Start > News zu Christian von Stetten

News zu Christian von Stetten

Union verlangt Garantien für Bürokratieabbau

Unionspolitiker fordern Nachbesserungen beim Koalitionskompromiss zum Bürokratieabbau. Das bisher vorgesehene Verfahren zur Verabschiedung des dritten Bürokratie-Entlastungsgesetzes sei nicht akzeptabel, hieß es laut eines Berichts des "Handelsblatts" (Mittwochausgabe) am Dienstag aus der Fraktion. "Die Unzuverlässigkeit der SPD-geführten Ministerien wird dazu führen, dass die von Peter Altmaier formulierten und notwendigen Schritte beim …

Jetzt lesen »

Unions-Mittelständler wollen „Abmahnwahnsinn“ bekämpfen

Unions Mittelstaendler wollen Abmahnwahnsinn bekaempfen 310x205 - Unions-Mittelständler wollen "Abmahnwahnsinn" bekämpfen

Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs zur Deutschen Umwelthilfe (DUH) fordern die Mittelstandspolitiker der Unionsfraktion schärfere gesetzliche Regeln für Vereine wie die DUH. "Dem Abmahnwahnsinn in Deutschland muss ein Riegel vorgeschoben werden", sagte Christian von Stetten, Chef des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) in der Unionsfraktion, der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). "Wir müssen gesetzlich …

Jetzt lesen »

Linnemann will schnelle Vorbereitung auf Bundestagswahlkampf

Linnemann will schnelle Vorbereitung auf Bundestagswahlkampf 310x205 - Linnemann will schnelle Vorbereitung auf Bundestagswahlkampf

In der Union werden Forderungen laut, sich zeitnah auf eine Bundestagswahl vorzubereiten. "Am Tag nach der Europawahl müssen wir anfangen, an unserem Programm für die Bundestagswahl zu arbeiten", sagte Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann (CDU) dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe). "Wann auch immer die stattfindet, wir müssen vorbereitet sein." "Wir müssen als Partei noch …

Jetzt lesen »

PKM-Chef von Stetten begrüßt Merz-Einbindung

Umfrage unter CDU Delegierten Merz vorne Spahn abgeschlagen 310x205 - PKM-Chef von Stetten begrüßt Merz-Einbindung

Der CDU-Politiker Christian von Stetten, Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand in der Union (PKM), hat die Einbindung von Friedrich Merz durch die neue Parteichefin begrüßt. "Das ist im doppelten Sinne ein gute Nachricht", sagte von Stetten der "Heilbronner Stimme" (Freitagsausgabe). "Zum einen weil Friedrich Merz seine Zusage einhält und sich weiter …

Jetzt lesen »

CDU-Wirtschaftsflügel ermahnt Kramp-Karrenbauer

Mehrheit der CDU Delegierten aus Schleswig Holstein für AKK 310x205 - CDU-Wirtschaftsflügel ermahnt Kramp-Karrenbauer

Der Wirtschaftsflügel der CDU hat die neue Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer ermahnt, die Anhänger des unterlegenen Kandidaten Friedrich Merz bei der inhaltlichen Ausrichtung der Partei zu berücksichtigen. "Bei allen drei Kandidaten für den Parteivorsitz hat die Wirtschaftspolitik eine erfreulich große Rolle gespielt", sagte der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand (PKM), Christian von …

Jetzt lesen »

Merz-Unterstützer von Stetten will mehr Zeit für CDU-Vorstandswahl

Merz Unterstützer von Stetten will mehr Zeit für CDU Vorstandswahl 310x205 - Merz-Unterstützer von Stetten will mehr Zeit für CDU-Vorstandswahl

Der Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten fordert mehr Zeit für die CDU-Vorstandswahl an diesem Freitag in Hamburg und eine Verschiebung der Sachthemen auf einen Sonderparteitag im Frühjahr. "Wenn wir Delegierte das erste Mal seit 45 Jahren eine echte Auswahl bei der Bestimmung des Bundesvorsitzes haben, muss die Tagesordnung entsprechend angepasst werden", …

Jetzt lesen »

Auch Roland Koch drängte Merz zur Kandidatur

Auch Roland Koch drängte Merz zur Kandidatur 310x205 - Auch Roland Koch drängte Merz zur Kandidatur

Bevor sie ihren Rückzug vom CDU-Vorsitz verkündete, stand Angela Merkel unter wachsendem internen Druck. So soll es angeblich Planungen ihres Sturzes auf dem CDU-Parteitag im Dezember gegeben haben, in die zahlreiche CDU-Großen einbezogen waren, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagsausgaben) unter Berufung auf Parteikreise. Der Gruppe, die Friedrich Merz in einer …

Jetzt lesen »

Merz gibt heute noch Kandidatur bekannt

Merz gibt heute noch Kandidatur bekannt 310x205 - Merz gibt heute noch Kandidatur bekannt

Friedrich Merz wird laut eines Berichts des "Handelsblatts" (Mittwochausgabe) noch am heutigen Dienstag seine Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz bekannt geben. Das schreibt das Blatt unter Berufung auf "Parteikreise". Der 62-jährige Jurist wolle in Berlin ausführlich begründen, warum er im Dezember auf dem Parteitag in Hamburg die Nachfolge von Angela Merkel …

Jetzt lesen »

Nach Hessen-Wahl: Kritik an Merkel innerhalb der CDU wächst

Nach Hessen Wahl Kritik an Merkel innerhalb der CDU wächst 310x205 - Nach Hessen-Wahl: Kritik an Merkel innerhalb der CDU wächst

Nach den beträchtlichen Verlusten der CDU bei der Hessen-Wahl melden sich in der Union Kritiker des Kurses von Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel (CDU) zu Wort. "Dieses Ergebnis ist der planlosen Bundespolitik geschuldet. Es ist ein letzter Weckruf aus der bürgerlichen Mitte", sagte Merkels Gegenkandidat für den Parteivorsitz, Matthias Herdegen, …

Jetzt lesen »

Unions-Politiker drohen mit Kampfabstimmung um Seehofers Asylplan

Unions Politiker drohen mit Kampfabstimmung um Seehofers Asylplan 310x205 - Unions-Politiker drohen mit Kampfabstimmung um Seehofers Asylplan

Im Streit um den von Bundesinnenminister Horst Seehofer vorgelegten Asyl-Masterplan, gibt es in der Unionsfraktion jetzt die Drohung mit einer Kampfabstimmung. "Wenn sich in dieser entscheidenden Frage CDU und CSU auf Regierungsebene weiterhin gegenseitig blockieren, wird die gemeinsame Bundestagsfraktion diesen Punkt in einer ihrer nächsten Sitzungen final entscheiden müssen", sagte …

Jetzt lesen »

PKM-Vorsitzender fürchtet Abmahnwelle wegen DSGVO

PKM Vorsitzender fürchtet Abmahnwelle wegen DSGVO 310x205 - PKM-Vorsitzender fürchtet Abmahnwelle wegen DSGVO

Der Vorsitzende des Parlamentskreises Mittelstand der Unions-Bundestagsfraktion (PKM), Christian von Stetten (CDU), hat die Bundesregierung wegen ihres Umgangs mit der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kritisiert. Er fürchte eine Abmahnwelle, die ab Freitag vor allem Vereine und Mittelständler treffen werde, sagte von Stetten der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagsausgabe). "Zwei Jahre hatte die Bundesregierung …

Jetzt lesen »