Start > News zu Bildung (Seite 2)

News zu Bildung

Bildung refers to the German tradition of self-cultivation, wherein philosophy and education are linked in a manner that refers to a process of both personal and cultural maturation. This maturation is described as a harmonization of the individual’s mind and heart and in a unification of selfhood and identity within the broader society, as evidenced with the literary tradition of bildungsroman.
In this sense, the process of harmonization of mind, heart, selfhood and identity is achieved through personal transformation, which presents a challenge to the individual’s accepted beliefs. In Hegel’s writings, the challenge of personal growth often involves an agonizing alienation from one’s “natural consciousness” that leads to a reunification and development of the self. Similarly, although social unity requires well-formed institutions, it also requires a diversity of individuals with the freedom to develop a wide-variety of talents and abilities and this requires personal agency. However, rather than an end state, both individual and social unification is a process that is driven by unrelenting negations.

Rufe nach breiter MINT-Förderung in Kitas und Grundschulen

Rufe nach breiter MINT Foerderung in Kitas und Grundschulen 310x205 - Rufe nach breiter MINT-Förderung in Kitas und Grundschulen

23 Prozent der Kinder am Ende der 4. Klasse erreichen im Fach Mathematik nicht die von den Kultusministern festgelegten Standards. Das geht aus dem neuen "MINT-Nachwuchsbarometer" des Kieler Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) hervor, über den das "Handelsblatt" berichtet. Und obwohl die 15-Jährigen bei Pisa in …

Jetzt lesen »

Brinkhaus mahnt Große Koalition zur Ruhe

Brinkhaus mahnt Grosse Koalition zur Ruhe 310x205 - Brinkhaus mahnt Große Koalition zur Ruhe

Angesichts der Bedingungen, die die SPD an die Union stellt und der Drohung die Koalition ansonsten vorzeitig zu beenden, mahnt der Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ralph Brinkhaus (CDU), die Große Koalition zur Ruhe. "Ich rate jetzt allen Beteiligten, auch angesichts sinkender Umfrageergebnisse ruhig zu bleiben, den Koalitionsvertrag abzuarbeiten, sich …

Jetzt lesen »

BPB-Chef sieht Ost- und Westdeutschland auseinanderdriften

BPB Chef sieht Ost und Westdeutschland auseinanderdriften 310x205 - BPB-Chef sieht Ost- und Westdeutschland auseinanderdriften

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB), Thomas Krüger, ist besorgt über das Ergebnis der Europawahl und sieht Ost- und Westdeutschland politisch auseinanderdriften. "Die Situation ist tatsächlich besorgniserregend", sagte Krüger den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland". Zudem merke man "schon seit einigen Jahren, dass das Wahlverhalten von Ost- und Westdeutschen …

Jetzt lesen »

FDP-Chef: Grüne haben bei EU-Wahl von Klimaschutz-Fokus profitiert

FDP Chef Gruene haben bei EU Wahl von Klimaschutz Fokus profitiert 310x205 - FDP-Chef: Grüne haben bei EU-Wahl von Klimaschutz-Fokus profitiert

FDP-Chef Christian Lindner sieht den starken Fokus auf das Thema Klimaschutz als einen Grund für das enttäuschende Abschneiden der FDP bei der Europawahl. "Der Wahlkampf war in Deutschland noch stärker als anderswo vom Klimathema geprägt", sagte Lindner dem "Handelsblatt". Von dieser Zuspitzung hätten die Grünen sehr profitiert. "Unsere Themen wie …

Jetzt lesen »

BPB-Chef: Parteien müssen sich neuen Formaten stärker öffnen

BPB Chef Parteien muessen sich neuen Formaten staerker oeffnen 310x205 - BPB-Chef: Parteien müssen sich neuen Formaten stärker öffnen

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Thomas Krüger, hat den politischen Parteien vor dem Hintergrund des Streits um die Youtuber und ihre Angriffe auf Union und SPD geraten, sich neuen Kommunikationsformen stärker zu öffnen. "Solche Formate wie Youtube-Videos spielen eine immer größere Rolle", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). …

Jetzt lesen »

Brandenburgs CDU-Chef warnt vor Personaldebatten nach Europawahl

Brandenburgs CDU Chef warnt vor Personaldebatten nach Europawahl 310x205 - Brandenburgs CDU-Chef warnt vor Personaldebatten nach Europawahl

Nach dem Absturz der Union bei der Europawahl verlangt Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben Geschlossenheit von seiner Partei und warnt vor Personaldebatten. Die CDU-Bundesvorsitzende Kramp-Karrenbauer mache "einen guten Job", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). "Sie kann ja nicht alles auf einmal verändern." Statt Personaldebatten zu führen, sollte sich die CDU …

Jetzt lesen »

Linken-Chefin Kipping sieht Europawahlen als „Warnsignal“

Linken Chefin Kipping sieht Europawahlen als Warnsignal 310x205 - Linken-Chefin Kipping sieht Europawahlen als "Warnsignal"

Linken-Chefin Katja Kipping hat nach dem schwachen Abschneiden ihrer Partei bei den Europawahlen angekündigt, Konsequenzen ziehen zu wollen. "Die Europawahlen waren für uns ein Warnsignal, was wir erst nehmen", sagte Kipping am Montagmittag in Berlin. Zu möglichen Maßnahmen sagte sie, dass man zum Beispiel einen Fahrplan für die strategische und …

Jetzt lesen »

Für Flüchtlingskinder gibt es keine Kita-Qualität

Fuer Fluechtlingskinder gibt es keine Kita Qualitaet 310x205 - Für Flüchtlingskinder gibt es keine Kita-Qualität

Damit geflüchtete Familien mit Kleinkindern, vor allem die Mütter, an Integrationskursen teilnehmen können, hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vor gut zwei Jahren eine integrationskursbegleitende Kinderbetreuung eingeführt. Doch die Qualität dieses Angebots habe das zuständige Bundesinnenministerium von Horst Seehofer (CSU) offenbar nicht im Blick gehabt, berichtet das "Handelsblatt" …

Jetzt lesen »

Nach außergerichtlicher Einigung: Wahl-O-Mat wieder online

Nach aussergerichtlicher Einigung Wahl O Mat wieder online 310x205 - Nach außergerichtlicher Einigung: Wahl-O-Mat wieder online

Nach einer außergerichtlichen Einigung im Rechtsstreit zwischen der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und der europäischen Kleinpartei "Volt" ist der Wahl-O-Mat wieder online gegangen. Man habe sich in der Sache "auf Initiative des Oberverwaltungsgerichts Münster mit der gegnerischen Partei verglichen und zugesichert, bei zukünftigen Wahlen den Wahl-O-Mat in einer neuen …

Jetzt lesen »

Wahl-O-Mat-Stopp: Bundeszentrale und Volt verhandeln über Vergleich

Wahl O Mat Stopp Bundeszentrale und Volt verhandeln ueber Vergleich 310x205 - Wahl-O-Mat-Stopp: Bundeszentrale und Volt verhandeln über Vergleich

Die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und die Partei Volt verhandeln über einen Vergleich im Streit über den Wahl-O-Maten. Das bestätigte ein Sprecher der Bundeszentrale der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Wir sind mit der Partei Volt in Vergleichsverhandlungen", sagte der Sprecher. "Wir wollen miteinander verhandeln, sodass der Wahl-O-Mat schnellstmöglich wieder online …

Jetzt lesen »

Riexinger will Rot-Rot-Grün in Bremen

Riexinger will Rot Rot Gruen in Bremen 310x205 - Riexinger will Rot-Rot-Grün in Bremen

Linken-Chef Bernd Riexinger setzt nach der Bürgerschaftswahl in Bremen am Sonntag auf ein rot-rot-grünes Bündnis in der Hansestadt. "Ich erwarte, dass wir zum ersten Mal in einem westlichen Bundesland in eine linke Regierung eintreten", sagte Riexinger den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Es sieht so aus, als würde Rot-Rot-Grün eine …

Jetzt lesen »