Start > News zu Climate Change

News zu Climate Change

Ökonomen und Energieexperten fordern Kohlendioxid-Abgabe

Eine Gruppe renommierter Klimaökonomen und Energiefachleute hat von der nächsten Bundesregierung einen Neuanfang in der Energie- und Klimapolitik gefordert. Es gehe darum, „ein komplexes, historisch gewachsenes System aus Steuern, Abgaben und Umlagen“ abzulösen, heißt es in dem vier Seiten umfassenden Papier der Expertengruppe, über welches das „Handelsblatt“ berichtet. Stattdessen soll …

Jetzt lesen »

NGOs: G20-Staaten sollen Bepreisung von CO2 beschließen

Klimawandel

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Germanwatch und das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) fordern die G20-Länder auf, globalen Klimaschutz, orientiert an den Klimazielen des Pariser Abkommens, mit einer Initiative für ein starkes Preissignal für CO2 voranzutreiben. Vor Bekanntwerden der Agenda für die im Dezember …

Jetzt lesen »

Obama beschwört wirtschaftliche Stärke der USA

dts_image_6923_dqdcqicqkk_2171_701_526.jpg

US-Präsident Obama hat die wirtschaftliche Stärke der USA unterstrichen. „Wer behauptet, dass die amerikanische Wirtschaft im Niedergang ist, hausiert mit einer Fiktion“, sagte Obama am Dienstag (Ortszeit) in seiner letzten Rede zur Lage der Nation im US-Kongress. Ökonomische Chancen, Sicherheit und ein nachhaltiger, friedlicher Planet seien aber nur möglich, wenn …

Jetzt lesen »

Umweltexpertin drängt auf schnelleren Kohleausstieg in Deutschland

Nach dem Klimagipfel von Paris drängt die Umweltexpertin Brigitte Knopf die Bundesregierung dazu, den Kohleausstieg zu beschleunigen, „anstatt ihn zu verlangsamen“. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag) sagte die Generalsekretärin des renommierten Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC): „Wenn Berlin den neuen Weltklimavertrag …

Jetzt lesen »

Energiewirtschaftliche Forschung in Leipzig auf hohem Niveau

Am 13. April veröffentlicht der Weltklimarat IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) in Berlin den dritten Teil des 5. Weltklimaberichtes. Eines der wichtigsten Kapitel des dritten Bandes entstand unter der Federführung des Direktors des Instituts für Infrastruktur und Ressourcenmanagement (IIRM) der Universität Leipzig, Prof. Dr. Thomas Bruckner. Er ist seit …

Jetzt lesen »

Anpassung an Klimawandel: Modellregion Nordhessen zeigt Wege auf

Die Anpassung an den aufziehenden Klimawandel ist eine immense Herausforderung. Doch sie ist möglich – wie, das zeigt Nordhessen als Modellregion. Die Ergebnisse des Verbundprojekts KLIMZUG liegen nun als Buch vor. Nordhessen in der näheren Zukunft: Auf vielen Äckern stehen Energiepflanzen, die zwei Ernten im Jahr ermöglichen und dabei ganzjährig …

Jetzt lesen »

Geändertes Waldmanagement beeinflusst globale Kohlenstoffbilanz

Wald

Berlin – In der globalen Kohlenstoffbilanz der Atmosphäre klafft eine Lücke, die die Wissenschaft bisher nur unzureichend erklären kann. Rund 2,5 Gigatonnen Kohlenstoff pro Jahr (GtC/yr) – so viel wie ein Drittel der gesamten Emissionen aus Fossilenergie – verschwinden jährlich aus der Atmosphäre, ohne dass man genau wüsste, warum das …

Jetzt lesen »

Norwegische Organisation GreeNudge kann dazu beitragen, zwei Millionen Fahrzeuge zu neutralisieren

Oslo – In Zusammenarbeit mit Elkjøp, der größten Elektrohandelskette Skandinaviens, informierte die norwegische nichtstaatliche Organisation GreeNudge Kunden über die Summe der Kosten von Haushaltsgeräten über deren gesamte Lebensdauer. Wir haben dies erzielt, indem wir neben dem gewöhnlichen Verkaufspreis ein zweites Preisschild mit den Energiekosten über die Lebensdauer platziert haben. Mit …

Jetzt lesen »