Start > News zu Bitcoin

News zu Bitcoin

Bitcoin ist ein 2009 von privater Hand eingeführtes länderübergreifendes Zahlungssystem in Form von virtuellem Geld, bei dem kryptographische Techniken eingesetzt werden. Die Übertragung der Beträge erfolgt direkt von Teilnehmer zu Teilnehmer. Dadurch werden die beim herkömmlichen Bankverkehr üblichen Zwischenschritte und auch Finanzbehörden umgangen.

ISO statt ICO: Läuft IOTA Ethereum den Rang ab?

Gemeinhin wird IOTAs Tangle als Blockchain 3.0 bezeichnet. Tatsächlich ist der Tangle gleichwohl keine Blockchain: Anders als die Blockchain, die nur in eine Richtung wachsen kann, ermöglicht der Directed Acyclic Graph (DAG) dem Tangle das gleichzeitige Wachstum an unzähligen Stellen. Gemessen an ihm haben Bitcoin und Ethereum, die ersten zwei …

Jetzt lesen »

Bafin will strengere Regeln zur Kontrolle von Kryptowährungen

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin spricht sich für gesetzliche Regelungen zur Kontrolle von virtuellen Börsengängen und Kryptowährungen wie Bitcoin aus. „Wir wollen Innovationen nicht abwürgen, aber gleichzeitig natürlich Gefahren abwehren“, sagte Bafin-Präsident Felix Hufeld dem „Handelsblatt“. Wichtig sei beispielsweise, „dass Maßnahmen gegen Geldwäsche ergriffen und Persönlichkeitsrechte von Anlegern gewahrt werden“. Zudem …

Jetzt lesen »

Bitcoin-Handel: Kursralley, neue Regelungen und freier Handel

Für all diejenigen die vor Weihnachten 2017 in den Handel mit dem Bitcoin einstiegen, kam es im April dieses Jahres zu mächtigen Verlusten: Betrug der Wert beim Kauf 17.000 Euro so verlor dieser im April 2018 rund 60 %. Doch die Zeichen standen gut, dass sich vor allem der Bitcoin …

Jetzt lesen »

Millionäre und Milliardäre – die reichsten Menschen der Welt

Millionär sein, das ist ein Traum, aber zugleich nichts Besonderes. Bei der Zahl der Millionäre liegt Deutschland auf dem dritten Platz hinter den USA und Japan – doch China holt auf, da sich die Ersparnisse hierzulande weniger leicht vermehren. 10 % mehr Millionäre weltweit Zum ersten Mal in der Geschichte …

Jetzt lesen »

Fake-Shops: Bestellt und nicht geliefert …

Die Verbraucherzentralen warnen vor sogenannten Fake-Shops. Laut einem heute veröffentlichten Bericht bei tagesschau.de sind 4,4 Millionen Bundesbürger schon einmal Opfer von Fake-Shops geworden (Umfrage der Organisation „Marktwächter Digitale Welt“). Die Brandenburgische Verbraucherzentrale vermutet, dass es eine Million solcher Fake-Shops im Netz gibt. Viele dieser „Shops“ haben sogar eine deutsche Domain, …

Jetzt lesen »

Cyberpolicen sind Hoffnungsträger der Versicherungsbranche

Cyberversicherungen sollen in den kommenden Jahren zum Wachstumstreiber der Branche werden. Davon jedenfalls geht der Cyber Claims Report des Spezialversicherers Hiscox aus, der in der kommenden Woche veröffentlicht wird und über den das „Handelsblatt“ (Donnerstagausgabe) berichtet. In der Studie ist von einem weltweiten Marktvolumen von 36 Milliarden US-Dollar bis ins …

Jetzt lesen »

Kryptowährungen: geliebt und gehasst, verklärt und verteufelt

Bei Bitcoin und Co. spalten sich die Geister, wie bei so vielen Dingen des täglichen Lebens. Entweder wird die Kryptowährung geliebt oder gehasst, verklärt oder verteufelt. Viel zu oft passiert sich, dass sich Halbwahrheiten auf beiden Seiten einschleichen und diese halten sich, wie so fot, hartnäckig in der Gesellschaft. Das …

Jetzt lesen »

Deutsche Börse lässt bei Bitcoin-Produkten Vorsicht walten

Die Deutsche Börse sieht hohe Hürden für die Einführung von Bitcoin-Produkten in der Bundesrepublik. „Bevor sich mein Geschäftsbereich in Felder mit so großen Ausschlägen begibt, müssen wir sicher sein, dass wir alle Dinge verstehen, die solche Produkte bewegen“, sagte Deutsche Börse-Vorstand Jeffrey Tessler dem „Handelsblatt“. Bei Deutschlands größtem Börsenbetreiber gebe …

Jetzt lesen »

Grüne kritisieren fehlende Erkenntnisse über Bitcoin-Energieverbrauch

Die Bundesregierung will die Kryptowährung Bitcoin zwar in der nächsten Woche zum Thema der G20-Finanzministerkonferenz machen, hat aber selbst keinerlei Erkenntnisse über den Umfang und die Folgen von Bitcoin in Deutschland. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor, über welche die „Rheinische Post“ (Montagsausgabe) …

Jetzt lesen »