Start > News zu Brigitte Zypries

News zu Brigitte Zypries

Bundesregierung sieht “keine Grundlage” für US-Zölle auf Stahl

Im Streit um Stahl- und Aluminiumexporte in die USA wehrt sich die Bundesregierung entschieden gegen Vorhaltungen aus Washington. “Wir teilen die Einschätzung, dass europäische oder gar deutsche Stahlimporte die nationale Sicherheit der USA bedrohen könnten, nicht”, sagte Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) der “Welt am Sonntag” (18. Februar 2018). “Deshalb gibt …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsministerin will mehr Regeln für Internetkonzerne

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat mehr Regeln für die neuen Internetgiganten gefordert. “Die wertvollsten Unternehmen der Welt haben zwei Dinge gemeinsam: Sie sind Internetkonzerne und verfügen inzwischen über eine Markt- und Datenmacht, die die wenigsten vor ein paar Jahren für möglich gehalten hätten”, sagte sie dem “Handelsblatt” (Freitagsausgabe). “Nicht zuletzt …

Jetzt lesen »

Zypries warnt vor “digitalen Rissen” in der Gesellschaft

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat stärkere Anstrengungen gefordert, um die Menschen bei der Digitalisierung mitzunehmen. “Angesichts der Bedeutung, die digitale Anwendungen schon heute und erst recht zukünftig haben werden, müssen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft gemeinsam dafür sorgen, dass keine digitalen Risse in der Gesellschaft entstehen und niemand abgehängt wird”, sagte …

Jetzt lesen »

Bund hat erst 61 Millionen von Air Berlin zurückerhalten

Die Überbrückungshilfen der Bundesregierung für Air Berlin könnten den Steuerzahler stark belasten. “Bis zum 9. Januar 2018 sind Rückzahlungen in Höhe von rund 61 Millionen Euro erfolgt”, heißt es in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion, über die das “Handelsblatt” (Freitagsausgabe) berichtet. Der Bund hatte dem insolventen …

Jetzt lesen »

Weltwirtschaftsforum in Davos ohne Bundeswirtschaftsministerium

Das Bundeswirtschaftsministerium wird nicht am Weltwirtschaftsforum in Davos teilnehmen. Das teilte das Ministerium am Mittwoch auf Anfrage des “Handelsblatts” mit. Die Veranstaltung im Schweizer Wintersportort gilt als wichtiger Treffpunkt für Spitzenpolitiker, Wirtschaftsvertreter und Wissenschaftler. Es ist eigentlich üblich, dass ein hochrangiger Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums an dem Treffen teilnimmt. Im vergangenen …

Jetzt lesen »

Immer mehr Wagniskapital in Deutschland investiert

2016 wurden in Deutschland 934 Millionen Euro Wagniskapital investiert – fast 100 Millionen Euro mehr, als noch im Jahr zuvor. Das sagte Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries am Donnerstag. Bei Wachstumsfinanzierungen gebe es aber weiterhin “Nachholbedarf”. Ziel sei es, dass Volumen an Wagniskapital in den kommenden Jahren zu verdoppeln – durch die …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsministerium plädiert für Eurozonen-Budget

In der Diskussion um eine Reform der Währungsunion grenzt sich das SPD-geführte Bundeswirtschaftsministerium von der skeptischen Haltung der Union und des CDU-geführten Finanzministeriums ab. Das Ressort von Brigitte Zypries (SPD) bewertet in einem Papier, über das das “Handelsblatt” berichtet, die Reformvorschläge der EU-Kommission positiv. So plädiert es offen für einen …

Jetzt lesen »

Deutsche Exportwirtschaft fordert Signal für mehr Freihandel

Die deutsche Exportwirtschaft hofft auf einen erfolgreichen Abschluss der WTO-Ministerkonferenz, die bis einschließlich Mittwoch in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires tagt. “Angesichts der zunehmenden protektionistischen Maßnahmen in der Welt muss die Welthandelsorganisation eine aktive Rolle spielen”, sagte Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel und Dienstleistungen (BGA), dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” …

Jetzt lesen »

Zypries will von neuer Regierung Priorität bei Internetausbau

Die geschäftsführende Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat gefordert, den Ausbau von digitaler Infrastruktur zur Priorität einer neuen Bundesregierung zu machen. “Ein schnelles und zuverlässiges Internet ist das A und O für unsere künftige Wettbewerbsfähigkeit”, sagte Zypries der “Rheinischen Post” (Montagsausgabe). Das müsse “auf der Prioritätenliste einer neuen Bundesregierung ganz oben …

Jetzt lesen »