Start > News zu Christian Lindner

News zu Christian Lindner

Christian Wolfgang Lindner ist ein deutscher Politiker sowie ehemaliger Unternehmer der New Economy und Unternehmensberater. Seit Mai 2012 ist er, wie schon zuvor von 2000 bis 2009, Mitglied des Landtages in Nordrhein-Westfalen. Er ist außerdem Vorsitzender des Landesverbandes und der Landtagsfraktion der FDP NRW. Von Oktober 2009 bis Juli 2012 war Lindner Mitglied des Deutschen Bundestages, von Dezember 2009 bis Dezember 2011 auch Generalsekretär der Bundes-FDP.
Am 7. Dezember 2013 wurde er auf einem außerordentlichen Bundesparteitag zum Vorsitzenden der FDP gewählt.

Habeck beliebter als Kramp-Karrenbauer

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck ist zu Deutschlands zweitbeliebtestem Politiker ausgestiegen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts INSA. Demnach erreicht Habeck in dieser Woche einen Zustimmungswert von 106 Punkten in der Bevölkerung (auf einer Skala bis 300 Punkte) und löst damit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die …

Jetzt lesen »

Lindner: Fusionsgespräche zur Privatisierung der Commerzbank nutzen

FDP-Chef Christian Lindner hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, die Fusionsgespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank dazu zu nutzen, die Commerzbank zu privatisieren. „Deutschland braucht eine starke private Bank, aber diese Bankenfusion muss im Interesse der Kunden und Eigentümer stehen“, sagte Lindner dem Fernsehsender n-tv. „Die darf nicht …

Jetzt lesen »

FDP legt „Agenda für die Fleißigen“ vor

Die FDP rüstet sich für den Fall einer möglichen Regierungsbeteiligung: Am Montag will Parteichef Christian Lindner auf einer Fraktionstagung in Berlin seine „Agenda für die Fleißigen“ vorstellen. Eine der Kernforderungen in dem achtseitigen Papier, über das die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet, ist die vollständige Abschaffung des Solidaritätszuschlags bis zum 1. …

Jetzt lesen »

Lindner für Klimatag statt Klimademos an Schulen

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sich dafür ausgesprochen, einen jährlichen Klimatag an Schulen einzuführen. Die Schüler und Schülerinnen, die freitags für den Klimaschutz auf die Straße gingen, hätten ein berechtigtes Anliegen, schreibt Lindner in einem Gastbeitrag für „Zeit-Online“. Der FDP-Chef war dafür kritisiert worden, dass er Schüler und Schülerinnen aufgefordert …

Jetzt lesen »

Geplanter Stellenabbau bei VW: Lindner wirft Weil Untätigkeit vor

FDP-Chef Christian Lindner hat dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) angesichts der geplanten Personaleinsparungen bei Volkswagen Untätigkeit vorgeworfen. „Von Ministerpräsident Weil und Wirtschaftsminister Althusmann erwarte ich, dass sie nicht die Hände in den Schoß legen, sondern um Arbeitsplätze kämpfen“, sagte Lindner dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Die Transformation hin zu klimafreundlicher Mobilität …

Jetzt lesen »

Hofreiter sieht in Klimaschutz-Appell Weckruf an Politik

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sieht im Appell von mehr als 12.000 Wissenschaftlern, die die Schülerstreiks für den Klimaschutz unterstützen, einen Weckruf an die Politik. „Die Profis haben gesprochen – und sie stehen hinter den Schülerinnen und Schülern“, sagte Hofreiter den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Mittwochsausgaben). Parlament und Regierung müssten sich mit …

Jetzt lesen »

FDP-Chef hält Altersarmut gegenwärtig für geringes Problem

FDP-Chef Christian Lindner hält Altersarmut gegenwärtig für ein geringes Problem. Es gebe in Deutschland nur sehr wenige arme Rentner gegenwärtig: „Und dafür haben wir ja genau die Grundsicherung“, sagte Lindner am Montag in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Mit Blick auf das SPD-Konzept zur Grundrente warnte Lindner davor, auf eine …

Jetzt lesen »

Lindner will neue Sozialstaats-Debatte

FDP-Chef Christian Lindner hat eine neue Sozialstaats-Debatte gefordert. Weil immer mehr Flüchtlinge Hartz IV beziehen, drohe der Sozialstaat an Akzeptanz zu verlieren, sagte Lindner am Montag in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Er fügte hinzu: „Der Langzeitarbeitslose, der vor einigen Jahren tendenziell ein Mann mittleren Alters in Ostdeutschland war, der …

Jetzt lesen »

Parteiübergreifende Kritik an Flugverbots-Vorstoß von Janecek

Der Vorstoß des Luft- und Raumfahrtexperten der Grünen, Dieter Janecek, für eine Reduzierung des Flugverkehrs durch Zuteilung fester Buchungsbudgets auf drei Flugreisen pro Bürger im Jahr, stößt parteiübergreifend – aber auch bei den Grünen selbst – auf massive Kritik. Das berichtet die „Bild“ (Montagsausgabe). Demnach sagte der FDP-Fraktionsvorsitzende Christian Lindner: …

Jetzt lesen »