Start > News zu Bruch

News zu Bruch

Altmaier hält Urwahl des Kanzlerkandidaten weiter für möglich

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat dafür plädiert, die Entscheidung über das Verfahren zur Bestimmung des Kanzlerkandidaten der Unionsparteien frühestens Anfang 2021 zu treffen. Der "Bild" (Montagsausgabe) sagte Altmaier auf die Frage, ob die Urwahl des Kanzlerkandidaten wegen der ablehnenden Haltung der CSU vom Tisch sei: "Wie wir den Kanzlerkandidaten oder …

Jetzt lesen »

Lambrecht kritisiert fehlende Kompromissbereitschaft der SPD

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht hält es für notwendig, die Große Koalition trotz andersläufiger Bestrebungen einiger Kandidaten für den SPD-Vorsitz bis zum Ende der Legislaturperiode beizubehalten. "Ich bin in die Politik gegangen, um die Lebenssituation der Menschen konkret zu verbessern. Ich komme aus der Kommunalpolitik und bin da sehr pragmatisch. Und ich …

Jetzt lesen »

Swoboda: Neue Koalition aus ÖVP und FPÖ am wahrscheinlichsten

Der österreichische Ex-Europaabgeordnete Hannes Swoboda (SPÖ) hält eine erneute Koalition aus ÖVP von Ex-Kanzler Sebastian Kurz und FPÖ nach der am Sonntag stattfindenden Nationalratswahl für die wahrscheinlichste Variante. "Es ist die einfachste Variante, weil die FPÖ für Sebastian Kurz jetzt stracke-weich ist, weil die hat jetzt keine andere Chance zu …

Jetzt lesen »

UN-Generaldebatte: Guterres fürchtet „großen Bruch“

UN-Generalsekretär António Guterres hat vor einem Bruch der Weltgesellschaft in zwei Teile gewarnt. "Ich fürchte die Möglichkeit eines großen Bruchs, dass die Welt in zwei Teile zerfällt mit den zwei weltweit größten Volkswirtschaften", sagte Guterres am Dienstag bei der UN-Generaldebatte in New York. Diese könnten zwei voneinander getrennte und konkurrierende …

Jetzt lesen »

Arbeitsminister erwartet „Herbst der Entscheidungen“

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat im Hinblick auf einen Fortbestand der Großen Koalition vom "Herbst der Entscheidungen" gesprochen und Bedingungen genannt, an denen eine weitere Zusammenarbeit von SPD und Union hängt. "Wenn die Grundrente zum 1. Januar 2021 kommen soll, muss in diesem Herbst die Gesetzgebung beginnen. Es ist der …

Jetzt lesen »

Neue Regierung in Italien steht

Die neue Regierung in Italien steht. Ministerpräsident Giuseppe Conte stellte am Mittwoch sein neues Kabinett vor, es ist das 66. der Italienischen Republik und das zweite unter der Führung des parteilosen Rechtswissenschaftlers. Neue Innenministerin und damit Nachfolgerin von Lega-Chef Matteo Salvini wird die Juristin Luciana Lamorgese, früher Regionalpolitikerin in Mailand. …

Jetzt lesen »

Die größten Baumarkt-Ketten in Deutschland

Baumarkt 310x205 - Die größten Baumarkt-Ketten in Deutschland

In Deutschland und Europa gibt es viele bekannte Baumarktketten: Bauhaus, Obi, Toom und Hornbach sind nur einige davon. Sie alle verfügen, eine ähnliche Filialgröße vorausgesetzt, über ein ähnliches Sortiment, manche haben auch ein Gartencenter inkludiert. Wir stellen Ihnen hier einige der bekanntesten Ketten vor, wobei wir insbesondere die Zeit der …

Jetzt lesen »

Regierungskrise in Rom: Quo Vadis Italia?

Regierungskrise in Rom Quo Vadis Italia 1565665352 310x205 - Regierungskrise in Rom: Quo Vadis Italia?

Nach dem Bruch der populistischen Regierungskoalition in Italien beginnen im Parlament Beratungen über einen Misstrauensantrag gegen den parteilosen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte. Wie geht es weiter?

Jetzt lesen »

Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze einführen

Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze einfuehren 310x205 - Seehofer will Kontrollen an Schweizer Grenze einführen

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will Kontrollen an der Grenze zur Schweiz einführen. Damit reagiert er auf den Tod eines Kindes am Frankfurter Hauptbahnhof, das ein nahe Zürich lebender Eritreer vor einen ICE gestoßen hatte. "Ich werde alles in die Wege leiten, um intelligente Kontrollen an der Grenze vorzunehmen", sagte dem …

Jetzt lesen »