Start > News zu Bildung (Seite 4)

News zu Bildung

Bildung refers to the German tradition of self-cultivation, wherein philosophy and education are linked in a manner that refers to a process of both personal and cultural maturation. This maturation is described as a harmonization of the individual’s mind and heart and in a unification of selfhood and identity within the broader society, as evidenced with the literary tradition of bildungsroman.
In this sense, the process of harmonization of mind, heart, selfhood and identity is achieved through personal transformation, which presents a challenge to the individual’s accepted beliefs. In Hegel’s writings, the challenge of personal growth often involves an agonizing alienation from one’s “natural consciousness” that leads to a reunification and development of the self. Similarly, although social unity requires well-formed institutions, it also requires a diversity of individuals with the freedom to develop a wide-variety of talents and abilities and this requires personal agency. However, rather than an end state, both individual and social unification is a process that is driven by unrelenting negations.

Karliczek will bei Bildung vergleichbare Qualitätsstandards

Karliczek will bei Bildung vergleichbare Qualitaetsstandards 310x205 - Karliczek will bei Bildung vergleichbare Qualitätsstandards

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) dringt auf vergleichbare Qualitätsstandards bei der Bildung in Deutschland. "Wir müssen einen weiteren Schritt tun zu mehr Qualität, Transparenz und Vergleichbarkeit im Bildungssystem", sagte Karliczek den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Dies werde eines ihrer "vordringlichen Projekte in den nächsten Monaten sein". Das betreffe auch die Vergleichbarkeit …

Jetzt lesen »

Karliczek stellt Tabakwerbung infrage

Karliczek stellt Tabakwerbung infrage 310x205 - Karliczek stellt Tabakwerbung infrage

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Tabakwerbung in Deutschland grundsätzlich infrage gestellt. "Krebsforscher sagen immer wieder, dass sehr viele Krebserkrankungen vermeidbar sind und gerade das Rauchen Krebs stark fördert", sagte Karliczek den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben). Die Zeit sei reif, "auch in Deutschland die Tabakwerbung im öffentlichen Raum ernsthaft zu …

Jetzt lesen »

Europa-Wahl-O-Mat wird stärker genutzt als 2014

Europa Wahl O Mat wird staerker genutzt als 2014 310x205 - Europa-Wahl-O-Mat wird stärker genutzt als 2014

Der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für Politische Bildung zur Europawahl wird in diesem Jahr stärker genutzt als 2014. Seit dem Start am 3. Mai seien bis zum zurückliegenden Wochenende bereits über 4,1 Millionen Nutzer registriert worden, sagte der Präsident der Bundeszentrale, Thomas Krüger, der "Saarbrücker Zeitung" (Montagsausgabe). Vor fünf Jahren seien …

Jetzt lesen »

Europawahl: EU-Justizkommissarin fürchtet Wahlmanipulation

Europawahl EU Justizkommissarin fuerchtet Wahlmanipulation 310x205 - Europawahl: EU-Justizkommissarin fürchtet Wahlmanipulation

Knapp zwei Wochen vor der Europawahl hat EU-Justizkommissarin Věra Jourová vor organisierten Desinformationskampagnen im Europawahlkampf gewarnt. "Wir dürfen nicht zulassen, dass auch nur in einem Mitgliedstaat die Wahlergebnisse durch Manipulation verfälscht werden. Nicht nur, aber auch, weil diese Wahlen Schicksalswahlen für Europa sind", sagte Jourová dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Montagsausgaben). Nach …

Jetzt lesen »

IfW-Präsident will soziale Marktwirtschaft im Grundgesetz verankern

IfW Praesident will soziale Marktwirtschaft im Grundgesetz verankern 310x205 - IfW-Präsident will soziale Marktwirtschaft im Grundgesetz verankern

Die soziale Marktwirtschaft sollte nach Meinung des Präsidenten des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) im Grundgesetz verankert werden. "Ja, wir sollten sie ins Grundgesetz schreiben - weil sie den reinen Markt und den Sozialismus ausschließt", sagte Gabriel Felbermayr den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). Dieser Grundkonsens sollte auch nie in Frage …

Jetzt lesen »

AfD ändert Position zum „Dexit“ im Wahl-O-Mat

AfD aendert Position zum Dexit im Wahl O Mat 310x205 - AfD ändert Position zum "Dexit" im Wahl-O-Mat

Die AfD hat ihre Position zu einem möglichen Austritt Deutschlands aus der EU im Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für Politische Bildung kurzfristig geändert. Laut eines Berichts der "Saarbrücker Zeitung" (Montagsausgabe) wurde die Aussage "Deutschland soll aus der Europäischen Union austreten" in den ersten Tagen nach dem Start der Plattform am 3. …

Jetzt lesen »

Karliczek: Fördergeld aus Digitalpakt Schule kann ab Juni fließen

Karliczek Foerdergeld aus Digitalpakt Schule kann ab Juni fliessen 310x205 - Karliczek: Fördergeld aus Digitalpakt Schule kann ab Juni fließen

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) rechnet damit, dass noch in diesem Jahr die ersten Schulen Fördergeld aus dem Digitalpakt von Bund und Ländern erhalten werden. "Die ersten Schulen werden nach unserer Einschätzung noch in diesem Jahr mit Investitionsmaßnahmen beginnen können", sagte die CDU-Politikerin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). "Für jede der …

Jetzt lesen »

CSU-Finanzpolitiker gegen Webers Vorschlag zu EU-Mehrheitsverfahren

CSU Finanzpolitiker gegen Webers Vorschlag zu EU Mehrheitsverfahren 310x205 - CSU-Finanzpolitiker gegen Webers Vorschlag zu EU-Mehrheitsverfahren

Der Obmann der Unionsfraktion im Finanzausschuss des Bundestages, Hans Michelbach (CSU), kritisiert den Vorschlag des Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei (EVP), Manfred Weber (CSU), für ein künftiges Mehrheitsverfahren der EU bei Entscheidungen zu Steuerthemen anstatt des ursprünglichen Einstimmigkeitsprinzips. "Steuerhoheit ist immer auch nationales Recht, war bisher immer so. Dies aufzulösen, halte …

Jetzt lesen »

Vor Steuerschätzung: Union lehnt Grundrente ab

Vor Steuerschaetzung Union lehnt Grundrente ab 310x205 - Vor Steuerschätzung: Union lehnt Grundrente ab

Unmittelbar vor der Steuerschätzung erteilt die Union der Grundrente eine Absage. "Wir werden auf die geringeren Steuereinnahmen mit einem kühlen Kopf reagieren. Das heißt: Auch weiter keine neuen Schulden und keine Steuererhöhungen", sagte Eckhardt Rehberg (CDU), haushaltspolitischer Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). Es gehe …

Jetzt lesen »

Klingbeil mahnt weitere Investitionen für Sozialpolitik an

Klingbeil mahnt weitere Investitionen fuer Sozialpolitik an 310x205 - Klingbeil mahnt weitere Investitionen für Sozialpolitik an

Trotz der abflauenden Konjunktur und der erwarteten Steuermindereinnahmen hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil weitere Investitionen und Ausgaben für Sozialpolitik angemahnt. "Investitionen in den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft müssen weiter möglich bleiben", sagte Klingbeil der "Rheinischen Post". Es gebe eine Mehrheit in der Mitte der Gesellschaft, die mittlerweile über zentrale soziale Fragen …

Jetzt lesen »

Bundesrechnungshof stellt Hochschulpakt vernichtendes Zeugnis aus

Bundesrechnungshof stellt Hochschulpakt vernichtendes Zeugnis aus 310x205 - Bundesrechnungshof stellt Hochschulpakt vernichtendes Zeugnis aus

Der Bundesrechnungshof hat dem Hochschulpakt und dem Qualitätspakt Lehre ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt. Das geht aus einem Bericht des Rechnungshofs an den Haushaltsausschuss des Bundestags hervor, über den die "Welt" berichtet. Darin urteilt der Rechnungshof zum Hochschulpakt: "Das `Programm zur Aufnahme zusätzlicher Studienanfänger` ist gekennzeichnet durch Fehlentwicklungen, Verstöße im Haushaltsvollzug …

Jetzt lesen »