Stichwort zu Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung

Der Luftraum über Deutschland wird eng

In den vergangenen vier Jahren kam es im Luftraum über Deutschland zu mehr als 170 potentiell gefährlichen Annäherungen von Luftfahrzeugen. Das geht aus dem NDR vorliegenden Zahlen der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) hervor. Dabei handelt es sich in der Mehrzahl um Alarme von Kollisionswarnsystemen, die Verkehrspilotinnen und -piloten zur sofortigen Kursänderung auffordern. In anderen Fällen wurden gefährliche Annäherungen und Beinahezusammenstöße …

Jetzt lesen »

Grüne warnen vor Öldämpfen in Flugzeugkabinen

Die Grünen haben vor Öldämpfen in Flugzeugkabinen gewarnt und Konsequenzen aus den Beschwerden von Passagieren und Bordpersonal über schlechte Kabinenluft gefordert. Die Bundesregierung solle den serienmäßigen Einsatz von Mess- und Warnsystemen in allen Maschinen durchsetzen, sagte der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Markus Tressel, der „Saarbrücker Zeitung“ (Montagausgabe). Flugzeuge, die noch mit der sogenannten „Zapfluft“ arbeiteten, sollten nicht mehr zugelassen werden. …

Jetzt lesen »

Verseuchte Kabinenluft: Grüne werfen Regierung Untätigkeit vor

Die Grünen werfen der Bundesregierung im Kampf gegen giftige Dämpfe in der Kabinenluft von Passagier-Flugzeugen Untätigkeit vor. „Die Regierung hätte schon vor sechs Jahren eine epidemiologische Studie in Auftrag geben können, um sich ein objektives Bild zu machen“, sagte der tourismuspolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Markus Tressel, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Göttinger Mediziner haben eigenen Angaben zufolge Schadstoffe in Blut- und …

Jetzt lesen »