der Bahre zum Begräbnis oder zur Aufbahrung transportiert, teilweise ruht der Sarg auch während des Transports oder der Aussegnung in der Leichenhalle geöffnet auf der Bahre.

Verbraucherpreise im April um 1,6 Prozent gestiegen

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im April 2018 um 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen. Im Vergleich zum März 2018 blieb der Verbraucherpreisindex im vierten Monat des Jahres unverändert, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Die Statistiker bestätigten damit ihre vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende April. Energieprodukte waren im …

Jetzt lesen »

Suchtexperten fordern höhere Preise für Alkohol

Vor dem Hintergrund eines in Schottland weltweit erstmals eingeführten Mindestpreises für Alkohol fordern Suchtexperten, Krankenkassen und die Drogenbeauftragte der Bundesregierung höhere Preise für Alkohol auch in Deutschland. „Wer den Alkoholkonsum reduzieren will, muss dafür sorgen, dass die in Deutschland unverhältnismäßig niedrigen Preise für alkoholische Getränke angehoben werden“, sagte Raphael Gaßmann, …

Jetzt lesen »

Bierabsatz im ersten Quartal 2018 um 1,6 Prozent gesunken

Der Bierabsatz ist im ersten Quartal 2018 gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent beziehungsweise 0,3 Millionen Hektoliter gesunken. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben somit im ersten Quartal 2018 rund 19,6 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. In den Zahlen sind …

Jetzt lesen »

Kosmetikbranche setzt erfolgreich auf Digitalisierung

Kosmetikunternehmen sind beim Thema Digitalisierung Vorreiter in der Branche der schnelldrehenden Konsumgüter (fast-moving consumer-goods/FMCG). Während die Branche von 2012 bis 2016 nur jährliche Wachstumsraten von 2,5% aufwies und damit organisch geringer wuchs als das BIP, legte das Geschäft mit dekorativer Kosmetik jährlich durchschnittlich um 5% zu. Der Grund für die …

Jetzt lesen »

Mehr kleine Brauereien in Deutschland

Der Zahl der Brauereien in Deutschland mit weniger als 1.000 Hektolitern Jahreserzeugung ist im Jahr 2017 gestiegen. Ihre Zahl nahm gegenüber 2016 um 85 zu, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Mit 824 Brauereien stellten sie bereits über die Hälfte aller Braustätten in Deutschland. Insgesamt stellten 1.492 Brauereien …

Jetzt lesen »

Drogenbeauftragte warnt vor Verbreitung von „Billigalkoholika“

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat vor Billig-Bier und -Schnaps in Deutschland gewarnt. „Wir sollten darüber sprechen, ob Preise von weniger als 20 Cent für einen halben Liter Bier oder weniger als vier Euro für Spirituosen sein müssen“, sagte die CSU-Politikerin dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochsausgaben). „Gerade Billigalkoholika spielen …

Jetzt lesen »

Deutsche trinken weniger Bier

Die Deutschen trinken weniger Bier als noch vor zehn Jahren: Der durchschnittliche Bierkonsum ist zwischen 2007 und 2015 pro Kopf von 111,8 Litern auf 105,9 Litern zurückgegangen. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervor, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Der Konsum von …

Jetzt lesen »

Bierabsatz im Jahr 2017 um 2,5 Prozent gesunken

Der Bierabsatz ist im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent beziehungsweise 2,4 Millionen Hektoliter gesunken. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben somit im letzten Jahr rund 93,5 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Biermischungen machten 2017 mit 4,0 Millionen Hektolitern …

Jetzt lesen »

Staatsschutz ermittelt wegen versuchten Angriffs auf Merkel

Der Staatsschutz Leipziger Polizei ermittelt gegen eine Frau wegen eines versuchten Angriffs auf Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einem Wahlkampfauftritt am 6. September im sächsischen Torgau. Laut eines Berichts der „Bild“ (Dienstag) heißt es im Bundeslagebild Nr. 2 des Bundeskriminalamts: „Während des Betretens des Marktplatzes versuchte eine weibliche Person mit …

Jetzt lesen »