Tag Archives: Cloud

Wandhalterung im Büro: Kleine Veränderung mit grosser Wirkung für Tablets

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen grossen Unterschied machen. Dazu gehören Tablet-Wandhalterungen für das Büro oder im Homeoffice. Eine Wandhalterung kann dafür sorgen, dass Tablets besser im geschäftlichen Bereich eingesetzt werden und ihr volles Potenzial genutzt wird. Mit dem richtigen Einsatz von iPad und Co. können Arbeitsabläufe optimiert und Arbeitsumgebungen flexibler und effizienter gestaltet werden. Wir erklären, wie …

Jetzt lesen »

US-Börsen lassen kräftig nach – Tech-Werte besonders schwach

Die Angst ist an den US-Börsen zurück: Der Dow gab am Mittwoch mit einem Minus von 0,3 Prozent auf 33.036 Punkte noch moderat nach, kräftiger ging es bei den Tech-Werten bergab. Der Nasdaq-100 wurde mit 14.382 Punkten satte 2,5 Prozent niedriger bewertet, der größte Tagesverlust in diesem Jahr, der breite gefasste S&P 500 gab immerhin 1,4 Prozent nach auf 4.187 …

Jetzt lesen »

Dax erkämpft sich kleines Plus – Unsicherheit bleibt

Am Mittwoch hat der Dax nach einer regelrechten Berg-und-Talfahrt ein kleines Plus erwirtschaftet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.892 Punkten berechnet und damit knapp 0,1 Prozent höher als am Vortag. Nach der zuletzt tagelangen Verlustserie bleibe die Stabilisierung „eine wacklige Angelegenheit“, kommentierte Konstantin Oldenburger von CMC Markets den Handelstag. Mit der morgigen Sitzung der Europäischen Zentralbank nähere sich dem …

Jetzt lesen »

Dax startet vor Ifo-Zahlen negativ – gemischtes Echo auf Tech-Zahlen

Der Dax ist am Mittwochmorgen negativ in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 14.865 Punkten berechnet, 0,1 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Die Börsen müssten zum Handelsstart die Quartalsergebnisse der Tech-Riesen Google und Microsoft verarbeiten, sagte Thomas Altmann von QC Partners. „Die Gewinne sind bei beiden Tech-Riesen deutlich angestiegen, trotzdem kommen bei den Anlegern …

Jetzt lesen »

Habeck will Investitionskontrolle wegen China deutlich verschärfen

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) plant ein umfassendes Gesetzespaket, um den zunehmenden Einfluss Chinas in der deutschen Wirtschaft abzuwehren. Habeck will die Regelungen für die Prüfung ausländischer Investitionen in Deutschland massiv erweitern. Dafür hat er ein „Investitionsprüfgesetz“ auf den Weg gebracht, über das das „Handelsblatt“ berichtet. Die Bundesregierung soll demnach bei einer „Beeinträchtigung der öffentlichen Ordnung oder Sicherheit“ die Beteiligung eines …

Jetzt lesen »

US-Börsen legen vor Microsoft- und Alphabet-Quartalszahlen zu

Die US-Börsen haben am Dienstag geringfügig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 35.438 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4.568 Punkten 0,3 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund …

Jetzt lesen »

Fast jedes zweite Unternehmen nutzt Cloud-Computing

Fast jedes zweite Unternehmen in Deutschland nutzt sogenannte Cloud-Computing-Technologien. Das ergab eine Befragung des Ifo-Instituts im Auftrag des Hanseatic Blockchain Institute, die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Demnach setzen 46,5 Prozent der Unternehmen auf die Technologie, 11,1 Prozent planen ihren Einsatz. Weitere 18,2 Prozent aller befragten Firmen diskutieren über eine Einführung. „Cloud-Computing hat sich offenbar in Unternehmen in Deutschland als wesentlicher …

Jetzt lesen »

Zahl der Cyberangriffe infolge von Krieg und Pandemie gestiegen

Cyberattacken auf Firmen und staatliche Einrichtungen in Deutschland haben in den vergangenen Jahren zugenommen. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) und ihrer Strategieberatung „Strategy&“, über die der „Spiegel“ berichtet. 2022 wurden 70 Prozent der befragten Organisationen mit bis zu zehn Attacken konfrontiert. Die übrigen 30 Prozent verzeichneten noch deutlich mehr Angriffe, fünf Prozent wurden mehr …

Jetzt lesen »

Deutsche Wirtschaft mahnt zur Eile bei US-EU-Datenabkommen

Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft warnen vor Verzögerungen beim angestrebten neuen Rechtsrahmen zur Übermittlung der Daten von Europäern in die USA. „Ohne Datentransfers sind Cloud-Lösungen und Software wie beispielsweise Videokonferenzsysteme von US-Anbietern in der Regel nicht nutzbar“, sagte Iris Plöger, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). Unternehmen müssten deshalb derzeit „aufwändige, individuelle Vorprüfungen“ durchführen und …

Jetzt lesen »