Start > News zu DAX (Seite 207)

News zu DAX

Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex. Er spiegelt die Entwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen wider, die im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sind. Seit dem 21. Juni 1999 wird der Index-Stand nur noch anhand der Xetrakurse ermittelt.
Zunächst war der DAX nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu den anderen etablierten deutschen Aktienindizes gedacht. Inzwischen hat er diese an Bekanntheit hinter sich gelassen und ist als Leitindex für den deutschen Aktienmarkt national und international etabliert.
Der DAX wurde gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Wertpapierbörsen, der Frankfurter Wertpapierbörse und der Börsen-Zeitung entwickelt und am 1. Juli 1988 eingeführt. Er setzt den Index der Börsen-Zeitung fort, dessen Geschichte bis ins Jahr 1959 zurückgeht. Für den 31. Dezember 1987 ist er auf 1.000 Indexpunkte normiert worden.
Der DAX wird sowohl als Performance- als auch als Kursindex veröffentlicht. Übliche Konvention ist, dass unter der umgangssprachlichen Bezeichnung DAX der Performanceindex verstanden wird. Anders z.

Familienministerium: Henkel frauenfreundlichster Konzern

Berlin – Der Chemiekonzern Henkel ist der frauenfreundlichste Konzern Deutschlands. Das geht aus einem Ranking der 30-Dax-Unternehmen hervor, den das Bundesfamilienministerium erstellt hat. Die Ergebnisse dieses „Frauen-Karriere-Index“, die das Ministerium heute veröffentlicht, liegen der „Welt“ vor. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Bayer AG und der BMW-Konzern. Die …

Jetzt lesen »

Frauenquote: EU-Justizkommissarin wirbt um Bundesregierung

Berlin – EU-Justizkommissarin Viviane Reding wirbt um die Zustimmung der Bundesregierung für ihren Vorschlag einer verbindlichen Frauenquote in Aufsichtsräten. Der „Welt“ sagte Reding, sie habe nach Kräften dafür gesorgt, dass die EU-Quotenregelung eine deutlich christdemokratische Handschrift trage. „Das wird jeder, der den Text in Ruhe liest, feststellen können“, sagte Reding. …

Jetzt lesen »

Europäische Aktienmärkte noch immer auf Kaufniveau

Frankfurt am Main – Trotz der kräftigen Kurszuwächse seit Anfang Juli spricht derzeit weiter viel für europäische Aktien, schreiben die Investmentexperten der Veritas in ihrem aktuellen Newsletter „Fonds aktuell“. Sie halten die europäischen Aktienmärkte sowohl im historischen Vergleich als auch im Vergleich zu anderen etablierten Märkten wie den USA noch …

Jetzt lesen »

Chemie-Präsident und Merck-Chef Kley kritisiert die Grünen und fordert weniger Regulierung

Berlin – Der Chef des Darmstädter Pharma- und Chemieunternehmens Merck, Karl-Ludwig Kley, gleichzeitig seit kurzem auch Präsident des Branchenverbands Verbands der Chemischen Industrie (VCI), übt Kritik an der Innovationsfeindlichkeit der Grünen. „Das Problem ist ein sich verbreitender struktureller Konservatismus, der nur noch bewahren will, nichts bewegen. Sie finden das zum …

Jetzt lesen »

Frauenquote: Schröder erhöht Druck auf Dax-Konzerne

Berlin – In der Debatte um mehr Frauen in Führungspositionen erhöht Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) den Druck auf die 30 Dax-Unternehmen. Das Ministerium will in dieser Woche erstmals ein Ranking der 30 Konzerne nach Frauenfreundlichkeit veröffentlichen. Grundlage des Unternehmensvergleichs im Internet ist ein „Frauen-Karriere-Index“, der Ambition, Dynamik und Leistung der …

Jetzt lesen »

Zeitung: Daimler verdoppelt Frauenanteil im Aufsichtsrat

Stuttgart – Der Autokonzern Daimler wird weiblicher: Der Stuttgarter DAX-Konzern verdoppelt im kommenden Jahr voraussichtlich den Frauenanteil im Aufsichtsrat des Unternehmens. Nach Informationen des „Handelsblatts“ will nach der Kapitalseite nun auch die Arbeitnehmerbank zwei weibliche Vertreter in das Kontrollgremium schicken. So sei IG Metall und Betriebsrat auf der Nominierungskonferenz Ende …

Jetzt lesen »

Standard & Poor’s erhöht sein Rating für Allianz Worldwide Care von „A Stable“ auf „A+ Stable“

Dublin – Standard & Poor’s hat das Finanzstärke-Rating von Allianz Worldwide Care von „A Stable“ auf „A+ Stable“ angehoben. Die Erhöhung des Ratings, das aus einer kürzlich durchgeführten Prüfung resultiert, erfolgt aufgrund der kontinuierlichen Verbesserung des operativen Ergebnisses des Unternehmens, das im Vergleich zum Vorjahr ein Wachstum von 20% vorweisen …

Jetzt lesen »

Fotodienstleister CeWe Color sucht neue Geschäftsfelder

Oldenburg – Europas größter Fotodienstleister CeWe Color sucht nach neuen Geschäftsfeldern. „Wir planen schon für 2015 bis 2020. Und dabei spielen neue Technologien und Geschäftsfelder eine große Rolle“, sagte Konzernchef Rolf Hollander der „Welt am Sonntag“. Die geplante Expansion könne sowohl durch eigene Entwicklungen als auch durch Zukäufe erfolgen. „In …

Jetzt lesen »