Stichwort zu Commerzbank

Die Commerzbank Aktiengesellschaft ist die zweitgrößte Großbank Deutschlands. Sie betreut weltweit fast elf Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden. Die Commerzbank ist aktives Mitglied der Cash Group. Sie hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist als Universalbank tätig. Vorstandsvorsitzender ist Martin Blessing.

Harald Christ soll Commerzbank-Aufsichtsrat werden

Der ehemalige Bundesschatzmeister der FDP, Harald Christ, soll offenbar in den Aufsichtsrat der Commerzbank entsendet werden. Das berichtet der „Spiegel“. Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) will demnach die staatliche Kontrolle über die Commerzbank personell neu ausrichten. Am Wochenende war bereits bekannt geworden, dass der frühere Bundesbank-Chef Jens Weidmann bei der nächsten Hauptversammlung Ende Mai zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Bank gewählt werden soll. …

Jetzt lesen »

Jens Weidmann soll Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank werden

Ex-Bundesbank-Chef Jens Weidmann soll neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank werden. Das teilte das Geldhaus am Samstag mit. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Helmut Gottschalk habe sich entschieden, nach der nächsten Hauptversammlung „aufgrund seines Lebensalters nicht mehr für eine neue Amtszeit als Mitglied des Aufsichtsrats und Aufsichtsratsvorsitzender zur Verfügung zu stehen“, wie es hieß. In Abstimmung mit dem Bundesfinanzministerium habe er Jens Weidmann als …

Jetzt lesen »

Geldautomat in Wiesau gesprengt

Erneut wurde ein Geldautomat gesprengt, diesmal in Wiesau: In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte einen Geldautomaten der Commerzbank gesprengt. Die Täter flüchteten Richtung A 93 – das Landeskriminalamt ermittelt.

Jetzt lesen »

Bafin fordert von Fintechs mehr Einsatz gegen kriminelle Geschäfte

Die Finanzaufsicht Bafin fordert von jungen Finanztechnologiefirmen mehr Engagement beim Unterbinden von unlauteren Geschäften. „Einige Fintechs und Neobanken müssen den Kampf gegen kriminelle Geschäfte intensivieren“, sagte Exekutivdirektorin Birgit Rodolphe dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Sie haben entsprechend ihrem Geschäftsmodell in kurzer Zeit viele neue Kunden gewonnen, ihre Prozesse und Kontrollsysteme konnten mit dem schnellen Wachstum aber oft nicht Schritt halten.“ Oft hätten …

Jetzt lesen »

Weinelt: Rezession lässt sich nicht vermeiden

Die Inflation bleibt Hauptthema in der deutschen Wirtschaft und bei den Anlegern. Die Notenbanken erhöhen nach und nach die Leitzinsen, um die Teuerungsrate abzufedern. Ob diese Schritte auch tatsächlich Wirkung zeigen, erläutert Thorsten Weinelt, Chief Investment Officer der Commerzbank, im wirtschaft tv Börsentalk. Im Gespräch mit Börsenkorrespondent Mick Knauff erklärt er, warum eine Rezession in Deutschland seiner Ansicht nach unausweichlich …

Jetzt lesen »

Commerzbank-Mitarbeiter erkämpfen Recht auf mehr Homeoffice

Die Commerzbank hat ihre Regeln zum Arbeiten von Zuhause nach Protesten von Mitarbeitern deutlich ausgeweitet. Beschäftigte in der Zentrale des Frankfurter Geldhauses können nun bis zu 70 Prozent von Zuhause arbeiten, sagte eine Commerzbank-Sprecherin dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe). Für die Mitarbeiter des Betriebsratsbereichs Zentrale sei im Juli eine entsprechende „Erweiterung der Quote“ bis Ende 2024 vereinbart worden. Gründe hierfür seien „unter …

Jetzt lesen »

EZB-Direktorin will nach US-Zinsentscheid Leitzins erhöhen

Angesichts der Rekordinflation im Euroraum von 7,5 Prozent hat Isabel Schnabel, Direktorin der Europäischen Zentralbank (EZB) angekündigt, den Leitzins im Juli erhöhen zu wollen. „Nach heutigem Stand gehe ich davon aus, dass wir im Juli die Zinsen erstmalig erhöhen können“, sagte sie der „Bild“ (Freitagsausgabe). Zuvor hatte Schnabel dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe) lediglich gesagt, eine Zinserhöhung im Juli sei „möglich“. Schnabels …

Jetzt lesen »

Commerzbank-Aufsichtsratschef bereit für weitere Amtszeit

Commerzbank-Aufsichtsratschef Helmut Gottschalk ist offen dafür, 2023 erneut als Chefkontrolleur von Deutschlands zweitgrößter Privatbank zu kandidieren. „Ich bin grundsätzlich bereit, meine Arbeit fortzusetzen“, sagte er dem „Handelsblatt“. Voraussetzung sei, dass seine Gesundheit dies ermögliche und er das Gefühl habe, „gebraucht zu werden und etwas bewegen zu können“. Entscheidend seien für ihn darüber hinaus Vertrauen und Wertschätzung. „Beides muss ich von …

Jetzt lesen »

DAX reduziert Verluste am Mittag – US-Inflationsdaten erwartet

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursverluste verzeichnet, diese im Vergleich zum Handelsbeginn aber etwas reduziert. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 14.045 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,0 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Der ZEW-Index fiel etwas besser als erwartet aus: Die vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ermittelten mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und …

Jetzt lesen »