Stichwort zu CSD

Lesben- und Schwulenverband will mehr Solidarität Nicht-Queerer

Nach gewalttätigen Angriffen bei Veranstaltungen im Rahmen des Christopher Street Days (CSD) hat der Lesben- und Schwulenverband Deutschland (LSVD) mehr gesellschaftliche Solidarität von nicht-queeren Personen gefordert. „Wo sind eure Demos“, sagte Vorstandsmitglied Alfonso Pantisano dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Freitagausgaben). Es reiche nicht, mal einen CSD zu besuchen, man müsse jetzt auf die Straße gehen – auch ohne dass Verbände aus der …

Jetzt lesen »

Querdenker wollen trotz Verbot am Sonntag in Berlin protestieren

Die sogenannten „Querdenker“ wollen trotz Verbotes am Sonntag in Berlin protestieren. „Noch 1 Tag bis Berlin! Wir freuen uns auf Euch!“, wurde am Samstagvormittag über das Twitter-Konto der Stuttgarter Querdenker geschrieben. Die Polizei hatte insgesamt zwölf für das Wochenende geplante Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen verboten, das Berliner Verwaltungsgericht wieß einen Eilantrag gegen das Verbot einer Demonstration zurück. Es bestehe eine …

Jetzt lesen »

Abendnachrichten 24.07.2021

Warnung vor Starkregen in Katastrophengebieten +++ Kein schärferes Klimaziel +++ Impf-Appell an junge Leute +++ Quarantäne nach Urlaub? +++ RKI: 1.919 Neuinfektionen gemeldet +++ CSD in Berlin

Jetzt lesen »

Möglicher Brandanschlag auf die Veranstaltungsfirma V.T.S. Stuttgart UG | Garderoben-LKW für die Corona-Grundrechte-Demo zerstört

Mutmaßlicher Brandanschlag auf Stuttgarter Veranstaltungstechnik Firma, die heute auch zusätzliche Technik auf der Grundgesetz-Demo auf dem Cannstatter Wasen hätte zur Verfügung stellen sollen. Nachbar sieht 4 vermummte Täter von seinem Balkon beim mutmaßlichen Brandanschlag auf die LKW und Technikanhänger der Veranstaltungsfirma VTS. MItarbeiter spüren die Druckwelle und eilen raus - können aber nichtsmehr gegen die bis in die Bäume schlagenden Flammen ausrichten. (in O-Tönen!) Bei der heutigen Demo auf dem Wasen war schon länger im Voraus eine andere Technik-Firma mit einer noch größeren Bühne betraut - der Aufbau läuft bereits seit dem Samstag Morgen. Bei den letzten Grundrechte-Demos, beim CSD Festivals, bei S21-Demos, im Karneval, bei der Reisebüro-Demo letzte Woche, überall ist Jürgen Heyl mit seiner Technik und viel Herzblut am Start. Was hier zerstört wurde hat nicht nur ein materielle Wert - Die Black Pearl (Lautsprecheranhänger/Traktor) und auch der Clubtruck haben Jürgen Renée Heyl mit Team jahrelang mit sehr viel Herzblut aufgebaut und ständig dran gearbeitet und verbessert.

Jetzt lesen »

Weber und Beer kritisieren EU-Finanzierung von Islamophobie-Report

Führende Politiker des Europäischen Parlaments kritisieren die Finanzierung des von der Seta-Stiftung herausgegebenen „Europäischen Islamophobie-Report“ durch die EU. „Eine künftige EU-Finanzierung kann es nur geben, wenn die Vorwürfe restlos ausgeräumt werden“, sagte Manfred Weber (CSU), der Fraktionsvorsitzende der konservativen EVP im Europäischen Parlament, der „Welt“. „Muslimische Islamkritiker dürfen nicht einfach unter Islamophobie-Verdacht gestellt werden. In Europa müssen Wissenschaftler ohne Diffamierung …

Jetzt lesen »