Start > News zu Bonität

News zu Bonität

Schluss mit den Vorurteilen: die Wahrheit über die Schufa

Wer einen Kredit aufnehmen und dabei nicht allzu hohe Zinsen zahlen oder gar eine Ablehnung erhalten möchte, der kommt an einem guten SCHUFA-Score nicht vorbei. Vielen Verbrauchern beschleicht ein ungutes Gefühl, wenn sie an die SCHUFA denken. Zu viele Mythen und Irrtümer ranken sich um das Unternehmen, das bei der …

Jetzt lesen »

Schlechte Stimmung der Deutsche-Bank-Mitarbeiter stabilisiert sich

Die Stimmung der Mitarbeiter der Deutschen Bank hat sich trotz der Unruhe und zahlreichen Rückschläge der vergangenen Monate auf niedrigem Niveau stabilisiert. Das geht aus einer Mitarbeiter-Umfrage hervor, über die das „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe) berichtet. Noch immer ist nicht einmal die Hälfte der Mitarbeiter stolz darauf, für die Deutsche Bank zu …

Jetzt lesen »

Darlehensvermittlung – wenn Profis sich um den Kredit kümmern

Egal ob eine größere Anschaffung geplant ist oder es aus persönlichen Gründen zu einem finanziellen Engpass kommt – ein Kredit ist in den meisten Fällen dann eine perfekte Lösung. Immer öfter wird von den Verbrauchern dafür auf den Online Kredit zugegriffen. Kredite: Sie haben eine lange Geschichte Kredite sind keineswegs …

Jetzt lesen »

Tagesgeldkonten beim Umzug ins Ausland – nützliche Tipps

Wenig Zinsen, eine geringe Flexibilität: Das Sparbuch ist nicht mehr des Deutschen liebste Anlageform. Sie wurde vom Tagesgeld verdrängt. Neben der hohen Sicherheit überzeugt die Gewissheit, bei dieser Geldanlage das benötigte Kapital jederzeit abrufen zu können. Doch was passiert bei einem Umzug ins Ausland? Sind auch Tagesgeldkonten im Ausland zu …

Jetzt lesen »

Notenbanker wollen neue Art von Anleihen

Europäische Notenbanker und Finanzaufseher schlagen eine neue Art von Anleihen vor, die die Eurozone krisenfester machen sollen. Wie der irische Notenbankchef Philip Lane in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“ erläutert, geht es dabei um eine Verbriefung von Staatsanleihen. Lane leitet eine Arbeitsgruppe zu diesem Projekt beim Europäischen Ausschuss für Systemrisiken, …

Jetzt lesen »

Studie: Ostdeutsche Mittelständler schaffen schnell neue Jobs

In Ostdeutschland gibt es mittlerweile eine Vielzahl wachstumsstarker mittelständischer Unternehmen, die in hohem Tempo neue Arbeitsplätze schaffen: Das geht laut „Mitteldeutscher Zeitung“ (Freitagsausgabe) aus einer im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums erstellten Studie hervor, die am Freitag beim Ostdeutschen Wirtschaftsforum präsentiert wird. Sie wurde von der Ramboll Management Consulting in Zusammenarbeit mit …

Jetzt lesen »

Ältere Bürger erhalten deutlich weniger Immobilienkredite

Ältere Bürger haben seit rund eineinhalb Jahren Schwierigkeiten, einen Immobilienkredit zu bekommen: In der Altersgruppe der 60- bis 70-Jährigen sank das vergebene Darlehensvolumen um 11,6 Prozent, berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf eine Datenauswertung der Kreditplattform Europace. Bei den 40- bis 50-Jährigen gab es demnach einen Rückgang um …

Jetzt lesen »

Ökobau: Ohne Eigentum vom Boom profitieren

Die Nachfrage nach Immobilien in Deutschland ist ungebrochen, im Zinstief wird gebaut und gekauft wie kaum jemals zuvor. Wer heute beispielsweise ein besonders energieeffizientes Gebäude erstellt, profitiert nicht nur von den niedrigen Zinsen, sondern auch von üppigen staatlichen Förderungen – und bringt ganz nebenbei auch noch die Energiewende ein großes …

Jetzt lesen »

Ratingagentur stuft Bonität Italiens herab

Die kanadische Ratingagentur DBRS hat die Bonität Italiens am Freitag auf BBB (high) abgestuft. Das teilte die Agentur am Freitag mit. Damit hat auch die letzte große Ratingagentur Italien eine Note im A-Bereich entzogen. Der Ausblick sei jedoch stabil. Grund für die Abstufung seien Zweifel an der politischen Reformfähigkeit des …

Jetzt lesen »