Start > News zu brief

News zu brief

Grüne besorgt über Kernkraft-Ausbau-Pläne von Tschechien

Gruene besorgt ueber Kernkraft Ausbau Plaene von Tschechien 310x205 - Grüne besorgt über Kernkraft-Ausbau-Pläne von Tschechien

Die Vorsitzende des Umweltausschusses des Deutschen Bundestages, die Grünen-Abgeordnete Sylvia Kotting-Uhl, hat heftige Kritik am geplanten Ausbau der Atomenergie im Nachbarland Tschechien geübt. "Atomkatastrophen sind per Definition unkontrollierbar und haben bereits ihre langfristigen negativen Auswirkungen gezeigt", schreibt Kotting-Uhl in einem Brief an den tschechischen Industrieminister Karel Havlicek, über den die …

Jetzt lesen »

Unzufriedenheit von Postkunden über Briefzustellungen steigt

Unzufriedenheit von Postkunden ueber Briefzustellungen steigt 310x205 - Unzufriedenheit von Postkunden über Briefzustellungen steigt

Die Unzufriedenheit der Postkunden steigt - obwohl das Unternehmen immer weniger Briefe zustellt. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Demnach habe sich die Zahl der schriftlichen Beschwerden über die Briefzustellung im vergangenen Jahr verdoppelt. …

Jetzt lesen »

Finanzämter greifen bei Reichsbürgern hart durch

Finanzaemter greifen bei Reichsbuergern hart durch 310x205 - Finanzämter greifen bei Reichsbürgern hart durch

Die Finanzämter gehen nach den Worten des Bundesvorsitzenden der Steuergewerkschaft, Thomas Eigenthaler, mit aller Härte gegen sogenannte Reichsbürger vor. "Das ist ein hochideologisches, sehr aggressives und gewaltbereites Klientel, weshalb wir unser Verhalten ihnen gegenüber ändern mussten", sagte Eigenthaler den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). Zunächst habe man diese Personen als …

Jetzt lesen »

Vatikan lässt in mysteriösem Vermisstenfall Gräber öffnen

Vatikan lässt in mysteriösem Vermisstenfall Gräber öffnen 1562900670 310x205 - Vatikan lässt in mysteriösem Vermisstenfall Gräber öffnen

Es ist einer der rätselhaftesten Kriminalfälle Italiens: Vor 36 Jahren verschwand die damals 15-jährige Emanuela Orlandi, nun kommt wieder Bewegung in den Fall. Denn zwei Gräber auf dem deutschen Friedhof im Vatikan werden geöffnet, nachdem ein anonymer Brief bei der Anwältin der Familie eingegangen war.

Jetzt lesen »

Philologenverband lehnt Bundeszentralabitur ab

Philologenverband lehnt Bundeszentralabitur ab 310x205 - Philologenverband lehnt Bundeszentralabitur ab

Der Deutsche Philologenverband lehnt ein Bundeszentralabitur ab. Dieses sei weder inhaltlich noch organisatorisch in naher Zukunft realisierbar, sagte Verbandschefin Susanne Lin-Klitzing am Mittwoch. "Vielmehr brauchen wir endlich Landesabiture mit bundes- und landeszentralen Aufgabenstellungen, festgelegten einheitlichen Prüfungsbedingungen und klar festgelegten einheitlichen Korrekturmodi." Nicht jedes Bundesland könne wählen, ob es vier oder …

Jetzt lesen »

FDP will parteiübergreifende Gespräche für Klimakonsens

FDP will parteiuebergreifende Gespraeche fuer Klimakonsens 310x205 - FDP will parteiübergreifende Gespräche für Klimakonsens

Die FDP hat Union, SPD, Grüne und Linke zu gemeinsamen Gesprächen für einen nationalen Klimakonsens aufgefordert. "Es ergibt keinen Sinn, dass Politiker in Deutschland weiterhin hauptsächlich über Medien, Talkshows und Rededuelle im Bundestag kundtun, für wie ungeeignet sie die Konzepte der Anderen halten", schreibt FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg in einem Brief …

Jetzt lesen »

Uniper-Arbeitnehmervertreter stellen Bedingungen an Fortum

Uniper Betriebsrat kritisiert Grossaktionaer Fortum 310x205 - Uniper-Arbeitnehmervertreter stellen Bedingungen an Fortum

Im Gezerre um den Stromproduzenten Uniper haben die Arbeitnehmervertreter dem Großaktionär Fortum offenbar eine Kooperation unter Vorbehalt angeboten. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf einen Brief des Konzernbetriebsratsvorsitzenden Harald Seegatz an Fortum-Chef Pekka Lundmark. Der Konzernbetriebsrat fordert demnach eine Investorenvereinbarung, welche die Gewerkschaften mitverhandeln sollen. Lundmark …

Jetzt lesen »

Klöckner kritisiert verschleppte Dünge-Reform

Kloeckner kritisiert verschleppte Duenge Reform 310x205 - Klöckner kritisiert verschleppte Dünge-Reform

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) klagt über mangelnde Kooperationsbereitschaft aus den Bundesländern bei der Verschärfung der Düngeregeln für Bauern. In einem Schreiben an die Agrarminister der Länder, über welches das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben) berichtet, sieht Klöckner vor allem Niedersachsen und Sachsen-Anhalt im Verzug bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Schutz des …

Jetzt lesen »

Scheuer bittet um Unterstützung für „Deutschland-Takt“

Scheuer bittet um Unterstuetzung fuer Deutschland Takt 310x205 - Scheuer bittet um Unterstützung für "Deutschland-Takt"

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) wirbt innerhalb der Großen Koalition um Unterstützung für den "Deutschland-Takt" bei der Bahn, der milliardenschwere Investitionen in die Infrastruktur erfordert und die Passagierzahlen bis ins Jahr 2030 verdoppeln soll. "Den Deutschland-Takt können wir nur gemeinsam umsetzen. Er wird erhebliche Mehrinvestitionen in die Schieneninfrastruktur erfordern", schreibt Scheuer …

Jetzt lesen »

Wissenschaftsorganisationen kritisieren Orbán

Wissenschaftsorganisationen kritisieren Orban 310x205 - Wissenschaftsorganisationen kritisieren Orbán

In einem offenen Brief an den ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán hat die Allianz deutscher Wissenschaftsorganisationen gegen die Einschränkung der akademischen Freiheit in Ungarn protestiert. In für Forschungsfunktionäre ungewöhnlich deutlicher Form sei in dem Brief, über den die Wochenzeitung "Die Zeit" berichtet, von "anhaltender Sorge", "großer Sorge" und "Gefährdung" die Rede. …

Jetzt lesen »