Start > News zu Continental

News zu Continental

A humid continental climate is a climatic region typified by large seasonal temperature differences, with warm to hot summers and cold winters.
Precipitation is relatively well distributed year-round in many areas with this climate, while others may see a marked reduction in wintry precipitation and even a wintertime drought. Snowfall, regardless of average seasonal totals, occurs in all areas with a humid continental climate and in many such places is more common than rain during the height of winter. In places with sufficient wintertime precipitation, the snow cover is often deep. Most summer rainfall occurs during thunderstorms and a very occasional tropical system. Though humidity levels are often high in locations with humid continental climates, the „humid“ designation does not mean that the humidity levels are necessarily high, only that the climate is not dry enough to be classified as semi-arid or arid. Very few areas with a humid continental climate fall in the Dsa or Dsb categories; generally these are adjacent to Mediterranean climates where the elevation precludes such classification due to colder winters.

Zulieferer fordern niedrige Auto-Zölle zur Trump-Besänftigung

Im Handelsstreit mit den USA fordern deutsche Autozulieferer ein deutliches Signal an Donald Trump – und zwar nicht in Form von Vergeltungszöllen, wie sie jetzt die EU schnell verhängt hat. „Ich bin der Meinung, dass man in den Verhandlungen etwas anbieten muss“, sagte Wolf-Henning Scheider, Vorstandsvorsitzender des Autozulieferers ZF Friedrichshafen …

Jetzt lesen »

Datenschützerin begrüßt Verbot von Whatsapp auf Diensthandys

Die Landesbeauftragte für Datenschutz in Niedersachsen, Barbara Thiel, begrüßt die Entscheidung des niedersächsischen Autozulieferers Continental, die Nutzung des Messengerdienstes Whatsapp auf Diensthandys zu verbieten. „Datenschutzrechtlich problematisch ist vor allem die Erhebung der Kontaktdaten aus dem Adressbuch der Nutzer ohne deren Einwilligung“, sagte Thiel der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwochsausgabe). Das habe …

Jetzt lesen »

Conti verbietet Whatsapp und Snapchat auf Dienstgeräten

Der Autozulieferer Continental aus Hannover untersagt seinen Mitarbeitern künftig die Nutzung von Social-Media-Diensten wie Whatsapp und Snapchat auf ihren Dienstgeräten. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Dienstagausgabe) berichtet, sind davon potentiell mehr als 36.000 Mobilgeräte betroffen. Hintergrund sei, dass das Unternehmen befürchtet, womöglich gegen Vorschriften in der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu …

Jetzt lesen »

Entgelttransparenzgesetz wird kaum genutzt

Das neue Entgelttransparenzgesetz, mit dem Arbeitnehmer überprüfen können, ob sie im Vergleich mit ihren Kollegen fair bezahlt werden, wird bislang kaum genutzt. Das geht aus einer Umfrage der „Süddeutschen Zeitung“ (Wochenend-Ausgabe) bei etwa 20 großen deutschen Unternehmen hervor. Demnach liegt die Zahl der Gehaltsanfragen in fast allen von der SZ …

Jetzt lesen »

DAX fast unverändert – Conti zieht Autobauer nach unten

Am Mittwoch hat der DAX leicht zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.590,83 Punkten berechnet, ein hauchdünnes Plus in Höhe von 0,04 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Der Autozulieferer Continental hatte am Vormittag eine Gewinnwarnung veröffentlicht und zog im Handelsverlauf auch die Autobauer mit nach unten. Wechselkurs- und Bestandsbewertungseffekte …

Jetzt lesen »

DAX lässt kräftig Prozent nach – Sorge um US-Politik

Zum Wochenausklang hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.886,31 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,77 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nachdem der Dow am Nachmittag im Plus gestartet war, erholte sich auch der DAX zwischenzeitlich, fiel dann aber später wieder auf das vorherige …

Jetzt lesen »

DAX lässt am Mittag etwas nach – Deutsche Wirtschaft boomt

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag leichte Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.269 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,10 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine von Linde, Heidelbergcement und Continental. Die Aktien von SAP, der …

Jetzt lesen »

Continental will bis zur Jahresmitte über Umbau entscheiden

Autozulieferer Continental wird voraussichtlich bis zur Jahresmitte über einen möglichen Konzernumbau entscheiden. „Rechnen Sie damit, dass Sie im nächsten halben Jahr neue Informationen bekommen werden“, sagte Continental-Finanzvorstand Wolfgang Schäfer dem „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe). Der Finanzvorstand warnte zugleich vor allzu hohen Erwartungen. „Vielleicht kommt auch heraus, dass wir nichts machen müssen“, sagte …

Jetzt lesen »

DAX am ersten Handelstag nach Weihnachten unbewegt

Nach den Weihnachtsfeiertagen hat sich der DAX kaum bewegt. Zum Xetra-Handelsschluss am Mittwoch wurde der Index mit 13.070,02 Punkten berechnet, ein minimales Minus in Höhe von 0,02 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss. Merck, Continental und Vonovia legten am kräftigsten zu, Aktien der Deutschen Bank waren mit über einem Prozent kurz …

Jetzt lesen »