Computer

Ein Computer ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.
Charles Babbage und Ada Lovelace gelten durch die von Babbage 1837 entworfene Rechenmaschine Analytical Engine als Vordenker des modernen universell programmierbaren Computers, während Konrad Zuse, John Presper Eckert und John William Mauchly die ersten funktionstüchtigen Geräte dieser Art bauten. Bei der Klassifizierung eines Geräts als universell programmierbarer Computer spielt die Turing-Vollständigkeit eine wesentliche Rolle, benannt nach dem englischen Mathematiker Alan Turing, der 1936 das logische Modell der Turingmaschine eingeführt hat.
Die frühen Computer wurden auch Rechner genannt; deren Ein- und Ausgabe der Daten war zunächst auf die Verarbeitung von Zahlen beschränkt. Zwar verstehen sich moderne Computer auf den Umgang mit weiteren Daten, wie beispielsweise Buchstaben und Töne. Diese Daten werden jedoch innerhalb des Computers ebenfalls in Zahlen umgewandelt und als Zahlen verarbeitet, weshalb ein Computer auch heute noch eine Rechenmaschine ist.
Mit zunehmender Leistungsfähigkeit eröffneten sich neue Einsatzbereiche.

Deutschland

Ökonom warnt vor Wohlstandsverlust durch demografischen Wandel

Der Ökonom und ehemalige Präsident des Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, warnt vor einem Wohlstandsverlust durch den demografischen Wandel. „Der Staat wird…

Weiterlesen
Deutschland

Mehrarbeit in Deutschland weitverbreitet

Für viele Arbeitnehmer in Deutschland gehören Überstunden zum Arbeitsalltag. Durchschnittlich 4,5 Millionen von ihnen haben im Jahr 2021 mehr gearbeitet,…

Weiterlesen
News

Meldestelle für antiziganistische Vorfälle gestartet

Eine neu eingerichtete „Melde- und Informationsstelle Antiziganismus (MIA)“ hat ihre Arbeit aufgenommen. Sie wird bundesweit Diskriminierungen und Angriffe gegen Sinti…

Weiterlesen
Deutschland

Lufthansa für Einsatz modernerer Scanner an Sicherheitskontrollen

Die Deutsche Lufthansa lehnt eine Öffnung der Priority-Schlangen am deutschen Flughäfen für alle Passagiere ab und hat den Einsatz von…

Weiterlesen
Datenschutz - aktuelle Nachrichten zu Datensicherheit und Wirtschaftsspionage

Folgekosten nach Ende des „Privacy Shields“ weiterhin unklar 

Zwei Jahre nach dem Ende des „Privacy Shield“-Abkommens zur Datenübermittlung zwischen der EU und den USA sind die Folgekosten für…

Weiterlesen
News

Digitalpolitik soll Ressort-übergreifend koordiniert werden

Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr wird sich künftig mit anderen Ressorts der Bundesregierung abstimmen müssen, um die Digitalpolitik zu…

Weiterlesen
Deutschland

Von Notz rät Unternehmen zur Überprüfung russischer IT-Spezialisten

Innenpolitiker von Grünen und Union schließen nicht aus, dass für deutsche Konzerne tätige russische IT-Spezialisten ins Visier russischer Nachrichtendienste geraten…

Weiterlesen
News

Innenministerin will Investitionen in Cybersicherheit erhöhen

Nach der Einigung auf Details für ein Bundeswehr-Sondervermögen hofft Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) auf eine deutliche Stärkung der Cybersicherheit. „Sichere…

Weiterlesen
News

Wirtschaftsnobelpreisträger fordert Verbot von Kryptowährungen

US-Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz will die Verwendung von Bitcoin und Co. untersagen. „Macht sie dicht“, sagte er dem „Spiegel“. Ein Verbot…

Weiterlesen
News

Innenminister planen „Melde- und Löschprozess“ für Kinderpornografie

Die Innenminister der Länder wollen den Kampf gegen sogenannte „Kinderpornografie“ im Internet forcieren. Sie planen, einen „bundesweit abgestimmten Melde- und…

Weiterlesen
Deutschland

Mangel an Digitalexperten in Ostdeutschland erwartet

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) warnt vor einem akuten Fachkräftemangel in Digitalisierungsberufen in Ostdeutschland. „Die neuen Länder drohen bei…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"