Tag Archives: Deutsches Kinderhilfswerk

Deutsches Kinderhilfswerk will mehr Spielstraßen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten „Spielstraßen“, in Wohngebieten zu erleichtern. Dazu sollten Bundesregierung und Bundestag baldmöglichst eine entsprechende Initiative zur Änderung der Straßenverkehrsordnung ergreifen. Außerdem schlägt der Verband eine Diskussion darüber vor, ob es zukünftig einmal im Jahr einen autofreien Sonntag geben soll, an dem Kinder überall in der Stadt und …

Jetzt lesen »

Kinderhilfswerk fordert Einführung einer Kindergrundsicherung

Berlin – Das Deutsche Kinderhilfswerk hat die Einführung einer proportional zum Familieneinkommen gestaffelten Kindergrundsicherung gefordert, um eine „übermäßige Belastung von Familien“ durch das Steuer- und Abgabesystem zu beenden. Erreicht werden könne dies durch einen Umbau des Kinderzuschlages, der allen Familien mit Kindern zugute kommen soll, bei denen der Kinderfreibetrag im Einkommensteuerrecht nicht zum Tragen kommt, so Thomas Krüger, Präsident des …

Jetzt lesen »

Deutsche wollen umfassende Bekämpfung der Kinderarmut

Berlin – Die Deutschen wünschen sich von der Bundesregierung umfassende Maßnahmen zur Bekämpfung der Kinderarmut. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes. 66 Prozent der Deutschen wären sogar bereit, höhere Steuern zu zahlen, wenn mit den erhöhten Einnahmen das Problem der Kinderarmut in Deutschland wirksam bekämpft würde Als Maßnahmen zur Bekämpfung von …

Jetzt lesen »