Caren Lay

Caren Nicole Lay ist eine deutsche Politikerin. Sie ist seit 2009 Mitglied des Bundestags und wurde auf dem 3. Bundesparteitag im Juni 2012 zur stellvertretenden Vorsitzenden ihrer Partei gewählt. Bei der Bundestagswahl 2013 war sie eine von acht Spitzenkandidaten der Linken.

Deutschland

Linken-Vorsitzende Kipping ruft Fraktion zur „Integrationsarbeit“ auf

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping hat die zerstrittene Bundestagsfraktion ihrer Partei zur „Integrationsarbeit“ aufgefordert. Kipping verwies auf die Ergebnisse der Neuwahl…

Weiterlesen »
Deutschland

Mohamed Ali und Bartsch zu Vorsitzenden der Linksfraktion gewählt

Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch sind als Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag gewählt worden. Mohamed Ali kam am Dienstagnachmittag…

Weiterlesen »
Deutschland

Amira Mohamed Ali bewirbt sich um Vorsitz der Linksfraktion

Die niedersächsische Abgeordnete Amira Mohamed Ali bewirbt sich offiziell um den Vorsitz der Linksfraktion im Bundestag. Das berichtet das „Redaktionsnetzwerk…

Weiterlesen »
News

Konkurrenz für Lay bei Wahl für Linken-Fraktionsvorsitz

Die niedersächsische Bundestagsabgeordnete Amira Mohamed Ali soll als Vertreterin des linken Parteiflügels gegen die Wohnungspolitikerin Caren Lay bei der Wahl…

Weiterlesen »
Deutschland

Linken-Politikerin Lay bewirbt sich um Fraktionsvorsitz

Die Wohnungspolitikerin Caren Lay will Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion werden. Sie habe ihre Fraktionskollegen am Dienstag über ihre Kandidatur in einem…

Weiterlesen »
Deutschland

Bartsch bekommt Zustimmung für späte Fraktionswahl

Die stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Caren Lay, hat den Vorstoß des Linksfraktionsvorsitzenden Dietmar Bartsch begrüßt, die neue Fraktionsführung…

Weiterlesen »
Deutschland

Wagenknecht tritt im Juni als Linken-Fraktionschefin ab

Sahra Wagenknecht wird noch im Juni ihr Amt als Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion aufgeben. „Die beiden Vorsitzenden streben noch vor der…

Weiterlesen »
Deutschland

Wohnheimplatz nur für jeden zwölften Studenten

Den 2,87 Millionen Studenten an deutschen Hochschulen stehen aktuell nur 242.740 öffentlich geförderte Wohnheimplätze zur Verfügung. Damit hat sich die…

Weiterlesen »
Deutschland

Linke kritisiert Kürzungen für sozialen Wohnungsbau

Die Linksfraktion kritisiert die geplante Verringerung der Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau. Caren Lay, wohnungsbaupolitische Sprecherin der Linken im Bundestag,…

Weiterlesen »
Deutschland

Bund verkauft 1.475 Immobilien – Kaum neue Sozialwohnungen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) hat im vergangenen Jahr 1.475 bundeseigene Wohnungen, Häuser und Grundstücke an private Investoren verkauft. Das…

Weiterlesen »
Deutschland

Bund versilbert eigene Immobilien

Der Bund hat in der letzten Legislaturperiode 1,4 Milliarden Euro durch den Verkauf von Immobilien erzielt. Fast die Hälfte der…

Weiterlesen »
Back to top button
Close