Start > News zu Claudia Nemat

News zu Claudia Nemat

VW und Telekom loben KI-Strategie der Bundesregierung

Die Strategie der Bundesregierung, bis zum Jahr 2025 drei Milliarden Euro in Künstliche Intelligenz (KI) zu investieren, stößt bei Wirtschaft und Gewerkschaften auf ein geteiltes Echo. „Künstliche Intelligenz ist eine große Chance für die Autoindustrie“, sagte VW-Konzernchef Herbert Diess dem „Tagesspiegel“ (Freitagsausgabe). „Bei Infrastruktur und Software-Kompetenz sehe ich Nachholbedarf. Ich …

Jetzt lesen »

Kohleländer weiten Einfluss auf Kohlekommission aus

Die vom Kohleausstieg betroffenen sechs Bundesländer weiten ihren Einfluss auf die geplante Kohlekommission der Bundesregierung aus. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf die Kabinettsvorlage zur Einsetzung der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (WSB), die am Mittwoch vom Kabinett beschlossen werden soll. „Vertreter der Ministerien der Steuerungsgruppe (… …

Jetzt lesen »

Cybercrime: Telekom-Vorstand will international harmonisiertes Strafrecht

Claudia Nemat, Vorstand der Deutschen Telekom für Innovation und Technologie, fordert ein international harmonisiertes Strafrecht, um besser gegen Cybercrime vorzugehen. Die globale Gemeinschaft solle „internationale Standards“ durchsetzen, um gegen Straftaten im Internet vorzugehen, schreibt sie in einem Gastbeitrag für die „Rheinische Post“ (Donnerstagsausgabe) zur Konferenz der Digitalminister der G20-Staaten in …

Jetzt lesen »

Telekom will im Modegeschäft mitmischen

Die Deutsche Telekom will neue Partnerschaften aufbauen, um beim Geschäft von mit Digital-Technik ausgestatteten Kleidungsstücken und Accessoires mitzumischen. Dies erklärte Claudia Nemat, für Technik zuständiger Vorstand der Telekom, gegenüber der „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). „Wir wollen als Telefonkonzern deutlich mehr mit Mode- und auch Sportartikelherstellern kooperieren, damit wir vom Trend hin …

Jetzt lesen »

Deutsche Telekom kauft GTS für 546 Millionen

Bonn – Die Deutsche Telekom kauft das besonders in Osteuropa starke Telekommunikationsunternehmen GTS Central Europe für insgesamt 546 Millionen Euro. Das teilte die Telekom am Sonntagabend mit. Mit GTS verbessere der Konzern seine Möglichkeiten, europaweite Telekommunikationsdienste und integrierte Produkte anzubieten, insbesondere in Ländern, in denen die Telekom derzeit nur über …

Jetzt lesen »

Telekom erwartet erst ab 2014 eine Besserung des Europageschäfts

Bonn – Die Deutsche Telekom rechnet bei ihren europäischen Töchtern und Beteiligungen erst ab 2014 mit einer leichten Verbesserung der Geschäftssituation. Schuld sei das schwierige gesamtwirtschaftliche Umfeld in vielen Ländern, sagte die Europachefin des Bonner Konzerns, Claudia Nemat, dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Derzeit gehe es darum, die Umsatzrückgänge zu verlangsamen. „Das …

Jetzt lesen »

Telekom-Vorstand baut vor Amtsantritt Führungsteam auf

Zeitung: Telekom-Vorstand baut vor Amtsantritt Führungsteam auf Claudia Nemat, ab 1. Oktober Europa-Chefin und damit der erste weibliche Vorstand bei der Deutschen Telekom, stellt sich bereits vor ihrem Amtsantritt ein neues Führungsteam zusammen, erfuhr das „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) aus Konzernkreisen. Eine Top-Personalie steht schon fest: Nemat macht Telekom-Manager Klaus Müller zu …

Jetzt lesen »

Aufsichtsrat der Deutschen Telekom beruft zwei Frauen in Vorstand

Aufsichtsrat der Deutschen Telekom beruft zwei Frauen in Vorstand Die Deutsche Telekom hat angekündigt, zwei ihrer acht Vorstandsressorts neu zu besetzen. Claudia Nemat werde ab Anfang Oktober den Vorstandsbereich Europa übernehmen, Marion Schick soll im nächsten Jahr das Personalressort von Thomas Sattelberger übernehmen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Marion …

Jetzt lesen »