Start > News zu Briefe

News zu Briefe

Unzufriedenheit von Postkunden über Briefzustellungen steigt

Unzufriedenheit von Postkunden ueber Briefzustellungen steigt 310x205 - Unzufriedenheit von Postkunden über Briefzustellungen steigt

Die Unzufriedenheit der Postkunden steigt - obwohl das Unternehmen immer weniger Briefe zustellt. Das geht aus einer Antwort des Bundeswirtschaftsministeriums auf eine Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion hervor, über die der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet. Demnach habe sich die Zahl der schriftlichen Beschwerden über die Briefzustellung im vergangenen Jahr verdoppelt. …

Jetzt lesen »

Gebhardt sieht knappen Ausgang bei Wahl von der Leyens

Gebhardt sieht knappen Ausgang bei Wahl von der Leyens 310x205 - Gebhardt sieht knappen Ausgang bei Wahl von der Leyens

Die langjährige Vizepräsidentin des EU-Parlaments und SPD-Europaabgeordnete, Evelyne Gebhardt, glaubt an eine sehr knappe Entscheidung bei der Wahl von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zur neuen EU-Kommissionspräsidentin. "Die Entscheidung wird sehr eng. Denn ich sehe noch nicht, dass Frau von der Leyen die notwendigen 374 Stimmen erreichen kann", sagte …

Jetzt lesen »

Deutsche Post kündigt Kulanz bei 80-Cent-Briefmarken an

Deutsche Post kuendigt Kulanz bei 80 Cent Briefmarken an 310x205 - Deutsche Post kündigt Kulanz bei 80-Cent-Briefmarken an

Weil offenbar viele Post-Filialen die seit 1. Juli verlangten 80-Cent-Briefmarken für das neue Standard-Briefporto nicht ausreichend oder gar nicht erhalten haben, hat ein Sprecher des Unternehmens kulantes Verhalten gegenüber den Kunden angekündigt. "Wir werden für eine kurze Übergangszeit kulant sein", sagte ein Sprecher der Deutschen Post der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). …

Jetzt lesen »

Nach Portoerhöhung werden neue Briefmarken knapp

Nach Portoerhoehung werden neue Briefmarken knapp 310x205 - Nach Portoerhöhung werden neue Briefmarken knapp

Bundesweit können in vielen Filialen der Deutschen Post die seit Montag erhältlichen neuen Briefmarken knapp werden. Das sagte ein Konzernsprecher, berichtet der "Mannheimer Morgen" (Dienstagausgabe). Grund sei die späte Genehmigung der Preiserhöhung unter anderem für Briefe und Postkarten durch die Bundesnetzagentur als Regulierungsbehörde. Dadurch konnten große Mengen an Marken "nicht …

Jetzt lesen »

Auswertung von Millionen Steuerdaten beginnt

Auswertung von Millionen Steuerdaten beginnt 310x205 - Auswertung von Millionen Steuerdaten beginnt

Anfang Juli beginnen die Finanzbehörden mit der Auswertung von Millionen Daten zu den Auslandskonten deutscher Steuerbürger. Laut eines Berichts der "Welt am Sonntag" ist die Software fertig, um die von anderen Staaten im Rahmen des automatischen Informationsaustauschs erhaltenen Daten den richtigen Personen zuzuordnen. Demnach sind in den vergangenen Jahren mehr …

Jetzt lesen »