Start > News zu Clans

News zu Clans

Polizeigewerkschaft: NRW-Verfassungsschutz soll Clans beobachten

Bei der Bekämpfung der Clankriminalität in NRW soll nach Forderung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) künftig auch der Verfassungsschutz eingeschaltet werden. "Immer öfter werden Zusammenhänge zwischen der organisierten und der politisch motivierten Kriminalität erkannt", sagte der DPolG-Landesvorsitzende Erich Rettinghaus der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Der Verfassungsschutz habe für dieses Kriminalitätsfeld bislang aber …

Jetzt lesen »

Kylie Jenner richtig krank: Sie meldet sich bei ihren Fans

Schon bei der Emmy-Verleihung fehlte ein Mitglied des Kardashian-Jenner-Clans! Kylie Jenner geht es offenbar aktuell so schlecht, dass sie Medienberichten zufolge ins Krankenhaus musste. Ihren Twitter-Followern teilte die Selfmade-Milliardärin mit, sie sei „richtig krank". Die Details gibt's hier!

Jetzt lesen »

691 Millionen Euro: Mafia verursacht immer höhere Schäden

Das Bundeskriminalamt (BKA) beziffert den durch Organisierte Kriminalität in Deutschland verursachten Gesamtschaden auf rund 691 Millionen Euro. Das geht aus dem Bundeslagebild "OK" für das Jahr 2018 hervor, das BKA-Präsident Holger Münch und Bundesinnenminister Horst Seehofer in Berlin vorstellen wollen und über das die "Welt" bereits vorab berichtete. 2017 betrug …

Jetzt lesen »

Amthor verlangt aggressivere Clan-Bekämpfung

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor hat mehr Aggressivität bei der Bekämpfung von Clan-Strukturen gefordert. "Da zählt nur Härte und eine Nulltoleranzstrategie", sagte er in der Sendung "Frühstart" der RTL/n-tv-Redaktion. "Wir müssen darüber nachdenken, noch stärker aggressiv vorzugehen bei der Vermögensabschöpfung. Es ist niemandem zu erklären, dass wir hier Clan-Familien haben, die …

Jetzt lesen »

Deutscher Richterbund ruft zum Kampf gegen Clankriminalität auf

Deutscher Richterbund ruft zum Kampf gegen Clankriminalität auf 310x205 - Deutscher Richterbund ruft zum Kampf gegen Clankriminalität auf

Der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Richterbundes, Sven Rebehn, hat zum Kampf gegen Organisierte Kriminalität aufgerufen und die Bundesländer aufgefordert, dafür mehr Personal bereitzustellen. "Die verschärften Vorschriften zur Vermögensabschöpfung haben sich im Kampf gegen Organisierte Kriminalität bewährt", sagte Rebehn dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Dienstagausgaben). "Im Vollzug der Vorschriften gibt es noch Luft nach …

Jetzt lesen »

Berlins Innensenator für energisches Vorgehen gegen Clan-Kriminalität

vorerst keine rueckkehr deutscher polizisten in den suedsudan 310x205 - Berlins Innensenator für energisches Vorgehen gegen Clan-Kriminalität

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hält ein entschiedenes Vorgehen gegen kriminelle arabischstämmige Clans für entscheidend, damit die Bürger nicht den Glauben daran verlieren, dass der Staat Gesetze auch durchsetzt. "Die Gefährlichkeit dieser Clans besteht darin, dass sie den Glauben der Menschen an den Rechtsstaat aushöhlen", sagte Geisel der "Frankfurter Allgemeinen …

Jetzt lesen »

Niedersachsen: Hunderte Verfahren gegen Clanmitglieder

Niedersachsen Hunderte Verfahren gegen Clanmitglieder 310x205 - Niedersachsen: Hunderte Verfahren gegen Clanmitglieder

Die Polizei in Niedersachsen hat im vergangenen Jahr 822 Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit Clankriminalität eingeleitet. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf Angaben des Landeskriminalamtes. 2017 waren es laut LKA noch 880 Ermittlungsverfahren. Wie die NOZ unter Berufung auf Sicherheitskreise schreibt, soll die Zahl im ersten Halbjahr 2019 …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 12.06.2019

Abendnachrichten 12.06.2019 1560392035 310x205 - Abendnachrichten 12.06.2019

Eigentümerverband Haus und Grund ruft in Berlin zur Mieterhöhung auf +++ Treffen bei Konferenz der Atlantik-Gruppe: AKK und Friedrich Merz treffen aufeinander +++ Kriminelle Clans Thema bei Innenminister-Konferenz in Kiel

Jetzt lesen »

Clan-Kriminalität: Berliner Innensenator für „nationale Strategie“

Clan Kriminalitaet Berliner Innensenator fuer nationale Strategie 310x205 - Clan-Kriminalität: Berliner Innensenator für "nationale Strategie"

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) verlangt ein bundesweites Vorgehen gegen Clankriminalität. "Wir brauchen eine nationale Strategie zur Bekämpfung krimineller Clans", sagte Geisel dem "Spiegel". Einen entsprechenden Vorschlag will Berlin in der kommenden Woche bei der Innenministerkonferenz in Kiel einbringen. "Der Staat hat eindeutig zu lange zugeschaut. Politik und Behörden haben …

Jetzt lesen »