Start > News zu Deutsche Bank

News zu Deutsche Bank

Die Deutsche Bank AG ist das nach Bilanzsumme und Mitarbeiterzahl größte Kreditinstitut Deutschlands. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main ist als Universalbank tätig und unterhält bedeutende Niederlassungen in London, New York City, Singapur und Sydney. Mit einem Marktanteil von 2008 etwa 21 Prozent gilt es als größter Devisenhändler der Welt.
Besonderes Gewicht legt die Bank auf das Investmentbanking mit der Emission von Aktien, Anleihen und Zertifikaten. Die Kapitalanlagegesellschaft DWS Investments, eine 100%ige Tochter der Deutschen Bank hatte 1999 einen Marktanteil von über 20 Prozent in Deutschland. Im Privatkundengeschäft in Deutschland lag im Jahr 2010 ihr Marktanteil einschließlich der Postbank bei rund 15 Prozent.
Die Bank wurde 1870, ein Jahr vor der Gründung des Deutschen Kaiserreiches, in Berlin, wo sie auch bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs ihren Sitz hatte, gegründet. Sie entwickelte sich im 20. Jahrhundert unter anderem durch Übernahmen und Fusionen zur Großbank. Meilensteine waren die Fusion mit der Disconto-Gesellschaft und die Übernahmen von Morgan Grenfell sowie von Bankers Trust.

Fusion mit Deutscher Bank: Commerzbank will rasch Klarheit

Die Commerzbank will bei den Gesprächen über eine Fusion mit der Deutschen Bank zeitnah Klarheit über die nächsten Schritte. Das machte Vorstandschef Martin Zielke Finanzkreisen zufolge am Sonntagabend in einer Telefonkonferenz mit dem Commerzbank-Aufsichtsrat deutlich, wie das „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe) berichtet. In zwei bis drei Wochen solle entschieden werden, ob beide …

Jetzt lesen »

Hofreiter: Bund hat aus Finanzkrise offenbar nichts gelernt

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sieht eine mögliche Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank kritisch. „Das problematischste ist, dass man den Eindruck gewinnen kann, im Finanzministerium hat man nichts gelernt aus der Banken- und Finanzkrise“, sagte Hofreiter am Montag dem Fernsehsender n-tv. „Was wir wirklich bräuchten wäre zum Beispiel eine Schuldenbremse …

Jetzt lesen »

Bartsch hofft auf Scheitern der Banken-Fusionsgespräche

Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hofft auf ein Scheitern der Fusionsgespräche zwischen der Deutschen Bank und der Commerzbank. „Wir sehen das sehr kritisch“, sagte Bartsch am Montag dem Fernsehsender n-tv. „Als es die Bankenkrise gab, wurde der Begriff `too big to fail` geprägt. Damals war die Deutsche Bank schon zu groß und …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank: Sondierungsgespräche sind „ergebnisoffen“

Der Kommunikationschef der Deutschen Bank, Jörg Eigendorf, hat bekräftigt, dass die Sondierungsgespräche mit der Commerzbank über eine mögliche Fusion „ergebnisoffen“ sind. „Wir werden einen Zusammenschluss mit der Commerzbank nur dann machen, wenn er wirtschaftlich sinnvoll ist“, sagte Eigendorf dem Fernsehsender n-tv. „Dafür braucht es einen guten Plan, allen voran einen …

Jetzt lesen »

Verdi-Chef kritisiert Banken-Fusionspläne

Der Deutschen Bank und der Commerzbank stehen angesichts der Fusionspläne massive Auseinandersetzungen mit der Gewerkschaft bevor. Er erwartet eine „intensive und möglicherweise hochkontroverse Diskussion in beiden Banken“, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Dienstagsausgaben). „Dass wir da gefordert sind, ist sonnenklar.“ Bsirske, der auch dem …

Jetzt lesen »

Wagenknecht lehnt Banken-Fusion ab

Nachdem die Deutsche Bank und die Commerzbank am Sonntag offiziell mitgeteilt haben, dass sie Gespräche über eine mögliche Zusammenlegung der beiden Kreditinstitute führen, wird scharfe Kritik an den Plänen laut. „Die Fusion wäre eine ganz schlechte Nachricht für den deutschen Steuerzahler“, sagte Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht der „Bild“ (Montagsausgabe). „Wenn Deutschland …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank informiert Mitarbeiter über Fusionsgespräche

Die Deutsche Bank hat ihre Mitarbeiter über die Aufnahme von Verhandlungen mit der Commerzbank informiert. „Wir haben die Öffentlichkeit heute darüber informiert, dass wir im Zusammenhang mit der Prüfung strategischer Optionen Gespräche mit der Commerzbank führen“, heißt es in einem Schreiben von Vorstandschef Christian Sewing, über das die „Welt“ (Montagsausgabe) …

Jetzt lesen »

Deutsche Bank und Commerzbank nehmen Fusionsgespräche auf

Die Deutsche Bank und die Commerzbank haben offiziell angekündigt, Gespräche über eine mögliche Fusion aufzunehmen. Die Unternehmen veröffentlichten am Sonntagmittag entsprechende Ad-hoc-Mitteilungen. Man habe sich darauf verständigt, „ergebnisoffene Gespräche“ über einen eventuellen Zusammenschluss aufzunehmen, hieß es vonseiten der Commerzbank. Die Deutsche Bank bestätigte die Gespräche mit der Commerzbank und teilte …

Jetzt lesen »

Finanzexperte hält Banken-Fusion für eine „ganz schlechte Idee“

Eine mögliche Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank, über die derzeit spekuliert wird, wäre für Wolfgang Gerke, Bankenexperte und Präsident des Bayerischen Finanzzentrums, ein Unding. „Ich halte das für eine ganz schlechte Idee“, sagte Gerke der „Passauer Neuen Presse“ (Dienstagsausgabe). Die Geschäftsfelder beider Geldinstitute „überlappen extrem stark“, findet Gerke. Im …

Jetzt lesen »