Start > News zu Boris Johnson

News zu Boris Johnson

Alexander Boris de Pfeffel Johnson ist ein britischer Publizist und Politiker der Conservative Party. Seit Anfang Mai 2008 ist er Bürgermeister von London.
Wegen seines häufig exzentrischen Verhaltens ist er einer der bekanntesten und umstrittensten Politiker des Landes. Die britischen Boulevardzeitungen nennen ihn häufig Bo-Jo.
Johnson war von 1999 bis zum Dezember 2005 Herausgeber des konservativen Nachrichtenmagazins The Spectator. Er gab diesen Posten auf, als er als designierter Erziehungsminister in das Schattenkabinett des Oppositionsführers David Cameron berufen wurde. Von 2001 bis zu seinem Amtsantritt als Bürgermeister war er als Abgeordneter des Wahlkreises Henley Mitglied des britischen Unterhauses.
Johnson kandidierte bei den englischen Kommunalwahlen am 1. Mai 2008 als Bürgermeister von London und gewann die Wahl mit 53 Prozent vor Amtsinhaber Ken Livingstone. Am 3. Mai 2012 wurde er mit gut 51,5 Prozent der Stimmen in der zweiten Auszählrunde im Amt bestätigt.

British PM Johnson denies claims he mocked Trump at NATO summit

British Prime Minister Boris Johnson labels as 'complete nonsense' accusations that he, Canadian Prime Minister Justin Trudeau and French President Emmanuel Macron mocked US President Donald Trump during a private conversation which was caught on camera at the NATO summit. The leaders were filmed at a Buckingham Palace reception apparently …

Jetzt lesen »

World leaders pose for NATO summit family photo in Watford

World leaders including Germany's Angela Merkel, UK Prime Minister Boris Johnson, US President Donald Trump and Turkish President Recep Tayyip Erdogan pose with their peers at the opening of the annual NATO summit held in Watford, United Kingdom, among tensions between the members on the strategical and financial future of …

Jetzt lesen »

IS-Miliz reklamiert tödliche Messerattacke in London für sich

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat hat die Messerattacke in London mit zwei Toten für sich reklamiert. Premierminister Boris Johnson sprach sich gegen das Prinzip vorzeitiger Haftentlassungen aus, nachdem bekannt geworden war, dass der Angreifer bereits 2012 wegen einer terroristischen Straftat verurteilt worden war und vor einem Jahr unter Auflagen freikam.

Jetzt lesen »

Mehrere Tote bei Terror-Angriff in London

Bei der Terror-Attacke an der London Bridge sind am Freitag mindestens zwei Menschen von einem Angreifer getötet worden, der Mann wurde später von der Polizei erschossen. Während die Polizei der britischen Hauptstadt zunächst nur den Tod des Angreifers bestätigte und mitteilte, dass dieser auf mehrerer Personen eingestochen habe, meldete die …

Jetzt lesen »