Start > News zu christentum

News zu christentum

Kauder fordert Abschiebestopp für konvertierte Christen

Kauder fordert Abschiebestopp fuer konvertierte Christen 310x205 - Kauder fordert Abschiebestopp für konvertierte Christen

Seit Jahren kämpft Ex-Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) für die Rechte verfolgter Christen und legt sich dafür jetzt sogar mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) an. Der Grund: Seehofers Ministerium will zum Christentum konvertierte Muslime u.a. in den Iran abschieben, wo ihnen brutale Verfolgung droht, berichtet die "Bild" (Dienstagsausgabe). Das will Kauder …

Jetzt lesen »

EKD-Ratsvorsitzender weist Kritik an AfD-Ausschluss zurück

EKD Ratsvorsitzender weist Kritik an AfD Ausschluss zurueck 310x205 - EKD-Ratsvorsitzender weist Kritik an AfD-Ausschluss zurück

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und bayerische Landesbischof, Heinrich Bedford-Strohm, hat die Kritik am Auftrittsverbot für AfD-Vertreter beim am heutigen Mittwoch beginnenden Evangelischen Kirchentag in Dortmund zurückgewiesen. "Radikale Einstellungen, die ganze Menschengruppen abwerten und sogar Rassismus und Antisemitismus befördern, haben auf öffentlichen Podien des Kirchentages nichts zu …

Jetzt lesen »

Grünen-Chef Habeck sieht sich als säkularen Christen

Gruenen Chef Habeck sieht sich als saekularen Christen 310x205 - Grünen-Chef Habeck sieht sich als säkularen Christen

Der Grünen-Parteivorsitzende Robert Habeck bezeichnet sich selbst als säkularen Christen. "Ich bin in einer sehr christlichen Familie aufgewachsen und habe Religion theologisch immer ernst genommen", sagt Habeck der "Zeit"-Beilage "Christ und Welt". Das Christentum habe ihn tief geprägt. "Ich bin, wenn Sie so wollen, ein säkularer Christ" – jemand, der …

Jetzt lesen »

EKD-Ratsvorsitzender wegen Kippa-Debatte besorgt

EKD Ratsvorsitzender wegen Kippa Debatte besorgt 310x205 - EKD-Ratsvorsitzender wegen Kippa-Debatte besorgt

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat mit Bestürzung auf die Aussagen des Antisemitismus-Beauftragten Felix Klein zum Tragen der Kippa reagiert. "Es macht mich unendlich traurig, dass wir in unserem Land überhaupt diese Diskussion führen müssen. Und ich schäme mich dafür", sagte Bedford-Strohm den Zeitungen der Funke-Mediengruppe …

Jetzt lesen »

Umfrage: Hälfte der Bundesbürger glaubt an Gott

Umfrage Hälfte der Bundesbürger glaubt an Gott 310x205 - Umfrage: Hälfte der Bundesbürger glaubt an Gott

Nur noch etwas mehr als die Hälfte der Bundesbürger (55 Prozent) glaubt an "einen Gott". Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Public im Auftrag des Nachrichtenmagazins "Spiegel". Als dieselbe Frage im Jahr 2005 gestellt worden war, lag das Ergebnis noch bei 66 Prozent. Auch unter denen, die sich als …

Jetzt lesen »

Tanzverbot am Karfreitag: „Warum heißt das dann „Feier“-tag!“

Tanzverbot am Karfreitag Warum heißt das dann Feier tag 1555553624 310x205 - Tanzverbot am Karfreitag: "Warum heißt das dann "Feier"-tag!"

Von Gründonnerstag bis Karsamstag gilt in Baden-Württemberg Tanzverbot. Das heißt, dass in dieser Zeit die Musik in den Diskotheken nur leise läuft und Tanzverbot herrscht. Hintergrund ist die Kreuzigung Jesu an Karfreitag. Aber ist ein Tanzverbot an „Feier“-tagen überhaupt noch zeitgemäß und vertretbar? Die Piraten-Partei und die Jusos finden: Nein. …

Jetzt lesen »

FDP-Chef verlangt mehr Unterstützung für liberale Muslime

FDP Chef verlangt mehr Unterstützung für liberale Muslime 310x205 - FDP-Chef verlangt mehr Unterstützung für liberale Muslime

FDP-Chef Christian Lindner hat sich dafür ausgesprochen, liberale Muslime in Deutschland intensiver zu unterstützen. Die deutsche Gesellschaft müsse "den liberalen Vertretern des Islam den Rücken stärken und Gehör schenken", sagte Lindner der "Zeit"-Beilage "Christ & Welt". Sie seien leider nicht so gut organisiert. "Es sind eher Einzelpersonen, die innerhalb der …

Jetzt lesen »

Flüchtlingsfrage: Kardinal Woelki fürchtet Spaltung der Gesellschaft

Flüchtlingsfrage Kardinal Woelki fürchtet Spaltung der Gesellschaft 310x205 - Flüchtlingsfrage: Kardinal Woelki fürchtet Spaltung der Gesellschaft

Zum Weihnachtsfest hat der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki vor einer Spaltung der Gesellschaft in der Flüchtlingsfrage gewarnt: Wer Menschen, "die vor Krieg und Vertreibung, Vergewaltigung und Tod Schutz suchen, als `Asyltouristen` entwürdigt und ganze Bevölkerungsgruppen ausdrücklich vom bundesrepublikanischen Wir ausschließt, tritt eine Entwicklung in Gang, deren Auswirkungen nicht …

Jetzt lesen »

Knapp jeder zweite junge Erwachsene engagiert sich ehrenamtlich

Knapp jeder zweite junge Erwachsene engagiert sich ehrenamtlich 310x205 - Knapp jeder zweite junge Erwachsene engagiert sich ehrenamtlich

Fast jeder zweite junge Erwachsene (47 Prozent) im Alter zwischen 18 und 26 Jahren engagiert sich ehrenamtlich. Dabei ist das soziale Engagement bei Menschen, die sich dem Christentum zuordnen, mit 56 Prozent deutlich ausgeprägter als bei Atheisten mit 38 Prozent, so eine Studie im Auftrag der Evangelischen Kirche in Deutschland …

Jetzt lesen »

Margot Käßmann will Bibel radikaler auslegen

Margot Käßmann will Bibel radikaler auslegen 310x205 - Margot Käßmann will Bibel radikaler auslegen

Die ehemalige EKD-Ratsvorsitzende und Bischöfin, Margot Käßmann, fordert die Gläubigen auf, die Bibel radikaler zu lesen. Als Beispiel nannte sie Jesus Ermahnung zur Feindesliebe. "Ja, das ist radikal. Aber wir können Jesus doch nicht weichspülen", so Käßmann in "Bild am Sonntag". Das Christentum habe sich zwar immer wieder verführen lassen, …

Jetzt lesen »