Defizit

Null Defizit ist ein Dokumentarfilm der Regisseurin Ruth Mader aus dem Jahr 2001.
Europa

Erstes Finanzierungsdefizit des Staates seit neun Jahren

Die staatlichen Haushalte haben das Jahr 2020 mit einem Finanzierungsdefizit von 158,2 Milliarden Euro beendet. Das teilte das Statistische Bundesamt…

Weiterlesen »
München

Ex-Ethikratchef nennt Impfpflicht-Diskussion „Gespensterdebatte“

Der Theologe Peter Dabrock hat die von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) angestoßene Diskussion über eine Impfpflicht für Pflegekräfte als…

Weiterlesen »
News

Paritätischer kritisiert Öffentlichkeitsarbeit der Bundesregierung

Der Paritätische Gesamtverband fordert von der Bundesregierung eine bessere Kommunikation in der Corona-Pandemie. Im RBB-Inforadio bezeichnete der Verbandsvorsitzende Rolf Rosenbrock…

Weiterlesen »
Deutschland

DGB gegen Kassenbeitragserhöhungen wegen Sonder-Kinderkrankengeld

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat die Einigung der Bundesregierung auf zusätzliche Kinderkrankentage zur Betreuung begrüßt – über aber scharfe Kritik…

Weiterlesen »
News

Coronakrise führt zu Finanzierungsdefizit von 157,1 Milliarden Euro

Die Ausgaben des Öffentlichen Gesamthaushalts sind in den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 11,6 Prozent…

Weiterlesen »
News

Pflegeversicherung steuert 2021 auf Milliardendefizit zu

Die Pflegeversicherung steuert in diesem Jahr auf ein Defizit von 2,5 Milliarden Euro zu. Das geht aus den Prognosen des…

Weiterlesen »
News

VBE-Chef: Fehler beim Distanzunterricht wiederholen sich

Der Bundesvorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, kritisiert die Kultusministerien der Länder für ihre Strategie im zweiten…

Weiterlesen »
News

Entwicklungsminister: Zustände auf Lesbos sind „großer Skandal“

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat scharfe Kritik an den "katastrophalen Zuständen" in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln geübt. "Es…

Weiterlesen »
News

Stabilitätsrat rechnet für 2021 mit Defizit von sieben Prozent

Deutschlands Staatskasse wird dieses Jahr ein geringeres Defizit aufweisen als erwartet, dafür wachsen 2021 die Löcher im Etat. 2020 wird…

Weiterlesen »
News

Bundesbank rechnet mit Aufhebung aller Corona-Maßnahmen erst 2022

Die Bundesbank rechnet mit einer Aufhebung aller Corona-Maßnahmen erst "in den ersten Monaten des Jahres 2022". Das teilte das Geldhaus…

Weiterlesen »
News

Neues Milliardenloch in den Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenversicherungen schreiben ein großes Minus. Im dritten Quartal betrug das Defizit mehr als drei Milliarden Euro, berichtet die…

Weiterlesen »
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"