Start > News zu Deutsche Lufthansa

News zu Deutsche Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist eine der weltweit größten Fluggesellschaften und Initiatorin sowie Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.
Der Konzern entwickelte sich Mitte der 1990er-Jahre aus der Linienfluggesellschaft Lufthansa mit Heimatflughafen Frankfurt am Main, die Deutschlands größte Airline ist und intern als Lufthansa Passage Airlines bezeichnet wird.
Das Luftfrachtgeschäft wurde 1994 der Tochtergesellschaft Lufthansa Cargo AG übertragen, die Luftfahrzeug-Instandhaltung der Lufthansa Technik AG. Das Catering wird von der konzerneigenen LSG Sky Chefs betrieben. Mit Lufthansa Flight Training betreibt das Unternehmen internationale Schulungszentren für Piloten und Flugbegleiter.

UFO kündigt Streik bei Lufthansa an

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO hat angekündigt, die Deutsche Lufthansa am kommenden Sonntag zwischen 6 und 11 Uhr an den Stationen Frankfurt und München zu bestreiken. "Wir rufen zu dieser Zeit alle Flugbegleiter und Purser bei Lufthansa auf, nicht zur Arbeit zu erscheinen", sagte der stellvertretende UFO-Vorsitzende Daniel Flohr am Montag. "Wo …

Jetzt lesen »

Lufthansa will Investitionen für mehr Pünktlichkeit reduzieren

Die Deutsche Lufthansa will den Aufwand für einen verlässlichen Flugbetrieb sukzessive wieder reduzieren. "Wir werden diese Investitionen in den kommenden Jahren zurückfahren können, weil Einmalaufwendungen abgearbeitet sind", sagte Detlef Kayser, der im Lufthansa-Vorstand für operative Stabilität und Qualität zuständig ist, dem "Handelsblatt". Man werde sich genau anschauen, wo wurde vielleicht …

Jetzt lesen »

DAX am Mittag kräftig im Minus – Deutsche Lufthansa lässt stark nach

DAX am Mittag kraeftig im Minus Deutsche Lufthansa laesst 310x205 - DAX am Mittag kräftig im Minus - Deutsche Lufthansa lässt stark nach

Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag kräftige Kursverluste verzeichnet: Gegen 12:40 Uhr wurde der DAX mit rund 11.270 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 1,9 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Marktbeobachter sehen derzeit die Sorgen vor einer großflächigen Rezession und den damit verbundenen Umsatz- und Ergebniseinbußen vieler Unternehmen …

Jetzt lesen »

DAX kräftig im Minus – Deutsche Lufthansa mit kräftigem Kurseinbruch

DAX kraeftig im Minus Deutsche Lufthansa mit kraeftigem Kurseinbruch 310x205 - DAX kräftig im Minus - Deutsche Lufthansa mit kräftigem Kurseinbruch

Am Dienstag hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.147,24 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,18 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere der Deutschen Börse als einzige im Plus, gefolgt von den Aktien von …

Jetzt lesen »

Condor-Chef ermuntert Lufthansa zu Übernahme-Verhandlungen

Condor Chef ermuntert Lufthansa zu Uebernahme Verhandlungen 310x205 - Condor-Chef ermuntert Lufthansa zu Übernahme-Verhandlungen

Der Chef der Fluggesellschaft Condor, Ralf Teckentrup, kann sich eine Übernahme seiner Airline durch die deutsche Lufthansa vorstellen. Er könne diese Ideen nachvollziehen, sagte Teckentrup den Zeitungen des "Redaktionsnetzwerks Deutschland" (Donnerstagsausgaben). "Wir fliegen im kommenden Winter von Frankfurt aus mit 16 Maschinen. Das würde zur Lufthansa passen", so der Condor-Chef …

Jetzt lesen »

Mehdorn wehrt sich gegen Vorwurf des „Kaputtsparens“ der Bahn

Bahn Tarifrunde abgebrochen Warnstreiks möglich 310x205 - Mehdorn wehrt sich gegen Vorwurf des "Kaputtsparens" der Bahn

Der frühere Bahnchef Hartmut Mehdorn wehrt sich gegen den Vorwurf, er habe die Deutsche Bahn im Zuge der geplanten Teilprivatisierung vor zehn Jahren "kaputtgespart" und sei deshalb schuld an der aktuellen Misere. "Wir haben seit 2000 Jahr für Jahr mehr investiert - in zehn Jahren mehr als in den 25 …

Jetzt lesen »

Flughafen-Chefs greifen Lufthansa vor Luftfahrtgipfel an

Flughafen Chefs greifen Lufthansa vor Luftfahrtgipfel an 310x205 - Flughafen-Chefs greifen Lufthansa vor Luftfahrtgipfel an

Vor dem Luftfahrtgipfel in Hamburg am Freitag haben die Chefs der vier größten Airports die Deutsche Lufthansa in einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) attackiert. Das berichtet die "Rheinische Post". Demnach hat es zu "Verärgerung" bei den Flughäfen geführt, dass Lufthansa-Chef Carsten Spohr durchsetzen will, dass die Kapazität an …

Jetzt lesen »

Lufthansa fordert Zugeständnisse von Flughäfen

Lufthansa fordert Zugeständnisse von Flughäfen 310x205 - Lufthansa fordert Zugeständnisse von Flughäfen

Die Deutsche Lufthansa drängt knapp eine Woche vor dem Luftfahrtgipfel mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) darauf, dass die deutsche Flughäfen bei der Lufthansa-Forderung nach weniger Flügen an stark ausgelasteten Flughäfen mitziehen. "Eigentlich wäre ein Gebührensystem an Flughäfen nötig, in dem der volle Satz nur für pünktliche Flüge zu zahlen ist. …

Jetzt lesen »

Ökonomen warnen vor Sonderbehandlung großer Unternehmen

oekonomen warnen vor sonderbehandlung grosser unternehmen 310x205 - Ökonomen warnen vor Sonderbehandlung großer Unternehmen

Im Übernahmekampf um die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin kritisieren Top-Ökonomen die Idee, die Deutsche Lufthansa bevorzugt zu behandeln. "Wer wie Deutschland mit Erfolg auf internationale Arbeitsteilung setzt, sollte nicht die Idee der nationalen Champions verfolgen", sagte der Wirtschaftsweise Lars Feld der "Welt am Sonntag". "Die staatliche Sonderbehandlung führt nur dazu, …

Jetzt lesen »

DAX lässt weiter nach – Alle Aktien im Minus

dax laesst weiter nach alle aktien im minus 310x205 - DAX lässt weiter nach - Alle Aktien im Minus

Der DAX ist am Freitagmorgen mit einem deutlichen Minus gestartet und hat damit die Kursverluste in den USA am Vorabend aufgearbeitet. Kurz nach 9:30 Uhr wurde der Index mit 12.121 Punkten berechnet, ein Abschlag in Höhe von 0,67 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei waren alle Aktien im Minus, allen …

Jetzt lesen »

Lufthansa schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

lufthansa schliesst betriebsbedingte kuendigungen nicht aus 310x205 - Lufthansa schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

Die Deutsche Lufthansa will in diesem Jahr 3000 Mitarbeiter einstellen, schließt betriebsbedingte Kündigungen in Teilen des Konzerns aber nicht aus. "Mein Ziel war und ist es, das Unternehmen in seinen Personalstrukturen zukunftsfähig aufzustellen. Nur so kann es für die Mehrzahl der Mitarbeiter weitergehen", sagte die Arbeitsdirektorin des Konzerns, Bettina Volkens, …

Jetzt lesen »