Start > News zu brunnen

News zu brunnen

Kartellamt will an „Datenschätze“ von Internetkonzernen

Das Bundeskartellamt will Internetkonzerne dazu zwingen, Wettbewerbern Zugang zu ihren Datenbeständen zu geben. "Es spricht einiges dafür, dass wir an solche Datenschätze heranmüssen", sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Montagsausgabe). Es stelle sich die Frage, ob über Jahre angesammelte Daten "dauerhaft Exklusiveigentum eines vielleicht auch noch marktbeherrschenden Unternehmens" …

Jetzt lesen »

Tag 1 vom Werder-Trainingslager in Grassau: Werder ist da und Lenhart nass

Tag 1 vom Werder Trainingslager in Grassau Werder ist da und Lenhart nass 1564200103 310x205 - Tag 1 vom Werder-Trainingslager in Grassau: Werder ist da und Lenhart nass

Unsere DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Björn Knips fassen für euch den ersten Tag vom Werder-Trainingslager in Grassau zusammen. Unter anderem ist unser Reporter ein ganz gewiefter, er hat sich nämlich zur Abkühlung in den Brunnen vom Bürgermeister gestellt. Und klar, Werder ist im Trainingslager angekommen. Aber seht selbst.

Jetzt lesen »

UNESCO: Augsburgs Wassermanagement-System wird Weltkulturerbe

Kraftwerk Langweid Augsburg 310x205 - UNESCO: Augsburgs Wassermanagement-System wird Weltkulturerbe

Die UNESCO hat das Wassermanagement-System in Augsburg zum Weltkulturerbe erklärt. Das entschied das Komitee am Samstag auf seiner Tagung in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku. Damit wird das historische Wassersystem im bayerischen Augsburg, das einst von den Römern gegründet wurde, in die Liste der schützenswerten Welterbe aufgenommen. Insgesamt 22 Objekte der …

Jetzt lesen »

Arbeitsrecht – auch Chefs machen Fehler

Justizia 310x205 - Arbeitsrecht - auch Chefs machen Fehler

Das Arbeitsrecht ist auch für Vorgesetzte, Führungskräfte, Leitende Angestellte, Geschäftsführer vielleicht kein Buch mit sieben Siegeln, aber dennoch nicht immer einfach zu durchschauen. Die Rechtsprechung ändert sich regelmäßig und ein einheitliches Arbeitsgesetzbuch ist noch lange nicht in Sicht. Die falschen Entscheidungen können hier schnell zu schlechter Atmosphäre im Team führen …

Jetzt lesen »

Nach Journalisten-Mord auf Malta: Polizei ermittelt zurückhaltend

Nach Journalisten Mord auf Malta Polizei ermittelt zurückhaltend 310x205 - Nach Journalisten-Mord auf Malta: Polizei ermittelt zurückhaltend

Trotz massiven politischen Drucks aus der Europäischen Union ist die maltesische Polizei auch ein halbes Jahr nach dem Mord an der Journalistin Daphne Caruana Galizia noch immer nicht Spuren nachgegangen, die auf die Verwicklungen von Spitzenpolitikern und Behörden des Landes hindeuten. Die "Süddeutsche Zeitung" schreibt in ihrer Mittwochausgabe, bisher sei …

Jetzt lesen »

Weltweit Mikroplastik in abgefülltem Flaschenwasser

Plastik im Wasser 310x205 - Weltweit Mikroplastik in abgefülltem Flaschenwasser

Neue Orb Media-Recherchen und Berichte zeigen auf, dass ein einziger Liter abgefülltes Flaschenwasser tausende von Mikroplastik-Partikeln enthalten kann. Exklusive Tests mit mehr als 250 Flaschen von 11 weltweit führenden Marken haben eine weitreichende Kontamination mit Plastikfragmenten einschließlich Polypropylen, Nylon, und Polyethylenterephthalat (PET) ergeben. Plastik wurde in 93 Prozent der Proben …

Jetzt lesen »

CSU sieht „klägliches Versagen“ der SPD bei Innerer Sicherheit

csu sieht klaegliches versagen der spd bei innerer sicherheit 310x205 - CSU sieht "klägliches Versagen" der SPD bei Innerer Sicherheit

Die CSU sieht "klägliches Versagen" der SPD im Bereich der Inneren Sicherheit. Der Entwurf für ein Bundestagswahlprogramm zeige, wie bei den Sozialdemokraten Anspruch und Wirklichkeit auseinander klafften, sagte CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Donnerstag). Leidtragende seien die Bürger. "Leider typisch" für die SPD sei, dass sie in den …

Jetzt lesen »

Nitratbelastung im Einzugsgebiet von Trinkwasserbrunnen zu hoch

nitratwerte in grundwasser und fluessen weiter zu hoch 310x205 - Nitratbelastung im Einzugsgebiet von Trinkwasserbrunnen zu hoch

Die Nitratbelastung des Grundwassers im Einzugsgebiet zahlreicher Trinkwasserbrunnen in Deutschland liegt zum Teil deutlich über dem gesetzlichen Grenzwert. Das haben Grundwasseruntersuchungen der Wasserwirtschaft ergeben, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). Bei jeder vierten von insgesamt 1.100 der sogenannten Vorfeldmessstellen sei der Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter überschritten worden - …

Jetzt lesen »

Menschenrechtsbeauftragte besorgt über Lage im Jemen

Menschenrechtsbeauftragte besorgt über Lage im Jemen 310x205 - Menschenrechtsbeauftragte besorgt über Lage im Jemen

Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt, Bärbel Kofler, hat sich besorgt über die Lage im Jemen gezeigt. "Ich bin schockiert über Berichte von der Bombardierung eines Brunnens im Dorf Beit Saadan nördlich der jemenitischen Hauptstadt Sanaa am vergangenen Samstag mit mehr als 30 Todesopfern …

Jetzt lesen »