Start > News zu CEO

News zu CEO

Der Chief Executive Officer ist die US-amerikanische Bezeichnung für das geschäftsführende Vorstandsmitglied bzw. den Vorstandsvorsitzenden oder Generaldirektor eines Unternehmens oder einfach dessen allein zeichnungsberechtigtem Geschäftsführer. Im Zuge der Internationalisierung von Unternehmen werden die aufgeführten angelsächsischen Titulierungen vermehrt von Organisationen im deutschsprachigen Raum verwendet, ohne dass sie jedoch eine handels- oder gesellschaftsrechtliche Relevanz besäßen.
Der Titel CEO wird unabhängig von Größe und Rechtsform des Unternehmens gebraucht. Der CEO vertritt die strategische Orientierung des Unternehmens und gibt damit die Ziele für das operative Geschäft vor, leitet dies aber meistens nicht selbst. Das ist Aufgabe eines Chief Operating Officer in der hierarchisch obersten Management- oder Leitungsfunktion.

Kuka-Eigentümer Midea verzichtet auf chinesischen Einfluss

Der chinesische Kuka-Eigentümer Midea bekennt sich nach dem Abgang von Vorstandschef Till Reuter zum Standort Deutschland. „Midea hält an allen Verpflichtungen der Investorenvereinbarung fest“, sagte Andy Gu, der Aufsichtsratschef von Kuka und Leiter des internationalen Geschäfts bei Midea, der „Welt“. Midea stehe zur Augsburger Zentrale des Roboterherstellers und den Standorten …

Jetzt lesen »

Merck-Chef sieht Innovationskraft der Pharmabranche in Gefahr

Die Pharmabranche steht wegen hoher Preise in vielen Ländern in der Kritik. Auch in den USA werden Preisbegrenzungen diskutiert. Der Chef des US-Konzerns Merck & Co, Kenneth Frazier, sieht darin eine Gefahr für die Innovationskraft der Branche. „Der US-Markt ist der einzige große Markt, der immer noch auf freie Preissetzung …

Jetzt lesen »

Porsche-Chef: Diskussion um Schadstoffausstoß ist unsachlich

Der Chef der Porsche AG, Oliver Blume, hält die aktuelle Diskussion um den Schadstoffausstoß und die Autohersteller insgesamt teilweise für überzogen. „Teile der aktuellen Debatte um das Automobil sind populistisch und unsachlich“, sagte Blume der „Welt am Sonntag“. „Zum Beispiel das Vermengen von Feinstaub-, CO2- und NOx-Werten. Damit tut man …

Jetzt lesen »

Wirtschaft in Mittel- und Osteuropa brummt

Die Wirtschaft in Mittel- und Osteuropa (MOE) läuft gut. Die 500 größten Unternehmen steigerten Umsatz, Gewinn und Beschäftigungszahl. Das hat die jährliche Studie des Kreditversicherers Coface „CEE Top 500“ ergeben. Das BIP-Wachstum erreichte im vergangenen Jahr 4,5 Prozent und damit den höchsten Stand seit acht Jahren. Und die Aussichten sind …

Jetzt lesen »

ABB baut in Shanghai fortschrittlichste Roboterfabrik der Welt

Mit einer bedeutenden Investition setzt ABB einen wichtigen Meilenstein: Das Unternehmen erschafft mit vernetzten digitalen Technologien, hochmodernen kollaborativen Robotern und Einrichtungen zur Spitzenforschung im Bereich der Künstlichen Intelligenz die fortschrittlichste, am meisten automatisierte und flexibelste Fabrik der Zukunft. Mit einer Investition von 150 Millionen US-Dollar baut ABB ihre Nummer 1 …

Jetzt lesen »

Portugal: Google verliert Kartellprozess gegen Aptoide

Ein portugiesisches Gericht hat heute eine Entscheidung gegen Google in Bezug auf die von Aptoide eingereichte einstweilige Verfügung erlassen. Sie gilt für 82 Länder, darunter das Vereinigte Königreich, Deutschland, die USA und Indien. Google wird das Entfernen des App-Stores seines Konkurrenten Aptoide durch Google Play Protect von Benutzer-Smartphones ohne Wissen …

Jetzt lesen »

Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff fühlt sich von „Haifischen“ umgeben

Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff hält fortgesetzte Attacken gegen die Konzernführung für möglich. „Ich bin mir meines Umfelds bewusst. Da sind Haifische dabei“, sagte Kerkhoff dem Wirtschaftsmagazin „Capital“ (Ausgabe 11/2018). Namen nannte er nicht. Kerkhoff zeigte sich überrascht über den Ausgang der Führungskrise, in die Thyssenkrupp nach den Rücktritten seines Vorgängers Heinrich …

Jetzt lesen »

Audi-Interimschef Schot hat langfristige Ambitionen

Der kommissarische Vorstandsvorsitzende des Autoherstellers Audi, Bram Schot, hat langfristige Ambitionen. „Ich stünde langfristig als Audi-Chef bereit und hätte darauf auch große Lust“, sagte er dem „Manager Magazin“. Es sei „Sache des Aufsichtsrats, das zu entscheiden“, fügte er hinzu. Schot war im Juni zum Interimschef des Ingolstädter Autoherstellers ernannt worden, kurz …

Jetzt lesen »

Elektrische Lastschiffe ermöglichen emissionsfreie Binnenschifffahrt

Zur internationalen Schifffahrtsmesse SMM in Hamburg haben PortLiner und H2-Industries die Entwicklung und den Bau von vollelektrischen Transportschiffen auf Basis der innovativen LOHC-Stromspeichertechnik (Liquid Organic Hydrogen Carrier) bekanntgegeben. Das niederländische Unternehmen PortLiner wird als exklusiver Partner die leistungsstarke LOHC-Technologie von H2-Industries auf Binnenschiffen in Europa einsetzen. Auf Dieselmotoren, die bislang …

Jetzt lesen »