Tag Archives: Diagnose

Beauftragung einer Detektei: Wann ist es einem Arbeitgeber erlaubt?

Detektive kennen die meisten Menschen aus Hollywood-Streifen: Aber in der Realität gibt es genügend Fälle, auch solche, die weniger spektakulär als die in Hollywood sind, in denen eine Detektei einen erheblichen Mehrwert für ihren Auftraggeber leistet. Speziell, wenn sie zwischen Arbeitgeber und -nehmer geschaltet wird, gelten aber entsprechende rechtliche Hürden, die sich aus dem Schutzstatus des Angestellten ergeben. Was kann …

Jetzt lesen »

PULS 24 Newsupdate vom 11.02.2024

Das PULS 24 Newsupdate vom 04.02.2024 mit folgenden Themen: Regierung plant Rettungs-Paket für Baubranche – Hamas-Tunnel unter UNRWA-Zentrale entdeckt – Nach Krebs-Diagnose: König Charles bedankt sich – Megaevent: 58. Superbowl heute in Las Vegas.

Jetzt lesen »

Neuer Bluttest erkennt Alzheimer 15 Jahre früher mit 97%iger Genauigkeit

Ein bahnbrechender Bluttest kann die Alzheimer-Krankheit bis zu 15 Jahre vor dem Auftreten von Symptomen erkennen. Dies kann möglicherweise zu einem nationalen Screening-Programm für Personen über 50 Jahre führen. Der Test weist mit 97 %iger Genauigkeit Spuren des Tau-Proteins nach, das mit der Alzheimer-Krankheit in Verbindung gebracht wird. Der von dem Diagnostikunternehmen ALZpath angebotene Test wurde im Rahmen einer achtjährigen …

Jetzt lesen »

Adipositas-Daten: Jeder neunte Deutsche extrem übergewichtig

Immer mehr Menschen in Deutschland leiden unter Fettleibigkeit – bereits jeder Neunte hat eine diagnostizierte Adipositas. Das zeigt eine aktuelle Datenerhebung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) berichten. Demnach stieg die Zahl schwer Übergewichtiger von 2012 auf 2022 um etwa ein Drittel (30,3 Prozent). Die Deutsche-Adipositas-Gesellschaft geht davon aus, dass aktuell sogar ein Viertel aller …

Jetzt lesen »

Deutlich mehr Krankenhausbehandlungen mit Diagnose Alzheimer

Die Zahl der stationären Krankenhausbehandlungen mit der Diagnose Alzheimer ist binnen 20 Jahren stark gestiegen – auch demografisch bedingt. Im Jahr 2021 wurden rund 18.700 Patienten wegen Alzheimer in Kliniken hierzulande stationär behandelt und damit 82 Prozent mehr als 20 Jahre zuvor, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Entgegen dem langfristigen Trend sind die stationären Behandlungsfälle in den …

Jetzt lesen »

Behandlungen wegen Flüssigkeitsmangels in 20 Jahren verdoppelt

Die Krankenhausbehandlungen wegen Flüssigkeitsmangels haben sich in Deutschland innerhalb von 20 Jahren mehr als verdoppelt. Während 2001 knapp 50.700 Patienten aufgrund dieser Diagnose stationär behandelt wurden, waren es 2021 gut 107.500, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Das ist ein Anstieg um 112 Prozent. Bei den Todesfällen aufgrund von Volumenmangel zeigt sich ein noch deutlicherer Anstieg: Im Jahr …

Jetzt lesen »

Bußgeld-Katalog 2023: Airbags nicht verpflichtend, aber sinnvoll

Erfunden wurde der erste Airbag von dem deutschen Ingenieur Walter Linderer 1951. Über sieben Jahrzehnte später, ist es kaum vorstellbar, wie es möglich war, dass Autos ohne Airbag zugelassen wurden. Gesteuert, ausgelöst und kontrolliert werden die Airbags von einem Airbag-Steuergerät. Der Lebensretter beim Unfall – der Airbag Als „Airbag“ wird ein luftgefülltes Aufprallkissen bezeichnet, welches in Kraftfahrzeugen zum Einsatz kommt. …

Jetzt lesen »

Rückenschmerzen: Wie Ergonomie am Arbeitsplatz helfen kann

Ein Bürojob, das ist ein leichter Job, denn schließlich gibt es keinerlei schwere Lasten und keine Gefahrenstoffe. Zudem ist es ein Job, bei dem der Körper nur geringfügig belastet wird – wenn überhaupt – und die meiste Zeit findet die Arbeit im Sitzen statt. Doch genau das ist das Problem, dass so viele Menschen die im Büro arbeiten, sich nicht …

Jetzt lesen »

Haartransplantation ohne Rasur – im Handumdrehen wieder gesellschaftsfähig

Möglichst diskret, völlig ohne Rasur und lange Ausfallzeit, mit perfektem Ergebnis – das ist der klare Auftrag, den Manager haben, wenn es um eine Haartransplantation geht. Die Methode, welche das ermöglicht nennt sich „FUE/FIT Unshaven“, die von John Cole in Atlanta entwickelt wurde. Unshaven-Haartransplantation – eine großartige Chance Im Namen der Schönheit legen sich immer mehr Männer unters Messer. Es …

Jetzt lesen »