Start > News zu Deutsche Umwelthilfe

News zu Deutsche Umwelthilfe

Union verstärkt Attacken gegen Umwelthilfe

Die Union verstärkt ihre Attacken auf die Deutsche Umwelthilfe. Politiker von CDU und CSU wollen durch Gesetzesänderungen erreichen, dass der DUH die Gemeinnützigkeit entzogen wird, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“. Anlass für den verschärften Kurs ist demnach das Grundsatzurteil des Bundesfinanzhofes gegen die globalisierungskritische Organisation Attac. Der Parlamentarische Geschäftsführer der …

Jetzt lesen »

Schulze stellt sich hinter Umwelthilfe

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat sich hinter die Deutsche Umwelthilfe (DUH) gestellt. „Dass die DUH die Klagerechte wahrnimmt, mag nicht jedem gefallen, ist in einer Demokratie aber normal“, sagte Schulze der „Bild am Sonntag“. Die Lösung müsse sein, dass man vor Ort die Luftreinhaltepläne umsetze und dass die Autoindustrie die …

Jetzt lesen »

Umwelthilfe erhofft sich Rückenwind durch EuGH-Gutachten

Die Deutsche Umwelthilfe sieht in dem Gutachten der Generalanwältin am Europäischen Gerichtshof (EuGH) zu Messungen von Luftschadstoffen Rückenwind für ein strenges Vorgehen in Deutschland. Generalanwältin Juliane Kokott habe die Richtigkeit der Luftqualitätsmessungen an den für Menschen am stärksten mit dem Dieselabgasgift NO2 belasteten Orten in deutschen Städten bestätigt, sagte Umwelthilfe-Chef …

Jetzt lesen »

Verbraucherschützer wollen Entschädigung für Volkswagen-Kunden

In Deutschlands erster Sammelklage will der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) eine Entschädigung für mindestens 400.000 Volkswagen-Kunden erstreiten, die ein manipuliertes Diesel-Fahrzeug fahren. „Die Leute erleben, wie ihr Auto durch den Skandal an Wert verliert. Deshalb wollen wir eine klare finanzielle Entschädigung erstreiten“, sagte VZBV-Vorstand Klaus Müller dem Nachrichtenportal T-Online. Man wolle, …

Jetzt lesen »

Umwelthilfe-Chef fühlt sich bedroht und ausgespäht

Der Chef der Deutschen Umwelthilfe, Jürgen Resch, fühlt sich bedroht und ausgespäht. „Ich erlebe Dinge, die ich in 35 Jahren Berufstätigkeit nicht erlebt habe – und von denen ich auch nie geglaubt hätte, sie einmal zu erleben“, sagte Resch der Wochenzeitung „Die Zeit“. So sei unter anderem der Internetauftritt der …

Jetzt lesen »

Lobby-Control: CDU betreibt „Diskreditierung“ der Umwelthilfe

Die Organisation Lobby-Control hat die Arbeit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen Kritik aus der CDU verteidigt. „Die CDU greift einen ihrer einflussreichsten und prominentesten Kritiker an – und versucht so, von ihrem eigenen Versagen in der Dieselaffäre abzulenken“, schreibt Lobby-Control-Expertin Christina Deckwirth in einem Gastbeitrag für das „Handelsblatt“. Denn eine …

Jetzt lesen »

Söder fürchtet deutsche Gelbwesten-Bewegung wegen Fahrverboten

Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat vor wachsendem Unmut angesichts der Diesel-Debatte gewarnt. „Wir müssen aufpassen, dass wir so keine Gelbwesten-Bewegung in Deutschland erzeugen“, sagte Söder dem „Handelsblatt“ (Montagausgabe). „Die Menschen haben kein Verständnis für eine Politik, die nur ideologisch begründet ist.“ Der bayerische Ministerpräsident verwies darauf, dass …

Jetzt lesen »

Deutsche Umwelthilfe benutzt alte Zahlen zum CO2-Einsparpotenzial

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begründet ihre Forderung nach Tempo 80 auf Landstraßen und 120 auf Autobahnen mit einer fragwürdigen Zahl. Bis zu fünf Millionen Tonnen Kohlendioxid jährlich könnten solche Tempolimits, laut ihrem Geschäftsführer Jürgen Resch, helfen einzusparen. Auf Nachfrage räumt Resch ein, dass er sich dabei auf eine Studie des …

Jetzt lesen »

Scheuer kündigt nach Ärztekritik an Grenzwerten Konsequenzen an

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat Konsequenzen aus der Kritik von mehr als 100 Lungenärzten an den Feinstaub-Grenzwerten angekündigt. „Ich werde die Initiative der Ärzte zum Thema im nächsten EU-Verkehrsministerrat machen“, sagte Scheuer der „Bild am Sonntag“. Der Aufruf der Lungenärzte müsse dazu führen, dass die Umsetzung der Grenzwerte hinterfragt und …

Jetzt lesen »