Stichwort zu CNN

Cable News Network ist ein amerikanischer Fernsehsender mit Sitz in Atlanta, Georgia. Er wurde von Ted Turner als weltweit erster reiner Nachrichtensender gegründet und begann seinen Sendebetrieb am 1. Juni 1980. CNN wird vom Turner Broadcasting System betrieben, welches seit 1996 eine Tochterfirma des Medienkonzerns Time Warner ist. Präsident und damit Hauptverantwortlicher des Senders war von 2004 bis 2010 Jonathan Klein, seitdem wird dieses Amt durch Ken Jautz ausgeübt.

Feuerrate sinkt 75 Prozent: Geht Russland die Munition aus?

Russland droht im Ukraine-Krieg die Munition auszugehen. So soll Russlands Feuerrate an manchen Orten um bis zu 75 Prozent zurückgegangen sein, wie „CNN“ berichtet. Ukrainische Quellen sprechen von einer Reduktion von 60.000 Schuss Artillerie pro Tag auf rund 20.000 Schuss. In den USA wird hingegen von einem Rückgang von 20.000 Schuss täglich auf 5.000 berichtet. Der Abwärtstrend ist aber identisch. …

Jetzt lesen »

Klaveness bezeichnet Infantino-Rede als „gefährlich“

FIFA-Kritikerin Lise Klaveness hat die denkwürdige Rede von FIFA-Boss Gianni Infantino kurz vor Beginn der Fußball-WM in Katar als „gefährlich“ bezeichnet. Die norwegische Verbandspräsidentin erklärte bei CNN: „Ich denke, dass er zu weit gegangen ist, als er begründete Kritik auf westliche Doppelmoral reduziert hat. Es ist ein bisschen gefährlich, den Westen gegen den Osten zu polarisieren.“ Die ehemalige Fußball-Nationalspielerin hatte …

Jetzt lesen »

Täuscht Russland den Rückzug aus Cherson nur vor?

Laut ukrainischer Einschätzung täuscht Russland den Rückzug aus der ukrainischen Stadt Cherson offenbar nur vor. Das betonte Natalia Humeniuk, eine Sprecherin des ukrainischen Militärs gegenüber „CNN“. Demnach wollen die russischen Streitkräfte die ukrainische Armee in Straßen- und Häuserkämpfe in der Stadt verwickeln. „Es gibt militärische Einheiten, die dort stationiert waren, und eine Menge militärischer Ausrüstung ist dort stationiert, und ihre …

Jetzt lesen »

Musk droht mit Abschaltung von Starlink in Ukraine!

Einem Medienbericht zufolge soll Elon Musk das US-amerikanische Pentagon vor der Abschaltung seines Starlink-Systems in der Ukraine gewarnt haben. Wie „CNN“ berichtet, soll die Firma SpaceX das Pentagon informiert haben, dass man das Satelliten-Internet nicht mehr für die Ukraine finanzieren könne. Laut dem Brief von SpaceX sollen sich die Kosten für den Rest des Jahres auf über 120 Millionen Dollar …

Jetzt lesen »

Sri Lankas Präsident flieht auf die Malediven

Sri Lankas Präsident Gotabaya Rajapaksa hat das Land kurz vor seinem formellen Rücktritt fluchtartig verlassen. Rajapaksa und seine Frau flogen mit einem AN32-Truppentransportflugzeug der srilankischen Luftwaffe nach Malé auf den Malediven, sagte ein hochrangiger Regierungsbeamter. Bereits am Montag hatte Rajapaksa mindestens zweimal versucht, Sri Lanka zu verlassen, war aber daran gehindert worden, weil er sich weigerte, sich am internationalen Flughafen …

Jetzt lesen »

Tschernobyl: Reporter finden verstrahlte russische Essensration

Nach dem Abzug russischer Truppen aus der Sperrzone um das Atomkraftwerk Tschernobyl, fanden US-Reporter radioaktiv verseuchte Essenspakete der russischen Armee. Die Reporter fanden sie am Rand des sogenannten „Roten Waldes“ und sollen eine Strahlenbelastung 50 Mal über den Normalwert haben. In den vergangenen Tagen hatte es mehrfach Berichte darüber gegeben, dass russische Soldaten in dem Wald Gräben ausgehoben haben und …

Jetzt lesen »

Peter Zalmayev: Putin hates Ukraines because it’s not submitting to him

Russia’s war in Ukraine has stretched on already for more than a month. A relentless bombardment of the country’s cities and towns has led to hundreds of civilian deaths, has destroyed critical infrastructure and forced millions of people to flee Ukraine, creating a new humanitarian crisis in Europe. But the devastation is far from over, despite the economic sanctions imposed …

Jetzt lesen »