Start > News zu DAX (Seite 4)

News zu DAX

Der DAX ist der wichtigste deutsche Aktienindex. Er spiegelt die Entwicklung der 30 größten und umsatzstärksten Unternehmen wider, die im Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sind. Seit dem 21. Juni 1999 wird der Index-Stand nur noch anhand der Xetrakurse ermittelt.
Zunächst war der DAX nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu den anderen etablierten deutschen Aktienindizes gedacht. Inzwischen hat er diese an Bekanntheit hinter sich gelassen und ist als Leitindex für den deutschen Aktienmarkt national und international etabliert.
Der DAX wurde gemeinsam von der Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Wertpapierbörsen, der Frankfurter Wertpapierbörse und der Börsen-Zeitung entwickelt und am 1. Juli 1988 eingeführt. Er setzt den Index der Börsen-Zeitung fort, dessen Geschichte bis ins Jahr 1959 zurückgeht. Für den 31. Dezember 1987 ist er auf 1.000 Indexpunkte normiert worden.
Der DAX wird sowohl als Performance- als auch als Kursindex veröffentlicht. Übliche Konvention ist, dass unter der umgangssprachlichen Bezeichnung DAX der Performanceindex verstanden wird. Anders z.

DAX kräftig im Plus – Infineon legt stark zu

Am Mittwoch hat der DAX kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.954,40 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,70 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei waren fast alle DAX-Werte im grünen Bereich. Marktbeobachter sehen den Bericht der „Financial Times“, wonach ein Ende des Handelsstreits zwischen China und …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag zu – BMW vorne

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.710 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Ein wichtiges Thema bleibt der Brexit. Das britische Unterhaus hatte am Montagabend in einer Probeabstimmung wie schon in der …

Jetzt lesen »

DAX startet kaum verändert – Brexit-Chaos belastet

Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst kaum Kursveränderungen verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.675 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Wichtiges Thema bleibt der Brexit. Das britische Unterhaus hatte am Montagabend in einer …

Jetzt lesen »

DAX legt deutlich zu – Euro etwas schwächer

Zum Wochenstart hat der DAX deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.681,99 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,35 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Rückenwind kommt am Montag aus China. Dort läuft die Wirtschaft aktuellen Konjunkturdaten zufolge besser als erwartet. Zudem ist zuletzt die Hoffnung der …

Jetzt lesen »

Deutsche Börse liebäugelt mit FXall-Übernahme

Die Deutsche Börse liebäugelt mit einer milliardenschweren Übernahme der Devisenhandelsplattform FXall. „Falls FXall auf den Markt kommen sollte, würden wir uns das natürlich ansehen“, sagte Carlo Kölzer, der die Währungshandelssparte der Deutschen Börse leitet, dem „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe). Ob es dann am Ende tatsächlich zu einer Übernahme komme, sei eine andere …

Jetzt lesen »

DAX legt am Mittag deutlich zu – Infineon vorne

Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.650 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Rückenwind kommt am Montag aus China. Dort läuft die Wirtschaft aktuellen Konjunkturdaten zufolge besser als erwartet. Zudem ist …

Jetzt lesen »

Mittelstand stemmt sich dem Abschwung entgegen

Die Umsätze von kleineren und mittelgroßen Firmen sind im abgelaufenen Geschäftsjahr um 5,5 Prozent gegenüber dem Rekordjahr 2017 gestiegen. Der Gewinn vor Steuern (EBT) erhöhte sich sogar um 13,8 Prozent, berichtet das „Handelsblatt“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Gesamtberechnungen des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) auf Grundlage einer ersten Stichprobe von …

Jetzt lesen »