Tag Archives: DBV

The decibel is a logarithmic unit used to express the ratio between two values of a physical quantity, often power or intensity. One of these quantities is often a reference value, and in this case the decibel can be used to express the absolute level of the physical quantity. The number of decibels is ten times the logarithm to base 10 of the ratio of the two power quantities. One decibel is one tenth of one bel. The bel is named in honor of Alexander Graham Bell, but is seldom used.
The definition of the decibel is based on the measurement practices in telephony of the early 20th century in the Bell System in the United States. Today, the unit is used for a wide variety of measurements in science and engineering, most prominently in acoustics, electronics, and control theory. In electronics, the gains of amplifiers, attenuation of signals, and signal-to-noise ratios are often expressed in decibels. The decibel confers a number of advantages, such as the ability to conveniently represent very large or small numbers, and the ability to carry out multiplication of ratios by simple addition and subtraction.
A change in power by a factor of 10 corresponds to a 10 dB change in level.

Bauernverband kündigt weitere bundesweite Proteste an

Der Präsident des Deutschen Bauernverbands (DBV), Joachim Rukwied, hat neue bundesweite Proteste der Landwirte angekündigt. „Wir werden weiterhin für eine angemessene Lösung beim Agrardiesel kämpfen“, stellte sich Rukwied erneut gegen die von der Regierung geplanten Subventionskürzungen.

Jetzt lesen »

Niedersachsen drängt auf weitere Gelder für Tierhaltungsumbau

Vor der Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern hat die niedersächsische Agrarministerin Miriam Staudte (Grüne) Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) aufgefordert, weitere Finanzierungszusagen für den Umbau der Nutztierhaltung zu geben. „Allen Beteiligten ist klar, dass es für den gesellschaftlich gewollten Umbau der Tierhaltung eine dauerhafte Gegenfinanzierung braucht“, sagte Staudte dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Mittwochausgabe). Die Bundesregierung habe sich immerhin bereits darauf geeinigt, eine …

Jetzt lesen »

Bauernverband erwartet geringere Getreide- und Rapsernte

Der Deutsche Bauernverband (DBV) erwartet in diesem Jahr eine geringere Getreideernte. In seiner am Dienstag veröffentlichten Prognose geht der DBV von 40,9 Millionen Tonnen aus, womit die Erwartungen deutlich unter dem Durchschnitt der Jahre 2018 bis 2022 (42,2 Millionen Tonnen) und auch sechs Prozent unter dem Vorjahresergebnis (43,6 Millionen Tonnen) liegen. „Wir erwarten eine unterdurchschnittliche Ernte bei erneut großen regionalen …

Jetzt lesen »

Bauernverband: Eine Milliarde Euro für Tierhaltungs-Umbau zu wenig

Nach der Verabschiedung des Bundeshaushalts im Kabinett hat der Deutsche Bauernverband (DBV) der Regierung mangelnde Unterstützung beim Umbau der Tierhaltung vorgeworfen. Die dafür vorgesehene Summe von einer Milliarde Euro reiche „bei weitem nicht“, sagte DBV-Präsident Joachim Rukwied dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Donnerstagausgaben). „Das ist höchstens ein erster Schritt. Wir brauchen mindestens vier Milliarden Euro, sonst wird das nicht funktionieren.“ Er kritisierte, …

Jetzt lesen »

Bauernpräsident will Überprüfung von Nitratmessnetz

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, hat eine bundesweite Überprüfung des Nitratnessnetzes gefordert. „Je genauer man sich das alles anschaut, desto mehr Ungereimtheiten fallen auf“, sagte Rukwied der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Viele Landwirte zweifeln an, dass die weitere Verschärfung der Düngeregeln in Deutschland auf validen Daten beruht. Erhöhte Nitratwerte im deutschen Grundwasser hatten zu einer Verurteilung vor dem …

Jetzt lesen »

Union kündigt Widerstand gegen Insektenschutzprogramm an

Die Union kündigt Widerstand gegen das von der Bundesregierung geplante Insektenschutzprogramm an. „Für unsere Fraktion ist es in der vorliegenden Form nicht akzeptabel“, sagte die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Gitta Connemann (CDU), der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ zu dem Programm. Sollte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) das Programm so einbringen wollen, „wird es den Bundestag nicht mit unserer Zustimmung verlassen“, …

Jetzt lesen »

Bauernpräsident erwartet Pleitewelle bei nächster Dürre

Die Landwirte in Deutschland schauen dem Jahr 2020 mit Sorge entgegen. „Die Nachwirkungen des Dürresommers 2018 und des in manchen Regionen trockenen Sommers 2019 kann die Landwirtschaft so schnell nicht verkraften“, sagte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Joachim Rukwied, der „Welt“ (Freitagsausgabe). „Ein weiteres trockenes Jahr wäre für etliche Betriebe existenzgefährdend“, so der Bauernpräsident weiter. Die Landwirte spürten die …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank streicht Weihnachtsfeiern für Pensionäre

Die Deutsche Bank opfert laut eines Zeitungsberichts ihrem Sparkurs die traditionellen Weihnachtsfeiern, die sie in der Zentrale und in den Regionen üblicherweise für ihre im Ruhestand befindlichen Mitarbeiter ausrichtet. Das geht aus einem Schreiben hervor, das im Oktober an die Pensionäre verschickt wurde und über welches das „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe) berichtet. Der Grund dafür ist der aktuelle Sparkurs der Bank: Die …

Jetzt lesen »

Bankkunden wollen samstags beraten werden

Die Deutsche Bank sieht bei ihren Kunden immer mehr Interesse, auch am Samstag mit ihrem Bankberater zu sprechen. Vor gut zweieinhalb Jahren hatte die Bank sogenannte Regionale Beratungscenter eröffnet, über die per Telefon oder Videochat auch samstags sowie früh morgens und abends Beratungsgespräche geführt werden können. Nach anfänglicher Zurückhaltung würden die Kunden inzwischen immer mehr auch Samtagstermine mit ihren Beratern …

Jetzt lesen »

Schulze kritisiert Klöckner zum Auftakt der Grünen Woche

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) zum Auftakt der Grünen Woche vorgeworfen, eine EU-Agrarwende in Richtung mehr Umweltschutz zu blockieren. „Bisher ist Deutschland in Brüssel leider nur Zaungast. Mangels Unterstützung aus dem Agrarministerium konnten wir als Bundesregierung bisher keinen einzigen der konkreten Vorschläge für mehr Umweltschutz in der Agrarförderung aktiv unterstützen“, sagte Schulze der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. …

Jetzt lesen »