Stichwort zu Buchung

Weitere Forderungen nach Vorkasse-Abschaffung bei Flugreisen

Angesichts der vielen Flugausfälle an deutschen Flughäfen werden die Rufe nach einer Abschaffung des Vorkasse-Prinzips für Flugreisen lauter. Zur Begründung sagte die Expertin der SPD-Bundestagsfraktion für Fluggastrechte, Zanda Martens, dem „Es kann nicht sein, dass die Fluggäste bereits bei der Buchung den vollen Ticketpreis bezahlen und so den Airlines monatelange zinslose Darlehen gewähren, aber umgekehrt nur umständlich die Rückzahlung der …

Jetzt lesen »

Mit 4 praktischen Tipps zum richtigen Kreuzfahrten Angebot – Kreuzfahrt Ratgeber

Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, ihren Urlaub auf einem Kreuzfahrtschiff zu verbringen. Die vielen attraktiven Angebote und Reiseziele sowie die an Bord gewährten Vorteile und Genüsse sind einfach unwiderstehlich. Ganz egal, ob Singles, Paare oder die ganze Familie – auf einem Schiff werden alle glücklich. Damit der Urlaub auf dem Kreuzerschiff ein voller Erfolg werden kann, zeigt dieser Artikel …

Jetzt lesen »

Sozialverband beklagt mangelnde Barrierefreiheit bei Impfkmapagne

Der Sozialverband VdK mahnt eine größere Barrierefreiheit bei der Impfkampagne an, um die Zahl der Impfungen weiter zu steigern. „Impfen schützt besonders die Risikogruppen, deshalb muss bei der Organisation der Impfung auf sie Rücksicht genommen werden“, sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele der „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Das fange bei der Terminvereinbarung an. „Diese darf nicht ausschließlich online möglich sein, denn nicht nur …

Jetzt lesen »

Landkreise gegen Ampel-Pläne für 3G im ÖPNV

Deutschlands Landkreise stemmen sich gegen eine 3G-Regelung im ÖPNV. „So richtig es ist, die Kontakte im öffentlichen Raum zu reduzieren, so falsch ist es, nicht umsetzbare Einschränkungen vorzunehmen“, sagte Landkreistagspräsident Reinhard Sager der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Dies gelte zum Beispiel für 3G im öffentlichen Nahverkehr. „Eine solche Pflicht wäre praktisch nicht zu kontrollieren.“ Sager reagierte auf die Pläne von SPD, …

Jetzt lesen »

impfungzuhause.de – Start-up bringt Digitalisierung der Gesundheitsvorsorge voran

Was in den Niederlanden schon längst zum Alltag gehört, könnte hier bald deutschlandweit Einzug halten. Ein deutsch-niederländisches Start-up bringt Gesundheit und Digitalisierung für den deutschen Markt an den Start: Mit einem flexiblen, innovativen Impfangebot. Einen Arzt für Impfungen nach Hause zu bestellen, spart viel Zeit. Das macht es leicht, Gesundheitsvorsorge in den Alltag zu integrieren. Das deutsch-niederländische Start-up „Ihr Arzt …

Jetzt lesen »

Fahrgastverband Pro Bahn gegen 3G-Regel in Fernzügen

Der Fahrgastverband Pro Bahn ist gegen die 3G-Regel in Fernzügen. „Die Einführung von 3G im Fernverkehr ist illusorisch und nicht zu kontrollieren“, sagte der Ehrenvorsitzende des Verbandes, Peter Naumann, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagausgaben). „Es gibt weder eine Pflicht zur Reservierung noch zur Online-Buchung“, sagte er und fügte hinzu: „Während der Fahrt bringen Kontrollen nichts mehr. Zudem müssten diese durch die …

Jetzt lesen »

Regierung stritt monatelang über afghanische Ortskräfte

Die Bundesregierung hat offenbar monatelang über das Verfahren zur schnelleren Ausreise von afghanischen Ortskräften gestritten. Das geht aus internen Sitzungsprotokollen hervor, über die der „Spiegel“ berichtet. Bereits am 29. April, weit vor dem Beginn der Taliban-Offensive, kamen demnach Beamte von Bundesinnenministerium, Verteidigungsministerium, Entwicklungshilfeministerium und des Auswärtigen Amts zu einer Besprechung über das „Ortskräfteverfahren“ zusammen. Der Vertreter des Verteidigungsministeriums sagte demnach, …

Jetzt lesen »

Mobiler Impfservice ermöglicht Impfungen zuhause

In den Niederlanden ist es nichts Besonderes mehr, sich von einem Arzt oder einer Ärztin zuhause impfen zu lassen. Casper van het Hof und Dr. Markus Frühwein haben sich vorgenommen, das auch in Deutschland selbstverständlich zu machen. Dazu haben sie „Ihr Arzt Zuhause” (IAZH) gegründet und einen mobilen Impfservice mit digitalen Elementen verknüpft. Zukünftig wollen sie das Angebot um zusätzliche …

Jetzt lesen »

Online-Buchungen bei Reisen weiterhin beliebter als Reisebüros

Die Online-Buchung einzelner Urlaubsleistungen oder ganzer Pauschalreisen ist weiterhin etwas beliebter der Gang ins Reisebüro. Das geht aus einer Umfrage des IT-Branchenverbands Bitkom hervor, die am Montag veröffentlicht wurde. Demnach bevorzugen 44 Prozent der Deutschen in der Regel Online-Buchungen – Reisebüros nannten 40 Prozent als ihre Präferenz. Allerdings ergibt sich ein geteiltes Bild im Altersvergleich. So bevorzugen vor allem Jüngere …

Jetzt lesen »