CSU

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. ist eine 1945 gegründete deutsche politische Partei in Bayern, die nur dort zu Wahlen antritt und seit 1957 in Bayern den Ministerpräsidenten stellt. Auf Bundesebene bildet sie im Deutschen Bundestag mit ihrer Schwesterpartei, der CDU, die sich in Bayern als einzigem Bundesland nicht der Wahl stellt, eine Fraktionsgemeinschaft. Beide Parteien werden zusammen oft auch als „die Union“ bezeichnet. Seit 15. Juni 2014 sind die beiden Parteien auf Bundesebene insgesamt länger in Regierungsverantwortung als jede andere deutsche Partei seit Gründung der Bundesrepublik.
Derzeit bildet die Union gemeinsam mit der SPD-Fraktion die Bundesregierung. Bei der Bundestagswahl vom 22. September 2013 erreichte die CDU die meisten Zweitstimmen und war zur Koalitionsbildung aufgerufen, die CSU erreichte deutlich Fraktionsstärke.

In Bayern stellt die CSU mit Horst Seehofer den Ministerpräsidenten. Bei der Landtagswahl in Bayern vom 15. September 2013 erhielt die CSU die absolute Mehrheit der Sitze.
Die CSU versteht sich als christlich-konservative Partei und wird auch als rechtspopulistisch bezeichnet.

Deutschland

Debatte um Lohnersatzleistung für Ungeimpfte geht weiter

Der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Klaus Holetschek (CSU), fordert, dass künftig bundeseinheitlich, die Länder keine Lohnersatzleistung mehr gewähren, wenn Ungeimpfte in…

Weiterlesen
Düsseldorf

Forsa: Union wieder über 20 Prozent

CDU und CSU sind in der von Forsa gemessenen Wählerstimmung wieder über die 20-Prozent-Marke gestiegen. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre,…

Weiterlesen
News

Amnesty International gegen Boykott der Fußball-WM in Katar

In der neuen Debatte um die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar Ende 2022 hat sich die Menschenrechtsorganisation Amnesty International gegen einen Boykott…

Weiterlesen
News

Kleine Parteien im turbulenten Vierkampf: Renten-Streit und Zoff ums Auto

Es war eine hitzige Debatte mit vielen unüberwindbaren Gegensätzen: In der ARD-Sendung „Der Vierkampf nach dem Triell“ haben die Spitzenkandidaten von…

Weiterlesen
Düsseldorf

Laschet sieht sich nach CSU-Parteitag gestärkt

Unionskanzlerkandidat Armin Laschet sieht sich nach seinem Auftritt beim CSU-Parteitag am Wochenende im Wahlkampfendspurt gestärkt. „Der gemeinsame Auftakt in diesen…

Weiterlesen
Düsseldorf

Politologin: Zweites Triell war kein „Gamechanger“

Aus Sicht der Politikwissenschaftlerin Andrea Römmele, Professorin an der Hertie School of Governance in Berlin, ist das zweite TV-Triell am…

Weiterlesen
News

Entwicklungsminister fordert Zehn-Milliarden-Nothilfefonds

Vor der UN-Hilfskonferenz für Afghanistan an diesem Montag in Genf hat Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) eine grundlegende Reform der internationalen…

Weiterlesen
News

Laut Umfragen: Scholz auch Gewinner des zweiten TV-Triells

In der TV-Debatte der Kanzlerkandidaten hat sich laut zwei Blitzumfragen SPD-Kandidat Scholz am besten geschlagen. Der CSU-Chef Markus Söder allerdings…

Weiterlesen
Düsseldorf

SPD wirft Laschet Grenzüberschreitung auf CSU-Parteitag vor

Nach dem CSU-Parteitag hat SPD-Chef Norbert Walter-Borjans dem Unionskanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU) eine Grenzüberschreitung vorgeworfen. „Mit seinem CSU-Parteitagsauftritt hat Armin…

Weiterlesen
News

Parteien bekommen mehr als doppelt so viele Spenden wie 2017

Erstmals übersteigt das Volumen der Großspenden an Parteien die Zehn-Millionen-Euro-Marke. Bislang flossen 10,9 Millionen Euro in die Parteikassen, schreibt die…

Weiterlesen
Europa

EVP-Fraktionschef für europäische Cyberabwehr-Brigade

EVP-Fraktionschef Manfred Weber dringt auf die Schaffung europäischer Kräfte zur Cyberabwehr. „Wir erleben ständig Cyberangriffe auf digitale europäische Infrastruktur –…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"