Start > News zu CMS

News zu CMS

Ein Content-Management-System ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen. Diese können aus Text- und Multimedia-Dokumenten bestehen. Ein Autor mit Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da die Mehrzahl der Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügen.
Besonderer Wert wird bei CMS auf eine medienneutrale Datenhaltung gelegt. So kann ein Inhalt auf Wunsch beispielsweise als PDF- oder als HTML-Dokument abrufbar sein; die Formate werden bei volldynamischen Systemen erst bei der Abfrage aus der Datenbank generiert.
Joomla, Drupal, TYPO3 und WordPress zählen zu den bekanntesten Open-Source-CMS. WordPress und Joomla sind derzeit die meistverwendeten. Von zahlreichen Behörden der deutschen Bundesregierung wird der Government Site Builder zur Pflege ihrer Onlineauftritte eingesetzt.

Das World Wide Web – es veränderte die Geschäftswelt

Nicht nur unser Leben hat das Internet verändert, sondern auch die Geschäftswelt. E-Commerce ist aus keinem Bereich mehr wegzudenken, das Internet-Marketing boomt und immer mehr Unternehmen sind auf den Social Media-Plattformen vertreten. Das freut die Verbraucher, denn schließlich waren laut einer Statistik im Jahr 2017 rund 81 % online aktiv. …

Jetzt lesen »

Nach zehn Jahren: Lehman-Insolvenzverwalter zieht Bilanz

Fast zehn Jahre nach der Insolvenz der US-Bank Lehman Brothers hat der Insolvenzverwalter der deutschen Tochter über seinen größten Fall gesprochen. Eine Traumquote von fast 100 Prozent hat Michael Frege mit seinem 150-köpfigen Team von der Kanzlei CMS Hasche Sigle für die Gläubiger erreicht, berichtet das „Handelsblatt“. Der 59-Jährige schloss …

Jetzt lesen »

Energiebranche wehrt sich gegen „Bauernmaut“

Die vom Deutschen Bauernverband (DBV) geforderte Erhöhung der Entschädigung für die Verlegung von Stromleitungen verstößt nach Überzeugung der Energiewirtschaft gegen geltendes Recht. Die Energiebranche beruft sich auf ein Gutachten der Kanzlei CMS Hasche Sigle, über das das „Handelsblatt“ (Mittwoch) berichtet. Die von den Bauern geforderten wiederkehrenden Vergütungen würden dem Gutachten …

Jetzt lesen »

WordPress und https: Ist der Umstieg sinnvoll?

Wie heißt es doch so schön: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste und diese Weisheit lässt sich auch auf das Internet übertragen. Denn seit geraumer Zeit wird eine Umstellung aller WordPress Webseiten auf die SSL-Verschlüsselung geraten und das möglichst über TLS 1.2 – also das verschlüsselte Protokoll https. Die Daten …

Jetzt lesen »

Umfrage: Viele Krankenhäuser machtlos gegen Wirtschaftskriminalität

Vier von fünf Krankenhäusern in Deutschland haben keine Lösung für das Problem der Wirtschaftskriminalität. Das geht aus der Umfrage „Compliance in Krankenhäusern“ der Beratungsfirma EY hervor, über die die „Welt“ berichtet. Demnach geben knapp 81 Prozent der Kliniken, die aktiv gegen Wirtschaftskriminalität vorgehen, an, dass die Maßnahmen verpuffen. 14 Prozent …

Jetzt lesen »

Internet Shop: Magento und WooCommerce im Vergleich

Mit dem boomenden E-Commerce nimmt die Nachfrage nach Tools, mit denen ein Online-Shop erstellt werden kann, ebenfalls laufend zu. Geht es um die Auswahl eines Tools, dann kommen den meisten zwei Shop-Systeme in den Sinn: Magento WordPress/WooCommerce. Die Frage, die sich stellt ist: Welches der Shop-Systeme ist das beste und …

Jetzt lesen »

Die beliebtesten WordPress Plugins

WordPress überzeugt am meisten durch die vielen, vielen verschiedenen Plugins, die es praktisch wie Sand am Meer gibt oder Wassertropfen im Meer. Um es mit genauen Zahlen zu beziffern, so gibt es momentan über 48.000 WordPress Plugin, die heruntergeladen und installiert werden können. Das ist doch eine große Menge und …

Jetzt lesen »

Erfolgreich im Netz: Tipps für die optimale Firmen-Website

Um im 21. Jahrhundert wettbewerbsfähig zu bleiben, ist in den meisten Branchen ein eigener Internetauftritt unerlässlich. Zugespitzt gesagt: Wer als mittelständischer Dienstleister nicht bei Google zu finden ist, existiert vor allem für junge Kunden nicht. Dabei ist in Zeiten des Web 2.0 immer mehr zu beachten: Wie die optimale Firmen-Website …

Jetzt lesen »

Einfach eine professionelle Webseite veröffentlichen

Das Internet ist inzwischen zu einem der wichtigsten Kommunikationswege für die KMU (die kleinen und mittleren Unternehmen) herangewachsen. Ohne professionelle Webseite geht zwar nicht zwingend bestehender Umsatz verloren, aber als Kontakt- und Informationspräsenz ist eine aussagekräftige Firmenseite unabdingbar. Über diesen Weg lassen sich die eigenen Angebote zudem effektiver vermarkten. Denn …

Jetzt lesen »