Start > News zu Binnenmarkt

News zu Binnenmarkt

Ein Binnenmarkt ist ein Wirtschaftsraum mit freiem Austausch von Waren, Dienstleistungen und Kapital sowie Bewegungs- und Niederlassungsfreiheit für Personen; also ein Markt ohne Binnengrenzen, doch mit gemeinsamer Abgrenzung nach außen. Die Europäische Union ist heute ein Binnenmarkt.

Queen outete sich früh als Europafan

Queen outete sich frueh als Europafan 310x205 - Queen outete sich früh als Europafan

In der Brexit-Debatte muss sie sich zurückhalten, aber der britischen Königin lag die europäische Integration Großbritanniens offenbar früh am Herzen. Das zeigte ein Vermerk im Politischen Archiv des Auswärtigen Amtes, den Botschafter Rüdiger Freiherr von Wechmar nach seinem Abschiedsbesuch 1988 verfasst hat, schreibt der "Spiegel". Elizabeth II. ließ demzufolge "keinen …

Jetzt lesen »

Weber will Fusionen großer Unternehmen in Europa erleichtern

Weber will Fusionen grosser Unternehmen in Europa erleichtern 310x205 - Weber will Fusionen großer Unternehmen in Europa erleichtern

Der Spitzenkandidat der EVP für die Europawahl, Manfred Weber (CSU), will das europäische Wettbewerbsrecht reformieren, um Großfusionen von Unternehmen in Europa zu erleichtern. "Das europäische Wettbewerbsrecht ist ein gutes, aber braucht ein Update. Die EU sieht sich neuartiger, auch aggressiver Konkurrenz ausgesetzt – sei es aus Trumps Amerika oder aus …

Jetzt lesen »

Oettinger: Europa ist „Deutschlands Schutzschild“ gegen Trump

Oettinger Europa ist Deutschlands Schutzschild gegen Trump 310x205 - Oettinger: Europa ist "Deutschlands Schutzschild" gegen Trump

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger (CDU) sieht die EU als Schutzschirm gegen US-Präsident Donald Trump. "Der Schutzschild Deutschlands ist der europäische Binnenmarkt. Wenn man gegen die Deutschen Strafzölle erhebt, schlagen die Europäer zurück", sagte Oettinger der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Dann hätten die Amerikaner Probleme, in den europäischen Binnenmarkt mit 510 Millionen Menschen …

Jetzt lesen »

EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Brauereigruppe AB InBev

EU Kommission verhaengt Millionenstrafe gegen Brauereigruppe AB InBev 310x205 - EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Brauereigruppe AB InBev

Die EU-Kommission hat eine Wettbewerbsstrafe in Höhe von 200 Millionen Euro gegen das Bierunternehmen Anheuser-Busch InBev verhängt. Grund sei eine Beschränkung des grenzüberschreitenden Bierhandels, teilte die Brüsseler Behörde am Montag mit. Das Unternehmen habe seine beherrschende Stellung auf dem belgischen Biermarkt missbraucht, um billigere Einfuhren von Bier der Marke Jupiler …

Jetzt lesen »

IfW-Präsident erwartet keine neue Energiekrise durch Iran-Konflikt

IfW Praesident erwartet keine neue Energiekrise durch Iran Konflikt 310x205 - IfW-Präsident erwartet keine neue Energiekrise durch Iran-Konflikt

Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) erwartet durch den Iran-Konflikte keine neue Energiekrise. "Die Abhängigkeit vom Erdöl ist dramatisch gesunken, übrigens auch eine positive Folge der Energiewende", sagte der Präsident des IfW, Gabriel Felbermayr den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). "Die Ölpreise machen uns heute weniger Sorgen als noch vor 40 …

Jetzt lesen »

Heil will Arbeitnehmer vor Lohndumping schützen

Heil will Arbeitnehmer vor Lohndumping schuetzen 310x205 - Heil will Arbeitnehmer vor Lohndumping schützen

Aus einem Eckpunktepapier des Bundesarbeitsministeriums zur Umsetzung der EU-Entsenderichtlinie geht hervor, dass Arbeitnehmer, die von ausländischen Firmen auf Zeit zum Arbeiten nach Deutschland geschickt werden, künftig besser geschützt werden sollen. "Wir wollen Arbeitnehmer und Unternehmen vor Lohndumping und unfairem Wettbewerb schützen", sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dem Nachrichtenmagazin "Spiegel". Künftig …

Jetzt lesen »

Barley zeigt Verständnis für Kühnert

Barley zeigt Verstaendnis fuer Kuehnert 310x205 - Barley zeigt Verständnis für Kühnert

Die Bundesjustizministerin und SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Katarina Barley, zeigt Verständnis für Juso-Chef Kevin Kühnert und die von ihm ausgelöste Sozialismus-Debatte. "Die Jusos haben schon immer polarisiert. Junge Menschen haben das Recht, alles zu hinterfragen, was anderen selbstverständlich erscheint", sagte Barley der "Welt" (Samstagsausgabe). Und das sei auch richtig so. …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsverbände starten gemeinsamen Aufruf zur Europawahl

Wirtschaftsverbaende starten gemeinsamen Aufruf zur Europawahl 310x205 - Wirtschaftsverbände starten gemeinsamen Aufruf zur Europawahl

Der Industrieverband BDI, die Arbeitgebervereinigung BDA und der Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) rufen vor der Europawahl in einer gemeinsamen Erklärung "alle Bürgerinnen und Bürger auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen". "Die Europäische Union steht für fast 70 Jahre Frieden", heißt es in dem Appell, der an diesem Donnerstag …

Jetzt lesen »

BDI verurteilt Macrons Kritik am deutschen Witschaftsmodell

BDI verurteilt Macrons Kritik am deutschen Witschaftsmodell 310x205 - BDI verurteilt Macrons Kritik am deutschen Witschaftsmodell

Der Industrieverband BDI hat die Kritik des französischen Präsidenten Emmanuel Macron am deutschen Wirtschaftsmodell zurückgewiesen und vor einem zunehmenden Bedeutungsverlust Europas gewarnt. "Deutschland und Frankreich müssen gemeinsam vorangehen, statt mit dem Finger auf den jeweils anderen zu zeigen", sagte BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). "Nur so wird …

Jetzt lesen »