Start > News zu Dieter Zetsche

News zu Dieter Zetsche

Dieter Zetsche ist seit dem 1. Januar 2006 Vorstandsvorsitzender der Daimler AG. Dort besitzt er einen Vertrag bis 2016.

Autoexperte hält Bilanz von Daimler-Chef für „überragend“

Autoexperte haelt Bilanz von Daimler Chef fuer ueberragend 310x205 - Autoexperte hält Bilanz von Daimler-Chef für "überragend"

Als "überragend" bezeichnet der Automobilökonom an der Universität Duisburg-Essen, Ferdinand Dudenhöffer, die Bilanz des scheidenden Daimler-Chefs Dieter Zetsche. "Ohne Zetsche würde Daimler nicht mehr existieren", sagte Dudenhöffer der "Passauer Neuen Presse" (Donnerstagsausgabe). Zetsche habe den Konzern vor 13 Jahren in schwieriger Zeit übernommen, als bei Daimler "nichts gepasst" habe. "Der …

Jetzt lesen »

Großaktionär erhöht Druck auf Daimler

Grossaktionaer erhoeht Druck auf Daimler 310x205 - Großaktionär erhöht Druck auf Daimler

Kurz vor der Hauptversammlung von Daimler fordern Aktionäre mehr Tempo beim Umbau des Autoherstellers. "Wenn Daimler den Strukturwandel weiter verschleppt, droht dem Konzern langfristig das gleiche Schicksal wie dem Ruhrgebiet", warnt Bert Flossbach in der aktuellen Ausgabe des "Spiegel". Seine Vermögensverwaltung Flossbach von Storch ist einer der zehn größten Daimler-Aktionäre. …

Jetzt lesen »

Weg frei für Zetsche im Tui-Aufsichtsrat

Weg frei fuer Zetsche im Tui Aufsichtsrat 310x205 - Weg frei für Zetsche im Tui-Aufsichtsrat

Die TUI AG aus Hannover will Dieter Zetsche nach dessen geplantem Rückzug aus der Führung von Daimler schon kommende Woche an die Spitze ihres Aufsichtsrats wählen. Wie die FAZ (Dienstagsausgabe) berichtet, soll das Kontrollgremium des Reisekonzerns am 23. Mai zusammenkommen, um den 66 Jahre alten Manager zu seinem neuen Vorsitzenden …

Jetzt lesen »

Streit um Elektroautos: Konzernchefs planen Krisentreffen

Streit um Elektroautos Konzernchefs planen Krisentreffen 310x205 - Streit um Elektroautos: Konzernchefs planen Krisentreffen

Im Grundsatzstreit der deutschen Autoindustrie über die Förderung der Mobilität der Zukunft und neue Milliardenhilfen für Elektroautos planen die Konzerne ein Krisentreffen. Volkswagen-Chef Herbert Diess, BMW-Chef Harald Krüger und Daimler-Chef Dieter Zetsche wollten sich am Mittwoch aussprechen, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Branchenangaben. Die Konzerne wollten dabei …

Jetzt lesen »

Autogipfel in Washington findet ohne deutsche Botschafterin statt

Autogipfel in Washington findet ohne deutsche Botschafterin statt 310x205 - Autogipfel in Washington findet ohne deutsche Botschafterin statt

Die Top-Manager der deutschen Autohersteller wollen am Dienstag die US-Regierung im Handelsstreit beschwichtigen - doch die Bundesregierung bleibt außen vor. Laut eines Berichts des "Handelsblatts" (Mittwochausgabe) findet das Treffen ohne die deutsche Botschafterin in den USA, Emily Haber, statt. Hinter den Kulissen hat seit Tagen ein Streit um die Besetzung …

Jetzt lesen »

US-Regierung lädt deutsche Automanager ein

US Regierung lädt deutsche Automanager ein 310x205 - US-Regierung lädt deutsche Automanager ein

Die US-Regierung hat Volkswagen, Daimler und BMW nach Washington eingeladen. Der Termin soll am kommenden Dienstag stattfinden, berichtet das "Handelsblatt" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf Konzernkreise. Volkswagen und Daimler wollten demnach mit den Vorstandschefs Herbert Diess und Dieter Zetsche an dem Termin teilnehmen. BMW schicke voraussichtlich Produktionsvorstand Oliver Zipse nach Washington. …

Jetzt lesen »

Autonomes Fahren: Autoindustrie will an die Weltspitze

Die deutsche Automobilindustrie will bei der Entwicklung von autonom fahrenden Autos den Rückstand gegenüber den US-Hightechkonzernen aufholen und eine führende Rolle spielen. Man müsse zugeben, dass zum Beispiel die Google-Tochter Waymo im Bereich fahrerlose Fahrzeuge ein bis zwei Jahre vorne liege, sagte Volkswagenchef Herbert Diess der "Welt am Sonntag". "Doch …

Jetzt lesen »

Daimler und VW für zügige Dieselumrüstung

Die Autohersteller Volkswagen und Daimler wollen zügig ihren Kunden zu Stickoxid-Katalysatoren für die Nachrüstung älterer Dieselfahrzeuge verhelfen. Das berichtet der "Spiegel". Der Daimler-Konzern hat Anbieter dieser Technik demnach zu einem Treffen am 29. November eingeladen. "Wir möchten unseren Kunden so schnell wie möglich Transparenz darüber verschaffen, welche Hardware-Lösungen Drittanbieter anbieten …

Jetzt lesen »

Zollstreit: Führende Automanager treffen sich mit US-Botschafter

Zollstreit Führende Automanager treffen sich mit US Botschafter 310x205 - Zollstreit: Führende Automanager treffen sich mit US-Botschafter

Im Zollstreit zwischen den USA und Deutschland bahnt sich eine Annäherung beider Seiten an. Am frühen Mittwochabend trifft sich die Top-Riege der deutschen Automanager in Berlin, um sich erneut mit Richard Grenell, dem US-Botschafter in Deutschland, über den drohenden Handelskrieg zwischen Amerika und Europa auszutauschen, berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). "Für …

Jetzt lesen »