Demografie

Die Demografie ist die Bevölkerungswissenschaft. Der demografische Wandel oder die demografische Entwicklung sind demnach der Wandel der Bevölkerungstruktur beziehungsweise der Bevölkerungsentwicklung. Änderungen in der Bevölkerungsstruktur wirken sich aus auf Arbeitsmarkt, Sozialversicherungssysteme und Altersstruktur der Gesellschaft aus. 1961 finanzierten 100 Rentenbeitragszahler 33 Rentner, 2001 waren es schon 44 Rentner, und im Jahr 2030 werden es 80 Rentner sein, die von 100 Rentenbeitragszahlern finanziert werden müssen.

News

Die Marktsegmentierung: Nur so haben Unternehmen noch eine Erfolgsaussicht

Unsere Welt ist ein großer Markt, zumindest wenn man von der Theorie ausgeht. Als Unternehmer weiß man jedoch schnell, dass…

Weiterlesen
Deutschland

Studie: Junge Generation wird häufiger unter Wetterextremen leiden

Die aktuell junge Generation wird wegen des Klimawandels wohl deutlich häufiger unter Wetterextremen zu leiden haben als ihre Eltern und…

Weiterlesen
Bochum

Gutachten: Bis 2030 droht Anstieg der Sozialbeiträge auf 45 Prozent

In der kommenden Wahlperiode droht ein starker Anstieg der Sozialversicherungsbeiträge. Dies geht aus einem Gutachten der Ökonomen Martin Werding von…

Weiterlesen
Deutschland

BA: Bundesweit werden 1,2 Millionen Arbeitskräfte gesucht

Deutschland ist von Zuständen wie aktuell in Großbritannien zwar weit entfernt, doch auch hierzulande herrscht enormer Personalmangel. „Insgesamt werden derzeit…

Weiterlesen
News

FDP-Finanzexperte blickt weiter optimistisch auf Ampel-Sondierungen

Der haushaltspolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Otto Fricke, hat sich optimistisch gezeigt, dass die Sondierungsgespräche von SPD, Grünen und Liberalen erfolgreich…

Weiterlesen
Deutschland

Arbeitgeberpräsident verlangt von „Ampel“ Sozialreformen

Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger hat von der möglichen Ampel-Koalition weitreichende Reformen in den Sozialversicherungssystemen gefordert. „Wir brauchen in Deutschland freie Fahrt…

Weiterlesen
News

BDA fordert von neuer Bundesregierung weitreichende Reformen

Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber (BDA) will sich nicht auf eine klare Präferenz für ein mögliches Jamaika- oder Ampelbündnis in…

Weiterlesen
China

IW: Globaler Wandel betrifft 70 Prozent deutscher Industrie-Umsätze

Die Umsätze der großen deutschen Industrieunternehmen mit einem starken Exportanteil werden künftig durch globale Veränderungsprozesse gefährdet. Das ist das Ergebnis…

Weiterlesen
Deutschland

Immer mehr Deutsche werden 100 Jahre und älter

Die Zahl der Hochbetagten hat im Jahr 2020 einen neuen Höchststand erreicht. So waren 20.465 Menschen 100 Jahre alt und…

Weiterlesen
News

DGB kritisiert Ifo-Institut im Rentenstreit

Im Rentenstreit wirft DGB-Vorstand Anja Piel Ökonomen vor, ein Schreckensszenario schaffen zu wollen. „Den Anstieg der Mehrwertsteuer auf 27 Prozent…

Weiterlesen
News

Löcher im Bundeshaushalt deutlich größer

Vor der Bundestagswahl steigt in der Koalition wegen der schlechten Haushaltslage die Nervosität. Die Löcher im Bundeshaushalt seien bei einer…

Weiterlesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"