Start > News zu Deutsche Bahn

News zu Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin. Es entstand 1994 aus der Fusion der Staatsbahnen Deutsche Bundesbahn und Deutsche Reichsbahn. Das bundeseigene Unternehmen ist das größte Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen in Mitteleuropa und bereits seit mehreren Jahren international tätig.
Der Konzern ist als integrierter Konzern strukturiert und hat über 1000 Tochterunternehmen. Die bekanntesten Tochterunternehmen im Schienenverkehr sind DB Regio, DB Fernverkehr und DB Schenker Rail. DB Netz ist das Eisenbahninfrastrukturunternehmen und betreibt das größte Schienennetz Europas. Im Schienenverkehr erwirtschaftet das Unternehmen heute etwa die Hälfte des Gesamtumsatzes. Das weitere Transport- und Logistikgeschäft sowie verschiedene Dienstleister machen die andere Hälfte des operativen Geschäfts aus.
Die Konzernzentrale war übergangsweise in der sogenannten Hauptverwaltung in Frankfurt am Main, dem Sitz der früheren Bundesbahn, ansässig.

Bahn: Kostenloses WLAN künftig auch im Intercity

Die Deutsche Bahn will Fahrgästen künftig auch im Intercity (IC) kostenloses WLAN anbieten. Die ersten testweise umgerüsteten Wagen sind bereits seit Mitte März im Einsatz: Insgesamt werden in den kommenden drei Jahren 1.000 Intercity-Wagen umgerüstet, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) unter Berufung auf Bahn-Kreise. „WLAN steht auf der Wunschliste …

Jetzt lesen »

Großstädte – die Top 10 beim Lohn

Gehalt

Die Wirtschaft floriert, der Arbeitsmarkt ist groß, die Verdienstmöglichkeiten sind sehr gut – Deutschlands Großstädte sind attraktive Arbeitsorte. Im Durchschnitt verdienen Fach- und Führungskräfte, die in den zehn größten Städten Deutschlands arbeiten, rund 63.300 Euro brutto im Jahr. Die Online-Jobplattform StepStone hat mithilfe des StepStone Gehaltsreports 2019 untersucht, in welchen …

Jetzt lesen »

Bahn-Pünktlichkeitswerte haben sich 2018 verschlechtert

Die Pünktlichkeitswerte der Deutschen Bahn im Fernverkehr haben sich von 2017 auf 2018 verschlechtert. Das berichtet „RTL Aktuell“ unter Berufung auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. „Die Pünktlichkeitsquote hat sich verschlechtert und die Pünktlichkeitswerte, gemessen an Minuten, ebenfalls. Wir haben in jeder Kategorie eine Verschlechterung, …

Jetzt lesen »

Bahn weist Berichte über neue Pünktlichkeitsmessung zurück

Die Deutsche Bahn hat Medienberichten über eine neue Pünktlichkeitsmessung widersprochen. „Die Deutsche Bahn (DB) weist öffentlich geäußerte Behauptungen, wonach die bisherige Pünktlichkeitsmessung durch einen neuen 15-Minuten-Wert ersetzt werden solle, mit Nachdruck zurück“, teilte das Unternehmen am Montag mit. Die Erhebung der zugbezogenen Pünktlichkeit an jedem Unterwegshalt bis zum Endbahnhof innerhalb …

Jetzt lesen »

Bahn-Chef: Pünktlichkeit im Fernverkehr auf 80 Prozent gestiegen

Die Deutsche Bahn ist nach den vielen Verspätungen im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben wieder pünktlicher geworden. „Im Februar waren wir im Fernverkehr mit 80 Prozent Pünktlichkeit schon deutlich besser unterwegs“, sagte Bahn-Chef Richard Lutz der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Montagsausgabe). „Im Januar waren es nur 76,3 Prozent, da haben wir …

Jetzt lesen »

EVG: Sanierungsstau bei der Bahn beträgt 57 Milliarden Euro

Die Deutsche Bahn braucht zur Sanierung und Modernisierung offenbar deutlich mehr Geld als bisher angenommen: Nach Berechnungen der Eisenbahnergewerkschaft EVG wären jährlich bis zu zehn Milliarden Euro mehr vom Staat nötig, wenn die Regierung ihre verkehrs- und klimapolitischen Ziele ernst nehmen würde. Die „Menschen wollen mehr Bahn“, heißt es in …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit stört Unpünktlichkeit an der Bahn am meisten

Wenn die Bundesbürger sich über die Deutsche Bahn ärgern, dann am häufigsten über Verspätungen. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA für das Nachrichtenmagazin Focus. Demnach sagen 51 Prozent der Befragten, die Unpünktlichkeit von Zügen störe sie am meisten. Als zweitgrößtes Ärgernis empfinden die Bundesbürger die aus ihrer Sicht zu …

Jetzt lesen »

Dutzende Fehler bei neuen Zügen führen zu Verspätungen

Die Deutsche Bahn hat Probleme mit ihren neuen Zügen ICE 4 und Intercity 2. Die Modelle sollten die Pünktlichkeit verbessern und verursachen nun selbst Verspätungen. „Zu häufig kommt es zu Störungen an den Neufahrzeugen, die empfindliche Auswirkungen auf den Betrieb haben“, heißt es in einer internen Mitteilung, über die der …

Jetzt lesen »

Streckensperrungen: Bahn investiert 120 Millionen in Sachsen-Anhalt

Die Deutsche Bahn startet 2019 mit Bauarbeiten zur Modernisierung der Strecke Magdeburg–Halle (Saale) und investiert mit dem Bund zusammen rund 120 Millionen Euro. In den nächsten Jahren werden monatelange Streckensperrungen allerdings eine Begleiterscheinung sein, teilte die Bahn am Donnerstag mit. Für erste Arbeiten werde der Streckenabschnitt Sachsendorf–Köthen–Halle (Saale) vom 11. …

Jetzt lesen »