Start > News zu Cuxhaven

News zu Cuxhaven

DIHK-Präsident warnt Verbraucher vor Folgen eines harten Brexits

Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer, hat deutsche Verbraucher vor den Folgen eines harten Brexits gewarnt. "Ein ungeregelter Brexit würde über Jahrzehnte gewachsene internationale Wertschöpfungs- und Lieferketten empfindlich stören", sagte Schweitzer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Durch das Abdriften bei EU-Regeln und Standards würden neue Handelshemmnisse entstehen. …

Jetzt lesen »

Niedersachsens Häfen sehen sich für harten Brexit gerüstet

Niedersachsens Häfen sehen sich für einen möglichen harten Brexit am 31. Oktober gut gerüstet. "Das Personal vor Ort ist entsprechend geschult. Es wurden Pufferflächen geschaffen. Wenn es einen Rückstau von Waren geben sollte, hätten wir keine Probleme, dies abzufangen", sagte Timo Schön, Geschäftsführer der Marketinggesellschaft "Seaports of Niedersachsen", der "Neuen …

Jetzt lesen »

Bundesregierung für weltweite Container-Ausstattung mit Peilsendern

Bundesregierung für weltweite Container Ausstattung mit Peilsendern 310x205 - Bundesregierung für weltweite Container-Ausstattung mit Peilsendern

Der Koordinator der Bundesregierung für die maritime Wirtschaft, Norbert Brackmann (CDU), hält die verpflichtende Ausstattung von Containern mit Peilsendern allein auf nationaler Ebene für nicht zielführend. "Eine solche Verpflichtung kann nur sinnvoll im Rahmen der international geltenden Regularien eingeführt werden. Als Bundesregierung setzen wir uns aktiv dafür ein, dass es …

Jetzt lesen »

Jagdverband freut sich über GroKo-Beschluss zum Abschuss von Wölfen

jagdverband freut sich ueber groko beschluss zum abschuss von woelfen 310x205 - Jagdverband freut sich über GroKo-Beschluss zum Abschuss von Wölfen

Der Deutsche Jagdverband (DJV) freut sich über die Absicht der Verhandlungsführer einer möglichen neuen Großen Koalition, den Wolfsbestand in Deutschland deutlich reduzieren zu wollen. DJV-Präsident Hartwig Fischer sagte der "Bild" (Montagausgabe): "Es gibt kein Land auf der Erde mit Wolfsvorkommen, das so dicht besiedelt ist wie Deutschland." Der Ausgang dieses …

Jetzt lesen »

Cuxhaven: Asylbewerber rast in Fußgängergruppe

polizeigewerkschaft freut sich ueber neue sicherheitsgesetze 310x205 - Cuxhaven: Asylbewerber rast in Fußgängergruppe

Im niedersächsischen Cuxhaven ist am Sonntagmorgen gegen 07.30 Uhr ein 29 Jahre alter  Asylbewerber aus Syrien mit einem Pkw in eine Gruppe von Fußgängern gerast. Sechs Menschen worden verletzt, vier davon schwer, teilte die Polizei mit. Die Ermittlungen haben bereits ergeben, dass vermutlich ein Streit in bzw. vor einer Cuxhavener Diskothek …

Jetzt lesen »

Alstom baut ersten Wasserstoff-Zug

Alstom baut ersten Wasserstoff Zug 310x205 - Alstom baut ersten Wasserstoff-Zug

Der Bahntechnik-Konzern Alstom hat den weltweit ersten Personenzug mit Wasserstoffantrieb entwickelt. Der am Standort Salzgitter konstruierte und gebaute Zug sei emissionsfrei und durch seinen Elektroantrieb deutlich leiser als Diesel-Triebwagen, die er künftig auf nichtelektrifizierten Strecken ersetzen soll, berichtet die "Welt". Der Zug mit Namen iLint soll am Dienstag (19.09.) in …

Jetzt lesen »

Hamburg: Scholz fordert verstärkte Investitionen in norddeutsche Verkehrswege

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz hat die Verkehrspolitik als „die zentrale Aufgabe der Wirtschaftspolitik für die nächsten 15 Jahre“ bezeichnet. Gleichzeitig forderte er verstärkte Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur Norddeutschlands. Wirtschaft weiterhin ihren Spitzenplatz einnehmen will, wenn die Seehäfen weiterhin Importe und Exporte auf Spitzenniveau realisieren sollen, muss in die Verkehrsinfrastruktur …

Jetzt lesen »

Moorland-Initiative der Bremerhaven Touristik und des BUND ausgezeichnet

Seit gut einem Jahr kann man sich durch den Kauf eines "Moorland Klima-Zertifikates" für den Schutz der hiesigen Moore einsetzen. Das Trägerprojekt "Moorland - Für Moor und Klima" wurde als Finalist des NordWest Awards 2014 ausgezeichnet. Damit gehört die Initiative laut Urkunde zu den acht "Besten im Nordwesten". Von der …

Jetzt lesen »

Helios Kliniken: kartellrechtliche Freigabe rückt näher

HELIOS erfüllt die Vorgaben für die Kartellfreigabe des Erwerbs von 40 Kliniken sowie 13 medizinischen Versorgungszentren der RHÖN-KLINIKUM AG und veräußert seine beiden Kliniken in Borna und Zwenkau. Darüber hinaus bleiben drei Kliniken (Boizenburg, Cuxhaven, Waltershausen-Friedrichroda) bei RHÖN. Die kartellrechtliche Freigabe wird nun kurzfristig erwartet. Mit einer Reihe von Personalentscheidungen …

Jetzt lesen »