Tag Archives: Debakel

Maut-Debakel verursacht 30 Millionen Euro Rechtskosten

Das Bundesverkehrsministerium hat bislang bereits fast 30 Millionen Euro Kosten für den Rechtsstreit um die gescheiterte Pkw-Maut bezahlt. Das geht aus einer Antwort des Ministeriums an den Linken-Bundestagsabgeordneten Victor Perli hervor, über die der „Spiegel“ berichtet. Fällig wurde diese Summe für Anwalts- und Gerichtskosten, entstanden unter anderem durch Schiedsverfahren, die die Betreiberfirma Autoticket nach der Kündigung der Verträge durch den …

Jetzt lesen »

Frei drängt auf Absetzung Faesers als Innenministerin

Der Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Unions-Bundestagsfraktion, Thorsten Frei (CDU), forderte die Ablösung von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD). Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wäre gut beraten, aus dieser Wahlschlappe für die Spitzenkandidatin der Hessen-SPD „zügig Konsequenzen zu ziehen und das Bundesinnenministerium neu zu besetzen“, sagte Frei dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). Durch die „Untätigkeit ihres Hauses“ habe die Ministerin bereits genug Schaden angerichtet. „Wir …

Jetzt lesen »

Union gewinnt Wahlen in Bayern und Hessen – Schlappe für SPD

Aus den Landtagswahlen in Bayern und Hessen werden die Unionsparteien wohl als klare Sieger hervorgehen. Laut 18-Uhr-Prognosen von ARD und ZDF kommt die CSU in Bayern im Mittel auf rund 37 Prozent, die CDU in Hessen erreicht 35 Prozent. Damit haben die Regierungschefs Markus Söder (CSU) und Boris Rhein (CDU) gute Aussichten, auch die nächste Landesregierung anzuführen. Schlecht lief die …

Jetzt lesen »

AdWords-Qualitätsfaktor: Tipps für Einsteiger

Google AdWords! Dieses Zauberwort ist der Schlüssel zum Erfolg. So heißt es immer wieder. Denn unabhängig von einer guten Position in den Suchmaschinen können Unternehmen darüber Kunden akquirieren. Es klingt ganz einfach: Anzeige schalten, auf Nutzer warten die gewünschte Conversion erzielen. Tatsächlich funktioniert es exakt so. Es gibt nur einen Haken: Ohne Optimierung wird die AdWords-Kampagne zum Eurograb und bringt …

Jetzt lesen »

Linke verlangt Schulgipfel im Kanzleramt

Angesichts steigender Zahlen von psychischen Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen in der Pandemie hat Linksfraktionschef Dietmar Bartsch eine schnelle Rückkehr zum Regelunterricht und einen Schulgipfel im Kanzleramt gefordert. „Kinder sind die Verlierer dieser Pandemie in Deutschland“, sagte Bartsch den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). „Bis zu 800 Stunden Unterrichtsausfall in den Schulen, soziale Isolation von Freunden und geschlossene Freizeit- und Sporteinrichtungen …

Jetzt lesen »