Start > News zu Bill Clinton

News zu Bill Clinton

William Jefferson „Bill“ Clinton ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und war von 1993 bis 2001 der 42. Präsident der Vereinigten Staaten. Er gehört dem Flügel der New Democrats an, die für einen Dritten Weg zwischen Politischer Mitte und Neoliberalismus stehen.
Er war der Nachfolger von George Bush und Vorgänger von George W. Bush. Er ist seit 1975 mit Hillary Clinton verheiratet, mit der er die gemeinsame Tochter Chelsea hat.

Macron welcomes world dignitaries on fringes of Chirac funeral

Former president of the United States, Bill Clinton, is among the dignitaries to visit French president Emmanuel Macron at the Elysee Palace, as world leaders came to Paris to pay their final respects to former French president Jacques Chirac, who died Thursday at the age of 86. IMAGES

Jetzt lesen »

Bill Clinton, Salma Hayek and others pay tribute to Jacques Chirac

Former US President Bill Clinton, Congolese President Denis Sassou Nguesso or Mexican actress Salma Hayek are among the celebrities coming out of Saint-Sulpice church after paying their final respects to France ex-president Jacques Chirac as France held a national day of mourning for the popular former head of state. IMAGES

Jetzt lesen »

Lafontaine zu Aussöhnung mit Schröder bereit

Lafontaine zu Aussoehnung mit Schroeder bereit 310x205 - Lafontaine zu Aussöhnung mit Schröder bereit

20 Jahre nach seinem Rücktritt als Bundesfinanzminister ist Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine zu einer Aussöhnung mit dem damaligen Kanzler Gerhard Schröder (SPD) bereit. "Ich verweigere mich grundsätzlich keinem Gespräch", sagte der heutige Linken-Politiker der "Bild am Sonntag". Schröder vermeide aber den Kontakt: "Er geht mir aus dem Weg. Als die Gelegenheit …

Jetzt lesen »

Ex-Finanzminister Summers greift US-Präsident Trump frontal an

Ex Finanzminister Summers greift US Präsident Trump frontal an 310x205 - Ex-Finanzminister Summers greift US-Präsident Trump frontal an

Der frühere US-Finanzminister und Weltbank-Chefökonom Lawrence Summers geht scharf mit US-Präsident Donald Trump und dessen Handelspolitik ins Gericht. "Es spricht nur sehr wenig dafür, dass Getöse und Drohungen in diesem Ausmaße positive Effekte zeitigen. Und dass unsere traditionellen Verbündeten inzwischen größere Sympathien für China haben als für uns, ist eine …

Jetzt lesen »

Weltwirtschaftsforum in Davos ohne Bundeswirtschaftsministerium

weltwirtschaftsforum in davos ohne bundeswirtschaftsministerium 310x205 - Weltwirtschaftsforum in Davos ohne Bundeswirtschaftsministerium

Das Bundeswirtschaftsministerium wird nicht am Weltwirtschaftsforum in Davos teilnehmen. Das teilte das Ministerium am Mittwoch auf Anfrage des "Handelsblatts" mit. Die Veranstaltung im Schweizer Wintersportort gilt als wichtiger Treffpunkt für Spitzenpolitiker, Wirtschaftsvertreter und Wissenschaftler. Es ist eigentlich üblich, dass ein hochrangiger Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums an dem Treffen teilnimmt. Im vergangenen …

Jetzt lesen »

US-Präsident Trump mit ersten 200 Tagen zufrieden

us praesident trump mit ersten 200 tagen zufrieden 310x205 - US-Präsident Trump mit ersten 200 Tagen zufrieden

US-Präsident Donald Trump ist mit den ersten 200 Tagen seiner Amtszeit zufrieden. "After 200 days, rarely has any Administration achieved what we have achieved..not even close", teilte der US-Präsident am Dienstag über Twitter mit. Als Beleg fügte er eine vom Sender Foxnews verbreitete Statistik an, wonach seit seinem Amtsantritt 1,074 …

Jetzt lesen »

Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

medwedew redet bei kohl trauerakt 310x205 - Medwedew redet bei Kohl-Trauerakt

Beim Trauerakt für Helmut Kohl am 1. Juli in Straßburg wird nun auch Russland prominent vertreten sein. Nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Dienstagausgabe) wird Premierminister Dmitrij Medwedew zu der Trauerfeier im Europäischen Parlament anreisen und eine Rede halten. Damit soll die besondere Rolle der damaligen Sowjetunion bei der Wiedervereinigung Deutschlands …

Jetzt lesen »

Starker Dollar: Orientiert sich Trump an Reagans Wirtschaftspolitik?

Euro Dollar

Verfolgt Donald Trump tatsächlich dieselbe Wirtschaftsstrategie wie Ronald Reagan, müssen sich die Amerikaner wohl auf die größte Schuldenexplosion aller Zeiten vorbereiten. Doch Experten und Finanzinteressierte wissen, dass Trump unberechenbar ist - es wird wohl unmöglich werden, den 45. Präsidenten im Vorfeld einschätzen zu können. Es ist kein Geheimnis, dass Donald …

Jetzt lesen »

US-Präsident Trump von Obamas Brief im Oval Office gerührt

Oval Office 310x205 - US-Präsident Trump von Obamas Brief im Oval Office gerührt

„Es war wirklich nett von ihm, das zu tun, und wir werden es wertschätzen“, sagte der neue US-Staatschef bei der Amtseinführung von mehreren Spitzenverwaltungsbeamten. Es ist seit langem in den USA eine Tradition, dass ein scheidender Präsident seinem Nachfolger einen persönlichen Brief hinterlässt. „Ich kam ins Oval Office und habe …

Jetzt lesen »