Start > News zu Bundesbildungsministerium

News zu Bundesbildungsministerium

Karliczek dringt auf Nationalen Bildungsrat

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) dringt angesichts der Ergebnisse des IQB-Bildungstrends auf einen Nationalen Bildungsrat und wirbt dafür, dass die Länder mehr voneinander lernen. "Insgesamt sind die Ergebnisse stabil geblieben. In einigen Ländern gibt es aber auch Erfolgsmeldungen", sagte Karliczek den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Samstagsausgaben). Hier wünsche sie sich, "dass …

Jetzt lesen »

Länder machen bei Hochschulpakt Zugeständnisse an Bund

Laender machen bei Hochschulpakt Zugestaendnisse an Bund 310x205 - Länder machen bei Hochschulpakt Zugeständnisse an Bund

Die Bundesländer haben im Streit um den Hochschulpakt massive Zugeständnisse an den Bund gemacht. Der Bund schließe mit jedem Land eine Verpflichtungserklärung ab, die auch veröffentlicht werde, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf eigene Informationen. Die Länder müssten die Mittel in voller Höhe an die Hochschulen weitergeben, …

Jetzt lesen »

Bildungsstaatssekretär weist AfD-Kritik an Steinmeier zurück

Bildungsstaatssekretaer weist AfD Kritik an Steinmeier zurueck 310x205 - Bildungsstaatssekretär weist AfD-Kritik an Steinmeier zurück

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Thomas Rachel (CDU), hat die Kritik des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner an Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier scharf zurückgewiesen. "Mit diesem Angriff im Bundestag hat Herr Brandner den Bundespräsidenten Steinmeier diffamiert", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben). "Das ist gleichzeitig ein Angriff auf die Würde des Amtes des …

Jetzt lesen »

Azubi-Mindestlohn startet ab 2020 mit 515 Euro im Monat

Azubi Mindestlohn startet ab 2020 mit 515 Euro im Monat 310x205 - Azubi-Mindestlohn startet ab 2020 mit 515 Euro im Monat

Die Bundesregierung macht den Weg frei für einen Mindestlohn für Auszubildende. Azubis sollen ab 2020 eine Mindestausbildungsvergütung von 515 Euro pro Monat im ersten Ausbildungsjahr erhalten, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) unter Berufung auf das Bundesbildungsministerium. In den Folgejahren soll sich die Ausbildungsvergütung weiter erhöhen - im Jahr 2021 …

Jetzt lesen »

Immer mehr Studenten planen Berufseinstieg mit Bachelor-Zeugnis

Immer mehr Studenten planen Berufseinstieg mit Bachelor Zeugnis 310x205 - Immer mehr Studenten planen Berufseinstieg mit Bachelor-Zeugnis

Immer mehr Studenten planen den Einstieg in die Berufswelt mit einem Bachelor-Zeugnis. Nur noch 47 Prozent der Studenten wollen nach dem ersten Abschluss weiterstudieren: Das zeigt der neue Campus-Barometer 2018 des Studienfonds Deutsche Bildung AG, über den das "Handelsblatt" berichtet. Noch 2010 wollten zwei Drittel einen Master anhängen. In den …

Jetzt lesen »

Bildungsministerin: Integration an Hochschulen gelingt immer besser

Bildungsministerin Integration an Hochschulen gelingt immer besser 310x205 - Bildungsministerin: Integration an Hochschulen gelingt immer besser

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat sich erfreut darüber gezeigt, dass eine wachsende Zahl von Flüchtlingen an deutschen Hochschulen studiert. "Die Integration in die Hochschulen gelingt immer besser", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagsausgaben). "Seit Ende 2015 haben es mehr als 10.000 Flüchtlinge geschafft, ein reguläres Fachstudium aufzunehmen", fügte die Ministerin …

Jetzt lesen »

Bildungsministerium will Lehramtsstudenten ins Ausland locken

Bildungsministerium will Lehramtsstudenten ins Ausland locken 310x205 - Bildungsministerium will Lehramtsstudenten ins Ausland locken

Das Bundesbildungsministerium und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) wollen mit einem neuen Programm mehr Lehramtsstudenten für ein Semester oder ein Praktikum im Ausland gewinnen. Dafür sollen mit Bundesmitteln zusätzliche Stipendien ausgegeben und Kooperationen mit ausländischen Hochschulen gefördert werden, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben). Bis 2022 will der Bund dafür insgesamt …

Jetzt lesen »

Studenten nehmen 600 Millionen Euro Kredit im Jahr auf

Studenten nehmen 600 Millionen Euro Kredit im Jahr auf 310x205 - Studenten nehmen 600 Millionen Euro Kredit im Jahr auf

Pro Jahr fließen mehr als 600 Millionen Euro über Studienkredite und Bildungsfonds an den akademischen Nachwuchs. Das zeigt der aktuelle Studienkredittest des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE), über den das "Handelsblatt" berichtet. "Das ist ein überraschend hohes Volumen", sagte Autor Ulrich Müller. Zum Vergleich: Das Bafög für Studenten machte 2016 noch …

Jetzt lesen »

Bund gegen dynamische Finanzierung für Hochschulpakt

Bund gegen dynamische Finanzierung für Hochschulpakt 310x205 - Bund gegen dynamische Finanzierung für Hochschulpakt

Kurz vor den Verhandlungen über die Fortsetzung des Hochschulpakts ab 2020 macht das Bundesbildungsministerium klar, dass es nicht gewillt ist, sich an Kostensteigerungen in den Hochschulen und der Verbesserung der Lehre mit einer dynamischen Finanzierung zu beteiligen. Das geht aus der Antwort des Bundesbildungsministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion …

Jetzt lesen »

Azubi-Quote unter Ausländern halb so hoch wie bei Deutschen

Azubi Quote unter Ausländern halb so hoch wie bei Deutschen 310x205 - Azubi-Quote unter Ausländern halb so hoch wie bei Deutschen

Junge Ausländer starten nur halb so häufig eine Ausbildung wie junge Deutsche. Im Jahr 2016 lag die Ausbildungsanfängerquote bei jungen Leuten ohne deutsche Staatsbürgerschaft bei 27,6 Prozent. Bei den Deutschen waren es 55,8 Prozent. Noch größer ist die Diskrepanz bei den jungen Männern: Hier beginnen 29 von hundert Ausländern eine …

Jetzt lesen »