Start > News zu britisch

News zu britisch

Gold kaufen – seine Rendite im Zeitverlauf

Goldbarren 310x205 - Gold kaufen - seine Rendite im Zeitverlauf

Eines der edelsten Metalle ist Gold, das steht außer Debatte. Denn es lässt sich sehr gut verarbeiten, denn es ist zugleich eines der dehnbarsten Metalle. Gold zeichnet sich durch seine charakteristische gelbe Farbe, den dauerhaften Glanz und einer hohen Dichte. Zudem gilt es als unvergänglich, da Sauerstoff, Kohlendioxid und Gase …

Jetzt lesen »

Kaschmir: ein jahrzehntelanger Konflikt

Kaschmir ein jahrzehntelanger Konflikt 1565319798 310x205 - Kaschmir: ein jahrzehntelanger Konflikt

Die indische Regierung hat dem indischen Teil der Region Kaschmir die Autonomierechte entzogen und eine Ausgangssperre verhängt. Es ist eine neue Eskalation in einem Konflikt, der bis zur Unabhängigkeit des ehemaligen Britisch-Indien und der damit einhergehenden Abspaltung Pakistans im August 1947 zurückgeht.

Jetzt lesen »

Druschba-Öl-Pipeline wieder geöffnet

Druschba Oel Pipeline wieder geoeffnet 310x205 - Druschba-Öl-Pipeline wieder geöffnet

Erst am Freitag hatte der Ölkonzern Shell mitgeteilt, dass die PCK-Raffinerie in Schwedt, über die das britisch-niederländische Unternehmen Erdöl aus Russland bezieht, vorläufig geschlossen worden war. Nun ist die Druschba-Pipeline wieder geöffnet, berichtet das "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Seit Samstag läuft die Raffinerie wieder im Normalbetrieb", sagte eine Sprecherin des Konzerns dem …

Jetzt lesen »

Stolzer Papa Harry trägt Daddy-Jacke

Stolzer Papa Harry trägt Daddy Jacke 1557540879 310x205 - Stolzer Papa Harry trägt Daddy-Jacke

Prinz Harry ist derzeit in den Niederlanden unterwegs, wo 2020 die vom 34-jährigen Royal ins Leben gerufenen „Invictus Games“ stattfinden. Dort bekam der Ehemann von Meghan Markle mehrere Geschenke anlässlich der Geburt seines Sohnes Archie, darunter auch eine Daddy-Jacke. Hier gibt’s Details!

Jetzt lesen »

Europa und Briten steuern auf Zoll-Chaos zu

Europa und Briten steuern auf Zoll Chaos zu 310x205 - Europa und Briten steuern auf Zoll-Chaos zu

Zehn Wochen vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens warnen Fachleute vor akuten Engpässen in der europäischen Zollabfertigung, falls dieser, wie befürchtet, ungeordnet erfolgt. Es fehle an fachlich versiertem Personal, die Regierungen der EU-Staaten hätten zu spät mit den Vorbereitungen begonnen, kritisierten zahlreiche Zollfachleute in der FAZ (Montagsausgabe). Auch Deutschland mache sich …

Jetzt lesen »

Nowitschok-Probe des BND wurde in Schweden vernichtet

Nowitschok Probe des BND wurde in Schweden vernichtet 310x205 - Nowitschok-Probe des BND wurde in Schweden vernichtet

Schweden hat schon vor Jahren die Probe des ultragiftigen Kampfstoffs Nowitschok vernichtet, die der Bundesnachrichtendienst (BND) 1997 aus Russland besorgt hatte. Das berichtet der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe. Mit Nowitschok ist Anfang März 2018 ein Anschlag auf den britisch-russischen Doppelagenten Sergej Skripal im englischen Salisbury verübt worden. Das russische …

Jetzt lesen »

Alliierte wussten schon vor BND von Nowitschok

Alliierte wussten schon vor BND von Nowitschok 310x205 - Alliierte wussten schon vor BND von Nowitschok

Mehrere Nato-Staaten verfügten Mitte der 1990er-Jahre über detaillierte Kenntnisse zum sowjetischen Kampfstoff Nowitschok und hielten ihr Wissen vor der Bundesregierung Helmut Kohls (CDU) geheim. Das musste der Bundesnachrichtendienst (BND) feststellen, als er damals die Verbündeten stolz über eine Probe Nowitschok informieren wollte, die ein russischer Überläufer dem BND besorgt hatte, …

Jetzt lesen »

Kampfstoff Nowitschok im Westen lange bekannt

Kampfstoff Nowitschok im Westen lange bekannt 310x205 - Kampfstoff Nowitschok im Westen lange bekannt

Westliche Nachrichtendienste wussten bereits vor dem Mauerfall, dass die Sowjetunion den chemischen Kampfstoff Nowitschok entwickelt. Allerdings hielt man das geheim, um Quellen nicht zu gefährden, schreibt der "Spiegel" unter Berufung auf eigene Recherche. Mit dem Nervengift ist vor einigen Wochen im englischen Salisbury ein Anschlag auf den britisch-russischen Ex-Spion Sergej …

Jetzt lesen »

Riskante Wette, Kommentar zu Novartis von Daniel Zulauf

Novartis Präsident verteidigt hohe Preise für innovative Medikamente 310x205 - Riskante Wette, Kommentar zu Novartis von Daniel Zulauf

Vas Narasimhan ist noch keine drei Monate als CEO von Novartis im Amt, und schon traut er sich eine Riesenwette zu. Der Baseler Pharmakonzern kauft das amerikanische Forschungsunternehmen Avexis und legt 8,7  Mrd. Dollar auf den Tisch. Zwei Drittel der Summe, die Novartis Ende März für den Verkauf ihres Anteils …

Jetzt lesen »

Lauda bietet erneut für Niki

lauda bietet erneut fuer niki 310x205 - Lauda bietet erneut für Niki

Niki Lauda unternimmt einen neuen Versuch, seine frühere Ferienfluglinie Niki zurückzukaufen. "Ich werde selbstverständlich ein Angebot bis zum 19. Januar für Niki abgeben. Dieses Angebot mache ich wie beim letzten Mal allein", sagte Niki Lauda dem "Handelsblatt" in Wien. "Ob ich mein Angebot erhöhen werde, kann ich noch nicht sagen, …

Jetzt lesen »